WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 3. Dezember 2016

194) Foxgirls Magie liegt in der Luft

Titel: Foxgirls Magie liegt in der Luft
Autorin: Sabine Städing
Illustratorin: Marie Karipidou
Seitenanzahl: 283 Seiten
Verlag: cbt -> Link
ISBN: 978-3-570-16447-1
Preis: 12,99 €
Alter: Ab 10 Jahren
ET: 09/16

Copyright des Covers: cbt Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::.



Meine Meinung zum Buch:
Foxgirls 
Magie liegt in der Luft

Erwartung und Aufmerksamkeit:
Nachdem ich das Erste Buch aus der Reihe der Foxgirls schon lesen durfte, war mir klar, ich möchte gerne wissen wie es mit den beiden Mädchen, die von einem Fuchsgeist in Füchse verwandelt werden, weiter gehen wird.
Auch fand ich den Titel sehr schön gewählt, deswegen forderte ich dieses Buch an, und ich hoffe ich kann euch das Buch genauso wie es mir gefallen hat, präsentieren.

Inhalt in meinen Worten:
Es treibt sich ein Mensch in Hamburg herum der alle geistlichen Wesen verschleppen möchte, doch da sind noch die Wölfe und Füchse, die ganz klar etwas dagegen haben, als auch noch ein Gespenst spurlos verschwunden ist, ist klar: Puder und Bonnie müssen sich mit den Wölfen zusammentun.
Zusammen wollen sie bei einem Schloss Zelten, dort erwartet sie auch ein Auftrag, die Kammerzofe ist verschwunden und die Gräfin möchte sie gerne wieder zurück.
Obwohl das Zelten helfen soll, um die Jugendlichen Gestaltwandler zu schützen, geschehen hier die größten Abenteuer und ein Werwolf treibt sein Unwesen. Doch gerade dieser Werwolf muss gerettet werden, denn es ist der Freund der Jugendlichen.

Wird es klappen das der Werwolf zu retten? Wer sind die Geister die dann auch noch ein wertvolles Mitglied vermissen und wie wird es im Thema Liebe weiter gehen?
Das und viele andere Fragen, kann euch nur das Buch erzählen.

Wie fand ich das Buch?
Ich fand es sehr leicht in dieses Buch hinein zu finden. Und ich vermute das Menschen die Band 1 nicht gelesen haben, dennoch sich in diesem Buch wunderbar zurecht finden.
Die Handlungen die im Buch mich beschäftigen, sind spannend und es ist eine Freude mit Puder und Bonnie das Abenteuer zu bestreiten.

Charaktere im Buch:
Dieses mal müssen sich die Foxgirls und die Wölfe zusammen tun, denn die Jäger sind da, und diese meinen es absolut nicht gut mit den besonderen Wesen. Und nur durch das Zusammenhalt kann etwas gutes passieren. Dieses mal ist aber auch ein normaler Jugendlicher ohne besondere Magie mit dabei, und diesen Charakter finde ich in diesem Buch genial.
Durch die bunte Mischung der Charaktere hat das Buch auch etwas magisches. Hin und wieder waren mir die Charaktere aber auch etwas zu viele auf einmal, und die Autorin versuchte auch jedem Charakter seinen Platz gut vorzubereiten im Buch. Und gerade weil es so viele Charaktere im Buch sind, bin ich mir fast sicher, dass die Autorin noch ein Abenteuer der Foxgirls in das rennen setzt.
Denn ich möchte gerne wissen wie es mit dem Kitsune weiter geht, wie Silas mit dem was ihm geschehen ist gut umgeht und wie Kuno in die Clique der Jugendlichen findet und dabei die Schatten die sein Vater auf ihn wirft, los werden kann.
Rundherum also eine kluge Wahl, auch wenn ich mir gewünscht hätte, dass die Autorin ein oder zwei Charaktere nicht ganz so toll in das Rennen geschickt hätte.

Spannung:
Die ersten paar Seiten musste ich mich erst mal wieder in das Abenteuer und den besonderen Flair der Foxgirls hinein finden, als mir das aber gut gelungen ist, passierte ein Abenteuer nach dem anderen und ich musste manchmal ziemlich schlucken, denn auch wenn manches vorhersehbar war, so war es immer wieder für mich überraschend mit welchen Gefühlen und Hoffnungen, Wandlungen und Veränderungen die Jugendlichen umgehen mussten.

Geschichte:
Ich finde es schön, wie die Autorin die Spannungsfäden und alte Fäden aus dem Ersten Buch aufgriff, und damit in eine neue Geschichte hinein verweben konnte. Ich hoffe das manche Stränge die in diesem Buch noch nicht komplett für mich zu Ende besprochen sind in einem dritten Abenteuer zur Geltung kommen.

Schreibstil:
Diese Geschichte ist vor allem in einem Alles Wissenden Ich erzählt. Der mich in die Geschichte hinein zieht, aber auch hin und wieder in der Ichform erzählt.

Fazit:
Dieses Buch steht dem ersten in nichts nach und konnte mich begeistern. Wer das Erste Buch nicht kennt, sollte sich dennoch nicht scheuen, einen näheren Blick in das Buch hinein zu werfen und sich von den starken Mädels die im Buch unterwegs sind, in den Bann zu ziehen.
Jedoch hätte ich mir hin und wieder weniger Charaktere gewünscht und vor allem waren gerade am Anfang etwas längere Momente, wo ich die Spannung vermisste.
Wer auf Mädchenpower, Liebe und ein bisschen Magie steht, der sollte auf jeden Fall dieses Buch in in die Hand nehmen.

Bambis:
Ich gebe den Foxgirls vier Bambis, hoffe aber auf eine dritten Teil.

Die Rezension erscheint auch noch hier:
Heute als Linkteilung:
*Facebook unter Goldseele (Meine Facebookseite) 
*Twitter unter SeelenGold
*Google+
*Natürlich dieser Blogbeitrag 
http://goldkindchen.blogspot.com/2016/12/194-foxgirls-magie-liegt-in-der-luft.html

Als Texteilung ab Samstag den 10.12.2016
*Lovelybooks unter Seelensplitter ->
*Was liest du unter Seelensplitterchen -> 
*Amazon unter Seelensplitter Nicole
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina

1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Oh, ich hab gar nicht mitgekriegt, dass es da schon einen zweiten Band gibt! Der erste hatte mir ja auch gut gefallen.

    Eine sehr schöne Rezension, sehr gut begründet und sie gibt einen guten Einblick in das Buch.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole