Freitag, 30. September 2016

155) Love your Neighbour


Titel: Love your  Neighbour Es geht nicht um mich, aber es ist meine Geschichte
Autor: David Togni und Andrea Specht
Seitenanzahl: 210 Seiten
ISBN: 978-3-7655-0965-0
Verlag: Brunnen Verlag -> Link
Preis: 18,00 €
ET: 07/16

Copyright des Covers: Brunnen Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Meine Meinung zum Buch: 
Love your Neighbour 
Es geht nicht um mich, aber es ist meine Geschichte

Aufmerksamkeit und Erwartung:

Aufmerksam wurde ich auf David, als er in Nürnberg bei God Encounter war und von seiner Geschichte erzählte. Er machte mich neugierig, gerade auch wegen der Kleidung die er entworfen hat. Als ich mitbekam, das er ein Buch geschrieben hat, war mir klar, das möchte ich lesen.

Inhalt in meinen Worten:
Es geht um David, seine Lebensgeschichte, obwohl er selbst erst 28 Jahre alt ist, hat er doch eine Menge erlebt. Sei es Krankheit, durch die er durchgehen musste, oder aber auch einfach seinen Reichtum und dann auch wieder sein Gottvertrauen in dem ganzen, denn er erlebt sehr viel und dabei geht es ihm nur um eines: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst! Doch darüber hinaus gehe weiter. Schenke und investiere dich selbst, aber ohne das du abhebst, falschen Stolz entwickelst, sondern mit Jesus. Denn durch Jesus ist alles. Und Jesus ist ihm sehr wichtig und ohne ihn, da kann er nicht mehr.

Wie fand ich das Buch?
Zuerst einmal muss ich feststellen, das mir das Layout des Buches prinzipiell sehr gut gefällt, nur sind die weißen Seiten sehr anstregend, je nachdem wie das Licht fällt.
Toll ist, dass David hier auch Fotos von sich verwendet und man so einen kleinen Einblick zu David erhält. Am Ende des Buches sind einige Fotos zu finden, wo man sieht, wie Davids Kleidung die er selbst kreiert aussieht. Das war einerseits sehr interessant, wenn ich aber das christliche weglassen würde und nur das Buch so betrachte, wirkt es wie Werbung. Das finde ich dann nicht so schön.

Davids Lebensgeschichte:
Ich fand es berührend einerseits von Davids Stärken zu lesen, aber auch, was ihn runter gezogen hat, was nicht gut lief, wo er weggelaufen ist vor Gott und wie er doch wieder zu Gott fand. Auch das sein Label eigentlich dafür gedacht war, dass er schwache und bedürftige damit unterstützen möchte.
Auch merkt man, dass Gott mit ihm einen wirklich krassen und spannenden Veränderungsprozess durchlaufen hat.
Einziges Mango, wenn David betet, passiert immer was, er zeigt nicht, dass Gott nicht jedes Gebet erfüllt, das er für andere spricht, und das stimmte mich traurig zumindest am Ende. Weil es sich immer mehr wie Wohlstandsevangelium anfühlte und dennoch sind seine Worte und seine Wundergeschichten toll. Gerade auf den letzten Seiten des Buches präsentiert David einen Gott der sofort alle Gebete erhöhrt und dabei sofort handelt, dem gegenüber stehe ich sehr kritisch.
Jedoch gerade wenn ich Davids Geschichte, mit dem Rücken lese, merke ich, dass eben nicht jedes Gebet erhört wird. David muss ja selbst durch gewisse Prüfungen gehen. Denn seine Rückengeschichte ist nicht ohne.
Er hat einen verletzten Rücken, wo er einige OPs über sich hat ergehen lassen, und trotz Gebet, musste er da durch. Das zeigt wieder, das Gott eben nicht immer alles sofort heilt, sondern das man als Mensch durch Prozesse gehen darf und muss.

Schreibstil:
Das Buch ist so geschrieben, wie ich David von der Bühne her kennen gelernt habe.
Es wirkt nicht gestelzt oder nimmt von David seinen Charakter, sondern zeigt ihn noch tiefer und lebendiger auf. Das finde ich richtig gut.

Fazit:
Davids Lebensgeschichte ist faszinierend und wie Gott aus einem Traum ein Wunder entstehen lässt, macht Mut es selbst auszuprobieren. Denn mit Gott kann ich über Mauern springen!

Bambis:
Dem Buch gebe ich 4 Bambis.


::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Die Rezension erscheint auch noch hier:

Heute als Linkteilung:
*Facebook unter Goldseele (Meine Facebookseite) 
*Twitter unter SeelenGold
*Google+
*Natürlich dieser Blogbeitrag -> http://goldkindchen.blogspot.com/2016/09/155-love-your-neighbour.html



In ca.48 Stunden als Textteilung:
*Lovelybooks unter Seelensplitter ->https://www.lovelybooks.de/autor/David-Togni/LOVE-YOUR-NEIGHBOUR-1240685042-w/rezension/1349061335/
*Was liest du unter Seelensplitterchen -> http://wasliestdu.de/rezension/lebensgeschichte

Ab Sonntag den 02.10.2016 als Textteilung:
*Amazon unter Seelensplitter Nicole
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole