WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Dienstag, 8. Juli 2014

Wanderer. Sand der Zeit - Amelie Murmann - 4 Sterne

Autorin: Amelie Murmann

Titel: Wanderer Sand der Zeit

ISBN: 978-3-646-60066-7

Seitenanzahl: Laut Tolino 291 Seiten

Verlag: Impress/Carlsen

Alter: Ab 14 Jahren

Preis: 3,99 €

Sterne: 4 Sterne

Internet Seite:

https://www.carlsen.de/epub/wanderer-sand-der-zeit/59206#Inhalt

Inhalt laut Verlag (Copyright bei dem Verlag Carlsen Impress) 

Der Lebenstraum der sechzehnjährigen Emilia lässt sich in zwei Worten zusammenfassen: »Palaestra Viatorum« – die renommierte Internatsschule, in der nur die Besten der Besten aufgenommen werden. Leider hapert es in Emilias sonst perfektem Zeugnis an der Kunstnote, auf die gerade diese Schule ganz besonderen Wert zu legen scheint. Doch dann trifft Emilia ausgerechnet in einer Kunstgalerie auf Max, den stellvertretenden Schulsprecher der Institution, und zwar nachdem er gerade durch ein modernes Gemälde gesprungen ist... Emilia traut ihren Augen nicht. Als sie dann noch Visionen ihrer eigenen Zukunft bekommt, scheint sich plötzlich nicht nur Max, sondern auch die Palaestra für sie zu interessieren – und lädt sie zu einer ungewöhnlichen Aufnahmeprüfung ein.

Meine Meinung zu diesem Buch:

Zu aller erst finde ich die schriftliche Leistung ziemlich gut. hier und da sind ein paar kleine Fehler, aber doch nicht wirklich.
Bei diesem Buch merke ich ganz klar, das die Autorin mit Herzblut an der Sache war, und genau das finde ich total klasse!

Zu der Geschichte meine Meinung:
Irgendwie habe ich in diesem Buch an einige Bücher denken müssen: Silber, Harry Potter, und manche mehr.
Emilia wird in etwas hineingeboren, was sie erst mit einem Jugendlichen Alter erfährt. Sie ist die Hüterin der Zeit, die Hüterin um das Stundenglas das zerstört wurde, wieder zusammen zu setzen. Doch wird sie dieses Stundenglas schaffen zusammen zu bauen?
Spannung ist hier ganz klar gegeben. Aber leider auch ziemlich viel Gewalt. Dennoch war es in meinen Augen eine gute Umsetzung.
Emilia muss mit vielen Gefahren und vielen neuen Wahrheiten lernen umzugehen, was nicht wirklich einfach ist. Und ich glaube ich wäre an Emilias Stelle extrem überfordert gewesen und nicht so cool wie sie es in manchen Situationen war.
Was ich auch toll fand war die Freundin von Emilia - Kit. Kit ist einfach mein kleiner oder auch großer Liebling in diesem Buch, ihre Art finde ich schön und auch witzig wenn gleich auch etwas anstrengend in einer guten Form.

Letztlich habe ich viele Momente gehabt wo ich in diesem Buch gelacht habe, aber auch ziemlich mitgefiebert und mitgelitten habe.

Wer dieses Buch mag, mag sicherlich Silber, City of ..., Harry Potter und die Klassiker die einfach in diese Richtung gehen.

Weil es mir an manchen Ecken etwas zu verwirrend war, gebe ich diesem Buch 4 verdiente Sterne.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole