WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 13. August 2016

Vorstellung des Kochbuches: Clean Eating Natürlich und Gesund geniessen


Titel: Clean Eating
Autor: Dr. Alejandro Junger
Seitenanzahl: 304 Seiten
ISBN: 978-3-517-09453-3
Preis: 19,99 €
Verlag: Südwest -> Link
ET: 01/16

Copyright des Covers: Südwest Verlag!!!



::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Meine Meinung zum Kochbuch: 
Clean Eating Natürlich und Gesund genießen

Aufmerksamkeit:
Ich durfte ja schon ein Buch zum Thema Clean Eating lesen, und seitdem beschäftige ich mich mit der Art des Clean Eating.
Nachdem mir hier Lieblingsrezepte von verschiedenen bekannten Persönlichkeiten aus der Medienwelt vorgestellt werden, war ich schon gespannt was mich erwarten wird.

Inhalt in meinen Worten:
Clean Eating. Ist nicht schwer und jeder kann es tun, wenn er es möchte.
Mit einer Einführung will das Buch heran führen, um Clean Eating gut ausführen zu können.
Mit vielen wertvollen Tipps und Gedanken möchte es ein regelmäßiger Begleiter werden.

Wie fand ich das Buch?
Ich bin nicht wirklich mit diesem Buch warm geworden, ich habe es zwar versucht, aber nachdem hier mir zu fremdartige und exotische Zutaten wie Flohsamen und diverse andere Dinge empfohlen werden, und nicht nur das sondern teilweise auch wirklich teure Zutaten in die Gerichte kommen, ist dieses Buch für die schmale Geldbörse nicht geeignet.

Auch traue ich mich nicht wirklich an diese neuen und teuren Produkte, denn als Allergikerin möchte ich nicht unbedingt Produkte kaufen, die wenn ich sie teste, dann letztlich doch zu einer Allergie führen.

Deswegen gab mir das Buch nicht diese Information die ich wirklich brauchte. Und auch viel es mir leider gar nicht so leicht, die Rezepte umzuwandeln.

Jedoch fand ich gewisse Themen die Dr. Alejandro anspricht interessant, nicht in allen Themen gebe ich ihm recht, aber dennoch hab ich daraus für mich auch Informationen sammeln können.

Fazit:
Wer auf Chia-Samen, Flohsamen, und diverse andere tolle Trendkost steht, ist hier gut aufgehoben, für alle, die sich nicht wirklich an diese Kost heran trauen, ist es ein Buch das mit Vorsicht genossen werden darf.

Bambis:
Ich kann leider nur drei Bambis geben.





:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Wo erscheint diese Rezension noch?
Heute als Linkteilung:
*Google+ durch Teilung
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldkindchen Seelensplitter
*Blog dieser Beitrag :) ->http://goldkindchen.blogspot.com/2016/08/vorstellung-des-kochbuches-clean-eating.html

In ca. 48 Stunden:
*Lovelybooks unter Seelensplitter -> http://www.lovelybooks.de/autor/Alejandro-Junger/Clean-Eating-1193701840-w/rezension/1282344728/
*Was liest du unter Seelensplitterchen -> http://wasliestdu.de/rezension/leider-nicht-ganz-das-was-ich-gesucht-habe

Ab Sonntag den 21.08.2016
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Amazon unter Seelensplitter Nicole
*Thalia unter Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole