Dienstag, 29. Juli 2014

Die Sanguis Trilogie von Jennifer Wolf 4 Sterne

Autorin: Jennifer Wolf
Titel: Die Sanguis - Trilogie mit Fan Fiction
Seiten: 1585
ISBN: 978 3 646 60065 0
Verlag: Carlsen/Impress
Sterne: 4 Sterne
Wird ganz klar irgendwann ein Re-Read werden.









Verlagsinformation
Vampire stellen in Miriams Welt schon lange nichts Außergewöhnliches mehr dar, aber ihr selbst ist noch keiner über den Weg gelaufen. Dabei würde sie doch so gerne mal einen treffen! Als dann der seltsam anziehende Elias mit der blassen Haut und den sorgsam hinter einer Sonnenbrille verborgenen Augen auftaucht, scheint dieser Wunsch endlich in Erfüllung zu gehen. Doch wer hätte gedacht, dass Vampire ein solch kompliziertes Dasein führen und sie selbst bald einen solch gewichtigen Anteil daran haben würde… Alle Sanguis-Bände endlich in einer E-Box!
Meine Meinung zu der Trilogie:
Was ich gut fand, das ich relativ schnell in die Geschichte hineingekommen bin, anfangs dachte ich wirklich oh nein bitte kein Twillight Verschnitt. Aber nein dieses Buch ist ganz klar anderst. Ich lerne viele verschiedenen Rollen und Fabelwesen kennen. Und Miriam ist eine starke Persönlichkeit in diesem Buch geworden anfangs war sie für mich eher ein typisches Tussi-Mädchen, doch das ging relativ schnell weg.
Ich finde die Ideen die Jennifer Wolf in das Buch fliesen hat lassen interessant.
Aber wie ihr seht sind es nur vier Sterne, doch warum?
Ich finde es merkwürdig das man in einem Jugendbuch solche detailgetreue Sexuelle Handlungen hinein schreibt und das hat mich dann doch irgendwann ziemlich deutlich abgenervt. Und deswegen gibt es nur vier Sterne.

4 Sterne

Wenn man diese Sicht aber aus lässt ist es eine interessante Geschichte. Irgendwann werde ich euch weiter berichten wie ich das Buch fand, nachdem ich selbst aber mit dem Thema Sexualität nicht gut umgehen kann, weil ich derzeit in Therapie deswegen bin, musste ich das Buch abbrechen.
Dies ist aber meine eigene Geschichte mit dem Thema und dafür kann dieses Buch ja nichts.
Denn schriftstellerisch finde ich es eigentlich wirklich ziemlich gut.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole