Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Donnerstag, 23. Juni 2022

57/22) Die Babylon Verschwörung

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Titel: Die Babylon Verschwörung
Autor: Daniel Kowalsky
Seitenanzahl: 234 Seiten
ISBN: 9783775160599
Verlag: SCM Verlag -> Link
Preis: 14,99 €
ET: 17.05.2021
Copyright des Covers: SCM Verlag!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Kurzmeinung: 
Der dritte Band überschlägt sich förmlich und ich musste mich gut anschnallen um nicht aus der Geschichte zu fliegen.
:::::::::::::::::::::::::::::::::
Meine Meinung zum Abschluss der Reihe:
Ein Lion-Daniels-Roman
Die Babylon Verschwörung
Teil 3 der Reihe

Aufmerksamkeit:
Mir hatten die ersten beiden Teile wirklich gut gefallen, weswegen ich ziemlich gespannt war, wie diese Reihe enden mag. Ob mich das Buch dieses Mal auch überzeugen konnte?  

Inhalt in meinen Worten: 
Es geht auf das Höchste und aus Verschwörung wird Tatsache aus Tatsachen Verschwörungen, wer da noch dahinter blickt, weiß das hier etwas vor sich geht, das nicht jeder sehen sollte. Als Jacki immer mehr merkt, das ihr fehlendes Gedächtnis ihr zu schaffen macht, ein Übeltäter auf die richtige Seite wechselt, und wie ein Wissenschaftler erkennt was vor sich geht, dann ist man mitten im dritten Teil der Babylongeschichte.
Wie diese enden mag? Lest selbst!

Wie ich das Gelesene empfinde:
Dieses Mal ist es mir schwer gefallen dem Buch zu folgen, was daran liegen kann, das der Anfang eher dahinplätschert, dann die Geschichte Fahrt aufnimmt und am Ende sich nur noch überschlägt und in meinen Augen alles etwas zu einfach gelöst ist. So als hätte der Autor gerne noch mehr geschrieben wurde aber gestoppt und darunter litt das Ende, zumindest wirkte es dieses Mal auf mich. 

Offene Fragen:
Wer in den ersten beiden Büchern der Reihe noch offene Fragen hatte, der wird hier fündig, es führt alles zu diesem einen Punkt der mit lautem Knall alles erschüttert und doch genug Spielraum lässt das man den Agenten aus dieser Geschichte nochmals begegnen kann und der Tempel noch mehr Ärger bringen wird, als alle ahnen. 

Thema:
Das Buch wurde 2020 geschrieben, als die Pandemie Fahrt aufnahm, seitdem gibt es auch immer mehr Verschwörungstheorien, und dieses Thema wird einerseits im Buch behandelt, andererseits tatsächlich auch nochmals im Nachwort. Wo der Autor selbst nochmals Bezug auf dieses Thema nimmt. Das finde ich ziemlich gut, da es wichtig ist, unterscheiden zu lernen und auch wenn Halbwahrheiten irgendwie vermittelt werden, das man eben prüft und erkennt, was wirklich Sache ist. 

Der Glaube:
Im Buch wird viel gebetet, und auch gezeigt, das Gebet sehr wohl Veränderungen bringen können, und manchmal sogar dazu beitragen das Leid gemindert oder gar nicht passiert, doch ich denke manche Gebete wird man erst im Himmel gelöst bekommen. Gut ist aber wie natürlich und selbstverständlich dieses Gebet mit im Buch erscheint, so gibt es Anknüpfungspunkte aber ganz ohne Aufdringlichkeit.

Die Charakter:
Jeder hat seine ganz eigene Geschichte in diesem Buch und geriet aus ganz besonderen Gründen in die Geschichte und das wird plausibel und nachvollziehbar berichtet, jedoch muss ich sagen, das gerade das Ende mich von Jacky sehr berührte. Denn manchmal passieren doch noch Wunder.

Empfehlung:
Wenn ihr Band 1 und 2 schon gelesen habt, dann lest bitte auch Band 3. Für alle anderen fangt bitte in Band 1 an, sonst fehlt euch Vorwissen, das ihr aber für diese Geschichte benötigt. Das Buch ist in meinen Augen gut ab 14 Jahren zu lesen, und hat genug Spannung um am Ball zu bleiben, nur das sich irgendwann alles überschlagen hat, fand ich etwas doof. 

Bewertung:
Dieses Mal konnte mich der Teil nicht so völlig überzeugen, die Überschläge waren mir dann doch etwas zu viel und das Ende zu abrupt, so als würde etwas fehlen. Deswegen gebe ich vier Sterne. 

___________________________________

Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:

*Instagram
*Facebook unter Goldseele
Und hier der Blogbeitrag bitte kopieren und in den Browser einfügen, blogger hat hier Problem

In voraussichtlich 48 Stunden spätestens jedoch am 26.06.2022
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter
*Thalia
*Weltbild
*Hugendubel
*Was liest du




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole