WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Freitag, 16. Dezember 2016

198) Magische Weihnachten

Titel: Magische Weihnachten Kurzgeschichten
Autorin: Birgit Otten
Seitenanzahl: 69 laut Tolino 61 laut Amazon
Verlag: Selfpuplishing -> Amazon
ASIN: B01N4D5TIG
Preis: 0,99 €
Alter: Ab 14 Jahren (Mein Tipp)
ET: 12/16

Copyright des Covers: Birgit Otten
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Meine Meinung zum Ebook:
Magische Weihnachten - Kurzgeschichten

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Birgit Otten lernte ich als Katjana May mit einer Geschichte bei Impress kennen. Nachdem sich mehr oder weniger jetzt sogar eine Freundschaft entwickelt hatte, freue ich mich sehr, dass sie mich auf Facebook fragte, ob ich ihr Buch lesen möchte. Und Birgit will ich lesen. Wenn ich auch nicht immer sofort dazu komme, sie lässt mir die Zeit die ich brauche, doch dieses Ebook schrie förmlich danach endlich von mir gelesen zu werden. Und tja was soll ich sagen, ich war wie ich es von den Kurzgeschichten von Birgit kenne, recht schnell durch und ja nun schreibe ich direkt noch meine Meinung ;).

Inhalt in meinen Worten:
In 9 Geschichten führt mich Birgit in die Weihnachtszeit. Manche Geschichten werfen Rätsel auf, andere wärmen mich allein durch die Liebe, die in diesen Geschichten durch kommt, und eine Geschichte ist durch das Erste Weihnachtsbundle von Impress bekannt. Und diese Mischung ist einfach klasse.
Die Geschichten eignen sich super zum vorlesen, zum staunen und zum nebenher naschen.

Wie fand ich das Ebook?
In einem Rutsch habe ich das wunderbare Werk gelesen. Nicht mit allen 9 Geschichten wurde ich warm doch mit den meisten.
Sei es das ich eine Katze beobachten durfte, die gerettet wurde, sei es ein Wichtel, der einen Weihnachtsbaum aufstellt, wo ich gerne wissen würde, ob Christin wirklich ihr Herz öffnet, sei es ein Wichtel, der zu einem Menschen wird, aber sei es auch einfach der Zauber des Schnees und der weißen Winterwelt. Rundherum ein buntes Paket an weihnachtlichen Gefühlen.

Schreibstil:
Obwohl es Kurzgeschichten sind, fand ich, dass sie alle ein klein bisschen Bezug zu einander hatten und ich war wirklich gespannt, was als nächstes kommen wird. Was ich extrem schön finde, ist das Birgit immer wieder neue Facetten und Farben in die Geschichten bringt, so weiß ich als Leserin nie wirklich, was wirklich als nächstes kommt. Einfach eine bunte Palette an wunderschönen Begegnungen.

Spannung:
Ok gut, in Kurzgeschichten die nur eine Seite befassen, kann man nicht wirklich von Spannung sprechen, aber dennoch ist es für mich interessant und spannend, welche Geschichte mir als nächstes begegnen wird, und was mir diese Geschichte wohl sagen möchte.

Empfehlung?
Klar! 1. schafft es Birgit immer wieder mein Herz zu erwärmen 2. eignen sich diese Geschichten wunderbar am Weihnachtstisch vorgelesen zu werden. und 3. ist der Preis natürlich auch nichts im Vergleich zu dem, was mir Birgit liefert.

Bambis:
Ich gebe dem Ebook ganze 5 Bambis.

Die Rezension erscheint auch noch hier:
Heute als Linkteilung:
*Facebook unter Goldseele (Meine Facebookseite) 
*Twitter unter SeelenGold
*Google+
*Natürlich dieser Blogbeitrag 
http://goldkindchen.blogspot.com/2016/12/198-magische-weihnachten.html

Als Texteilung ab 18.12.2016
*Lovelybooks unter Seelensplitter ->

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole