Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Dienstag, 17. Mai 2022

46/22) Die Magie von Winterhaus

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Titel: Die Magie von Winterhaus
Autor: Ben Guterson
Übersetzung: Alexandra Ernst
Seitenanzahl: 411 Seiten
ISBN: 978-3-7725-2893-4
Verlag: Urachhaus -> Link
Preis: 20,00 €
Alter: ab 11 Jahren
ET: 01.12.2020
Copyright des Covers: Urachhaus Verlag!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Kurzmeinung:
Was für ein würdiger Abschluss einer Serie, die mehr drauf hat, als man auf den ersten Blick entdecken kann. Es lohnt so wie das Cover auch hinter die Fassade zu sehen!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Meine Meinung zum Jugendbuch:
Die Magie von Winterhaus
3. Buch und Abschluss der Reihe von Winterhaus

Aufmerksamkeit:
Ich bin ehrlich, dieses Buch lag jetzt viel, viel, viel zu lange auf meinem SUB. Warum? Das hatte viele Gründe, tatsächlich fand ich erst jetzt dazu in das Buch hinein zu lesen und ihr kennt das sicherlich auch, manchmal überschlägt sich das Leben einfach mit Dingen, mit denen man so einfach nicht rechnen konnte, gar wollte, aber jetzt wo ich es endlich las, und ich mich auch trennen muss von der Reihe, kann ich sagen, LEST ES!

ACHTUNG VIELLEICHT SPOILERALARM!

Inhalt in meinen Worten:
Es geht um drei Dinge die gefunden werden wollen, und um ein böses Wesen, das zu Ostern wieder erscheinen möchte, doch wird das gelingen?! Denn Elizabeth tut alles dafür die Rätsel zu lösen und zu erkennen, was die Wahrheit hinter der Fassade ist. Als sie bei einem Ausflug ein rotes Band findet und ein seltsames rotes Licht ist klar, es muss geklärt werden was passiert. 
Das sie dabei Abschied nehmen muss, sogar erkennen muss, das sie gar nicht so einsam ist, wie manchmal gedacht und das hinter manch bösem Verhalten mehr steckt, als man glauben mag, das berichtet sie eindrücklich in dieser Geschichte, doch am Ende muss sie sich entscheiden welchen Weg sie wirklich einschlägt. Spannend und rasant geht die Geschichte von Winterhaus weiter, die Frage ist, lässt du dich darauf ein?

Wie ich das Gelesene empfinde:
Tatsächlich fand ich nach zwei Jahren richtig gut wieder in die Geschichte von Winterhaus hinein und war erstaunt, das ich trotz allem das so viel Zeit dazwischen lag, wieder gut voran kam und begeistert war, wie die Geschichte von Winterhaus verläuft. Das einzige was mir dieses Mal aufgefallen ist, das ganz viele Fremdwörter und Fachwörter auftauchten, die selbst ich nicht kannte, wie sollenn 11 jährige diese Wörter kennen?

Die Geschichte:
Ich finde es stark, wie nach und nach die Rätsel und das Puzzle gelöst wurde, wo jetzt ja doch in drei Bänden gepuzzelt wurde. Wie ärgerlich, wenn dann auf einmal das Puzzle nicht fertiggestellt werden kann, weil Teile fehlen. Wo diese sind sei nicht verraten, das dürft ihr selbst lesen, doch so viel sei gesagt, jeder der gerne mehr als 1000 Teile in einem Puzzle puzzelt, weiß wie ärgerlich es ist, wenn das ein oder andere Teil nicht da ist. 
Aber das Puzzle allein ist nicht ausschlaggebend, nein dafür gibt es noch ein Rätsel das mit Wörtern zu tun hat. Und das Spiel bzw. dieses Rätsel fand ich einfach nur irre genial!
Und das nimmt auch einen wichtigen Raum im Buch ein. 
Elizabeth verfällt kurzzeitig in Gefahr, selbst etwas richtig böses zu tun, doch sie hat einerseits Freunde und andererseits das Herz am rechten Fleck, oder ist es doch ganz anders?
Es ist ein würdiges Ende der Reihe mit einigen tollen Überraschungen und auch Wendungen. 

Ein Zitat:
Seite 407: ,,Man kann nie wissen, welchen Einfluss wir auf andere Menschen haben, allein durch Freundlichkeit und Güte und indem wir Hass nicht mit Hass vergelten."

Spannung:
Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Seite voller Überraschungen, Wendungen mit denen ich nicht sofort gerechnet hatte, und mit einer Prise Herzschmerz gespickt, weswegen es leicht fällt an den Seiten kleben zu bleiben, aber manche Worte die doch eher Fachsprache oder Dialekt sind sind nicht ganz so einfach gewesen, diese zu verstehen, was es bedeutet.

Charakter:
Elizabeth, der Hauptcharakter der Geschichte ist einfach ein tolles warmherziges Mädchen, das zwar auch gern mal andere an der Nase herumführt aber letztlich einfach das Herz am rechten Fleck hat, sie hat die schwere Bürde, schneller zu sein als andere, um das Rätsel zu lösen und die drei Wünsche zu erfüllen, ob sie das schaffen wird, liegt einerseits daran wie sie sich entscheidet, andererseits auf welcher Seite sie letztlich steht. 
Dabei ist ihr Opa, und auch das Haus selbst sowie ihr bester Freund eine gute Stütze und Hilfe. 
Es gibt aber auch ein Mädchen, das mir so ans Herz wuchs und eigentlich hat sie nur eine Nebenrolle, und doch ist es irgendwie eine Schlüsselfigur, wo mir der Abschied mehr als schwer gefallen ist und wo ich mir gewünscht hätte, das es vielleicht hätte anders verlaufen können. 
Und doch ist es wichtig für die Geschichte wie es kam, wie es kam.

Empfehlung:
Falls ihr Band 1 und 2 nicht kennt, ist es schade, denn Stück für Stück führt alles in dieses Buch hinein, aber ihr könntet auch dieses Buch ohne Vorwissen lesen, ihr könntet nur vielleicht ein wenig verwirrt werden, aber versprochen am Ende löst sich das alles gut in AHA Momente auf!

Bewertung:
Ein würdiger Abschluss einer wirklich tollen Reihe, wobei ich mir dieses Mal mit den besonderen Worten doch schwerer tat als gedacht und ich auch am Ende noch das ein oder andere Mimimi hatte. Deswegen kann ich leider nicht die vollen Fünf Sterne, diese liegen aber ganz nah dran, ich gebe vier Sterne und bin sehr dankbar das ich diesen Weg mit Winterhaus gehen durfte. 



______________________________

Diese Rezension wird geteilt:

Heute als Linkteilung:
*Instagram
*Facebook unter Goldseele
Und hier der Blogbeitrag bitte kopieren und in den Browser einfügen, blogger hat hier Problem

In voraussichtlich 48 Stunden spätestens jedoch am 22.05.2022
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter
*Thalia
*Weltbild
*Hugendubel
*Was liest du





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole