WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 20. Juli 2014

Blue Blue Eyes Lost Souls LTD. - Alice Gabathuler -2 Sterne

Autorin: Alice Gabathuler
Titel: Blue Blue Eyes Lost Souls LTD
Seitenanzahl: 288 Seiten
ISBN: 978 3 522 20204 6
Preis: 12,99 €
Verlag: Thienemann
Sterne: 2 Sterne
Bild und Inhalt laut Verlagsseite liegen die Rechte bei dem Verlag Thienemann










Inhalt laut Verlagsseite:
Lost Souls Ltd. – So nennt sich die Untergrundorganisation um den jungen Fotografen Ayden, den kaputten Rockstar Nathan und den charmanten Verwandlungskünstler Raix. Sie alle haben als Opfer von schweren Verbrechen überlebt und dabei einen Teil ihrer Seele verloren. Nun verfolgen sie nur ein Ziel: Jugendliche in Gefahr aufzuspüren und zu versuchen, sie zu retten. Dabei kämpfen sie gegen Entführer, Mörder, das organisierte Verbrechen – und gegen die Dämonen ihrer Vergangenheit.
Ihre neuste Mission: Kata Benning. 18 Jahre alt. Augen so blau wie das Meer. Tief in sich ein Geheimnis, das sie vor sich weggeschlossen hat. Ein Bombenanschlag auf ihre Adoptiveltern zerstört ihre Zukunft, stellt ihre Gegenwart infrage und führt sie in eine Vergangenheit, in der nichts war, wie es schien. Sie gerät mitten in einen schmutzigen Krieg um gestohlene Daten. Ihr Leben wird zum Pfand mächtiger und gefährlicher Feinde. Doch sie hat starke Verbündete an ihrer Seite: Lost Souls Ltd.
Exklusiv für dich: Den Song zum Buch und spannende Infos zu Autorin und Band gibt's per QR-Code auf unserer Webseite.

Meine Meinung:
Ich bin ehrlich gesagt sehr enttäuscht von diesem Buch, ich habe mir nämlich mehr erwartet. Die Leseprobe bei Vorablesen hat ziemlich gut geklungen, letztlich hat es mich wie schon erwähnt enttäuscht.
Das Buch geht um Kata, Kata wurde gerade 18 und als Geburtstagsgeschenk hat sie eine Bombe erhalten, die ihre Adoptiveltern getötet hat. Ich lerne eine Gruppe von jungen Leuten kennen, die Kata beschützen wollen ihr helfen wollen, doch sie ist in die falschen Hände, laut dieser Gruppe geraten. Und es wird ein Spiel auf Zeit, zumindest denkt man dies.
Letztlich zieht es sich ziemlich in die Länge, die Spannung ist kaum bis gar nicht vorhanden, und ich hab das Gefühl einfach nur belangloses zu lesen, und das erwarte ich mir nicht von einer hochgepriesenen Autorin.
Deshalb gibt es auch nur 2 Sterne.
Ich denke man hätte mit dieser Geschichte viel mehr machen können, letztlich hat es aber einfach anscheinend nicht gelangt, zumindest mir nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole