Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Mittwoch, 8. September 2021

74/20) Amulett Buch Sieben Feuerschein

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Titel: Amulett Buch Sieben Feuerschein
Autor: Kazu Kibuishi
Übersetzung: Julia Augustin
Seitenanzahl: 199 Seiten
ISBN: 978-3948638634
Verlag: Adrian Verlag -> Link
Preis: 9,95 €
Alter: ab 8 Jahren
ET: 09.07.2021
Copyrigth des Covers: Adrian Wimmelbuch Verlag!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Kurzmeinung:
Was ich nicht mag, sind Cliffhanger! Denn das schreit direkt danach sofort zum nächsten Teil zu greifen. 
Ich will sofort wissen wie es weiter geht!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Meine Meinung zu Graphik-Novelle:
Amulett Buch Sieben
Feuerschein

Aufmerksamkeit:
Ich muss glaub gar nicht mehr dazu sagen, es ist Buch sieben, ich wollte einfach endlich wissen wie es weiter geht und ich kann euch sagen, ich will sofort Band 8.
ACHTUNG: Spoilergefahr, da es Buch sieben ist. 

Inhalt in meinen Worten:
Die Steinhüterin beschäftigt sich in diesem Teil mit Erinnerungen, aber nicht alleine das, sondern kann man die Erinnerungen so verändern, das man auch real Dinge verändern kann, vielleicht sogar etwas verhindern kann? Damit bringt sie sich aber in größte Gefahr und die Frage ist, kann sie dieser Gefahr entkommen?
Das erfahrt ihr, wenn ihr das siebte Buch der Reihe entdeckt.

Wie ich das Gelesene empfinde:
WOW wieder einmal überraschte mich die Reihe. Auch wenn ich kurz irritiert war, warum ich in einer Erinnerung landete, und Emily mit ihrem Vater klettern war, aber schnell wurde klar, was passierte. Sie vermisst ihren Vater, was an sich ja normal ist, denn dieser starb schon im ersten Teil der Reihe, und auf einmal landete Emily als Steinhüterin und musste ihre Abenteuer bestreiten. Dieses Mal geht es um sie in diesem Teil, was natürlich auch in den anderen der Fall war, doch es geht um ihr ganz eigenes Herz, um den Verlust den sie erleiden musste und wie sie damit umgeht, zugleich aber auch mit der Wut auf den Täter. Wie kann man mit Wut umgehen?
Emilys kleiner Bruder dagegen erlebt, was es heißt gejagt zu werden und zu fliehen, und dabei wieder auf altvertraute zu treffen. 
Das Buch endet dann wieder in einem fiesen Cliffhanger und ich muss sagen, das ist wirklich fies dieses Mal, denn ich mach mir gerade um Emily Sorgen. Doch ich muss auf den achten Teil warten, bis ich endlich wieder weiter lesen kann. 

Die Geschichte:
Ich mag die Graphik-Novelle und die Art wie die Bilder und die Handlung auf mich treffen und mich in den Bann ziehen, denn einmal die erste Seite angefangen zu lesen, kann ich nicht wirklich aufhören diese Zeilen und Bilder weiter zu konsumieren! So hab ich ein besonderes Kopfkino, das mir viele tolle Momente schenkt. 
Die Zeichnungen sind einfach wunderschön und ziemlich spannend gestaltet. Hin und wieder aber auch dunkel und düster. 

Spannung:
Hoch! Explosiv! Aber nicht nur das. Die Spannung nimmt mit, zerrt mich als Leser förmlich in die Geschichte und lässt mich am Ende nicht einmal wirklich los, weil ich unbedingt wissen möchte wie es weiter geht in dieser Geschichte. 

Charaktere:
Sind die altvertrauten und wenig neue, aber dafür überraschen mich die Neuen. Und das Restaurant wo ich mich kurzzeitig befinde, hoffe ich wirklich noch einmal zu treffen, bzw. die Restaurantbesitzerin, die eine tolle Botschaft vermittelt. Mach es deinen Gästen heimisch, so das sie wohlfühlen und auch einmal loslassen können. 

Empfehlung:
Wenn ihr noch nicht die ersten Teile der Reihe gelesen habt, so empfehle ich euch, das ihr zu erst einmal die neuen Teile entdeckt. Die Geschichte ist nämlich jetzt so weit fortgeschritten, das euch wirklich etwas fehlen würde. Für alle die irre gerne die Reihe um die Steinhüterin verfolgen, werden auch in diesem Abenteuer nicht enttäuscht werden, im Gegenteil, ihr werdet überrascht werden, was mit Emily passieren wird. 

Bewertung:
Wenn ich euch schon von diesem Buch so vorschwärme ist doch klar, das ich auch fünf Sterne vergeben muss! Es ist einfach toll mit Emily durch die Geschichte zu streifen und dabei überrascht und auch berührt zu werden. Die Gedanken mit denen sich Emily in dieser Geschichte befassen darf, sind mir auch nicht gerade fremd, auch wenn ich natürlich nicht so besondere Fähigkeiten wie Emily habe. 
Also fünf Sterne für eine tolle Geschichte. Und ich will sofort weiter lesen und erfahren wie es mit Emily weiter geht!

________________________________________

Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Instagram
*Facebook unter Goldseele
*Und hier der Blogbeitrag bitte kopieren und in den Browser einfügen, blogger hat hier Problem

In voraussichtlich 48 Stunden spätestens jedoch am 12.09.2021
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter
*Thalia
*Weltbild
*Hugendubel
*Was liest du




 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole