Freitag, 4. März 2016

Interview Büchergebrabbel

So meine Lieben, 

nun startet also wirklich mein Projekt, ich stelle euch Blogs vor. 
Jeden Freitag ist ein anderer Blogger im Fokus. Ich hoffe es gefällt euch, und ihr lernt den ein oder anderen interessanten Blog kennen?



Steckbrief:

Wie heißt du? Online bin ich als Jari bzw. Jari-chan unterwegs. Im richtigen Leben muss ich leider ständig folgende Leier abziehen: "Joanna. Wie Johanna, nur ohne H."
Wie alt bist du? *hust* 27 *hust*
Was ist dein Hauptgenre im Blog? Wahrscheinlich Fantasy, davon lese ich recht viel. Ansonsten ist der Blog wie mein Lesegeschmack: querbeet
Stell dich doch ganz kurz in 5 Worten vor: Grösser ist doof! Cola, bitte.
Was ist deine Blog URL? Büchergebrabbel
Bist du noch wo anders als auf deinem Blog aktiv unterwegs? Ich habe noch zwei weitere Blogs:Merkliste &oradellavolpe Ansonsten findet man mich (fast) überall :D
Was ist dein liebster Buchblog wo du gerne vorbei schaust? (Hier gilt nicht der eigene Blog :) )buecherlogie&http://dertauendewellenteppich.blogspot.ch/ Aber ich folge noch ganz vielen anderen tollen Blogs
Weißt du noch was dein erstes Buch war, dass du gelesen hast? Diese kleinen Pixi-Büchlein, kennt ihr die? Mit denen habe ich lesen gelernt :) Dann kamen die Abenteuer von Petzi, die habe ich geliebt!
Weißt du noch, wie du lesen gelernt hast und was dein persönliches Erlebnis dabei war?  Soweit ich meinen Eltern trauen darf, war ich immer schon fasziniert von Büchern, also nein, ich kann mich nicht daran erinnern lesen gelernt zu haben. Aber als Kind war ich ziemlich stolz darauf, dass ich schon besser im Lesen war als die anderen :D
Weißt du noch was dich inspirierte dass du deinen Blog gegründet hast? Ich kam damals frisch aus der Lehre zur Buchhändlerin und war dabei, die Berufsmatura zu machen (sowas wie Abi) und das Empfehlen von Büchern fehlte mir extrem. Auch der Austausch darüber, denn der kam in der Schule eh nicht zustande. Zumindest nicht auf dem Niveau, das ich mich gewohnt war. Also habe ich mich dazu entschlossen, einen Blog zu machen und all das, was mir beim lesen durch den Kopf ging, einfach dort niederzuschreiben.
Was war für dich das schönste Erlebnis mit dem Thema Buchblog? Definitiv die tollen Leute, die man kennenlernt :) Ich durfte so viele nette Leute treffen, die ich ohne Blog sicher nicht kennengelernt hätte.

Was ist dein bisher liebstes Buch? "Der Name der Rose" von Umberto Eco, "Die Zeit ohne Tod" von Jose Saramago, "Hardboiled Wonderland und das Ende der Welt" von Haruki Murakami und natürlich die Bücher von Terry Pratchett.
Was ist dein bisher größtes Flop-Buch? Wahrscheinlich "Während die Welt schlief" von Susan Abulhawa. Eine gute Freundin liebt dieses Buch und hat mir stundenlang davon erzählt und es mir natürlich auch zum Geburtstag geschenkt. Mir hat es... weniger gefallen...
Welches Buchzitat magst du derzeit am liebsten? "Tolle et lege" = Nimm und lies aus: "Der Name der Rose" von Umberto Eco. Und ziemlich viele, aber auch längere aus "Jurassic Park" von Michael Crichton
Welches Ziel hast du mit deinem Blog? Ich möchte meine Gedanken bezüglich eines Buches festhalten. Durch das Wiederholen und -geben behalte ich den Inhalt viel besser im Kopf, als wenn ich es nur lese und dann weglege. Und auch der Austausch mit anderen ist mir wichtig. Man erhält viele neue Inputs, da jeder ein Buch anders liest.
Hast du einen tierischen Begleiter beim lesen? Grande und Rossa wuseln immer irgendwo rum, also ja, zwei Katzentierchen sind meine Begleiter :)

Hast du spezielle Goodis beim Lesen? (Lesezeichen, Buchtaschen,besondere Kissen...) Ich habe eine kleine, aber feine Lesezeichensammlung, der ich mich bedienen kann.
Machst du bei Aktionen mit, wo du auch andere Blogger kennen lernst? Ich möchte wieder vermehrt bei Lesenächten mitmachen. Challenges lasse ich aktuell noch sein, erst möchte ich mein Leseverhalten wieder besser einschätzen können. Bloggertreffs sind für mich eher keine Option, da die meisten in Deutschland stattfinden und für mich deshalb nur schwer erreichbar sind.
Warst du schon mal auf einer Buchmesse? Ja, auf der Leipziger. Wir haben damals lange im Voraus ein Mini-Bloggertreffen (mein einziges) daraus gemacht und durften sogar bei einer Mitbloggerin übernachten. Es war echt lustig und eine schöne Zeit.
Wo liest du am liebsten? Am liebsten im Zug. Ich mag das Gefühl von Bewegung im Zug und Bewegung im Buch - klingt doof, ne? ;)
Und wie sieht dein Buchregal derzeit aus? Etwas nerdig? ;)
Wie viele SUB Bücher befinden sich derzeit auf deinem SUB? 71 Bücher, nachdem ich mein SUB-System überarbeitet habe und auch Bücher aufgenommen habe, die zuvor nicht zum SUB gezählt haben. Da habe ich mich noch um den grossen SUB rumgeschummelt *g*
Wo ist dein liebster Ort, sei es wegen dem lesen, oder wo du einfach entspannst?Unser Sofa bzw. unser gemütlicher Opa-Sessel. Abends mit Schatz auf der Couch und Film schauen - ich liebe das.
Sie liebt es bei ihren Meeris zu sein.
Das sind Orte wo sie sich gerne aufhält
Hast du ein Bild von einem realen Ort, wo du dich gerne aufhälst, auch gut mal ohne Buch entspannen kannst? Ich hab unser Sofa fotografiert :D Sogar mit meiner Lieblingskuscheldecke drauf. Die zeigt Hong Kong, wo wir letztes Jahr im Urlaub waren, deshalb hab ich sie gleich doppelt lieb.


Was möchtest du sonst noch gerne erzählen? Vielen Dank, dass ich bei der tollen Aktion dabei sein darf, das freut mich sehr :) Und allen: Keep on reading!
























1 Kommentar:

  1. Huhu,

    wirklich interessante Antworten hat Jari da gegeben! Ich werde gleich mal auf ihrem Blog stöbern gehen! :)

    Liebste Grüße,
    Michelle!

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole