Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Freitag, 23. September 2016

Bloggerprojekt: Ruth Ware Im dunklen, dunklen Wald

Hi meine Lieben,

heute möchte ich euch erst mal noch keine Rezension präsentieren, sondern erst morgen oder Sonntag ;).


Wisst ihr noch wie ihr kurz vor eurer Hochzeit eine Junggesellen Abschied feiern durftet? Oder habt ihr das noch vor euch? Wie habt ihr diesen verbracht?
Ich selbst stehe nicht vor einer Hochzeit und habe das auch nicht wirklich vor. Warum? Naja wer sich bindet ist gebunden und derzeit bin ich eher gerne frei und genieße mein Leben wie es gerade ist.

Dafür möchte ich dennoch euch dieses interessante Projekt vorstellen.

Gerade die Idee an einem Wochenende im November in Northumberland zu feiern klingt ja schon einmal vielversprechend, gerade weil gewisse Spielchen ausgesetzt werden und lieber die Gemeinschaft vorhanden sein soll.

Nachdem es aber ein Thriller ist, überlege ich gerade ständig, was wohl wirklich dahinter steckt.

Wenn ihr mehr wissen möchtet dann schaut euch doch mal diesen Link näher an.
Und falls ihr evtl selbst Interesse habt mit zu überlegen, was wohl passieren wird, dann nutzt doch auf den Social Kanälen einfach den Hashtag #imdunklenwald.

Eure Nicole

1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Oh, das Buch lesen wir im Oktober mit unserem Krimi-Lesekreis! Ich bin schon gespannt auf das Buch.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole