WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Sonntag, 6. November 2016

Hörbuchbesprechung: Krypteria Jules Vernes Geheimnisvolle Insel Die Stadt unter den Meeren

Titel: Krypteria Jules Vernes Geheimnisvolle Insel Die Stadt unter den Meeren
Autor: Fabian Lenk
Gelesen: Götz Otto
CDs: 1 CD ca 80 Minuten
ISBN: 978-3-8371-3681-4
Verlag: cbj audio -> Link
Preis: 8,99 €
ET: 10/16
Copyright des Covers: cbj audio
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Meine Meinung zum Hörbuch:
Krypteria Jules Vernes Geheimnisvolle Insel
Die Stadt unter den Meeren

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Nachdem ich das erste Hörbuch dieser Reihe hören durfte, wollte ich natürlich gerne wissen wie es mit den Jugendlichen aus dem Hörbuch weiter geht. Deswegen war ich sehr gespannt wie mich dieses mal das Hörbuch erreichen wird.
Inhalt in meinen Worten:
Jason, Meg, Tom und Sera machen eine Entdeckung von einer Unterwasser Stadt. Doch als sie sich die Stadt näher betrachten, geraden sie in Gefangenschaft und müssen erkennen, nur gemeinsam können sie dieses Problem lösen.
Marephisto möchte nämlich keinen Besuch, denn dieser kann nur reden und somit alle verraten, doch können die Kinder ihn überzeugen, das nicht alle so sind?

Wie fand ich das Hörbuch:
Dieses Hörbuch hat nicht nur einen Unterhaltungsfaktor, auch das Thema Ausnutzung der Ressourcen, vor allem des Meeres wird hier angesprochen, dabei ist es aber nicht stur auf einem Weg zu entdecken, sondern einfach zwischen drin durch die Handlung. Das gefällt mir sehr gut.

Sprecher:
Wie schon im ersten Teil gefällt mir die Stimme des Sprechers. Auch wenn er manchmal etwas verschluckt, so hat er dennoch eine besondere Stimmlage, die angenehm ist und nicht aufdringlich dennoch einprägsam und mit viel Gefühl in der Stimme.

Geschichte:
Wie ich schon ansprach, finde ich es gut, das in diesem Hörbuch ganz sanft davon berichtet wird, das man das Meer mittlerweile zu sehr ausnutzt und teilweise sogar dadurch zerstört, deswegen wirkt auch der Marephisto so realistisch und nachvollziehbar, gerade dass er nicht möchte das zu viel Wissen an unbekannte Menschen verteilt wird.

Dennoch fand ich es etwas schwierig hin und wieder zu folgen, und musste dann noch mal zurück um wirklich alles zu blicken.

Spannung:
In diesem Hörbuch finde ich sogar die Spannung richtig genial gemacht. Immer wieder passieren Dinge, die die Höhepunkte noch einmal tiefer und auch höher blicken lassen. Gefällt mir irre gut. Und auch das jedes Wesen/Kind in diesem Hörbuch seine eigene wichtige Rolle zu spielen hat.

Empfehlung?
Ja. Eben weil Themen wie Ressourcen, Zusammenhalt, und Freundschaft sehr tief betont werden. Auch wird spielerisch erklärt was für Geschichten, Fakten über das Meer und auch wie Meer zusammengesetzt ist. Finde ich sehr schön und ehrlich.

Bambis:
Dem Hörbuch gebe ich 4 Bambis.
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Diese Rezension erscheint noch:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*und natürlich dieser Blogbeitrag 
http://goldkindchen.blogspot.com/2016/11/horbuchbesprechung-krypteria-jules.html

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 13.11.2016
*Amazon unter Seelensplitter Nicole
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter - 
*Was liest du unter Seelensplitterchen - 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole