Montag, 27. Oktober 2014

Selection 1 - Kiera Cass - 5 Sterne


Autorin: Kiera Cass
Titel: Selection ( 1. Band der Reihe)
Seitenanzahl: 366 Seiten
ISBN: 978 3 411 81125 0
Preis: 16,99 €
Verlag: sauerländer -> Link
ET: 02/2013
Sterne: 5 Sterne



Inhaltsangabe laut Sauerländer Verlag:

Die Chance deines Lebens?

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

Ausgezeichnet mit dem Landshuter Jugendbuchpreis 2014

Meine Meinung zum Buch: Selection 1

Wie kam ich an das Buch?

Nachdem das Buch nun etwas länger mich in der Bücherei schon anlachte, musste ich es mir einfach leihen. Bis ich es gelesen habe, hatte es leider etwas gedauert. Aber ich bin absolut begeistert von diesem Buch.

Charaktere im Buch:

Ich finde die Menschen die mir im Buch begegnen authentisch und sehr gut wieder gegeben. Jeder hat in diesem Buch einen eigenen Charakter, manche zart, andere schüchtern, andere wieder zickig, eine empfinde ich als Biest.

Wie fand ich die Geschichte:

Die Geschichte von America fand ich anfangs sehr ähnlich zu Tribute von Panem. Aufgrund der Kasten und auch der Randbezirke. Erst ab der 120 Seite in etwa, hatte das Buch kaum noch Ähnlichkeiten zu Tribute von Panem. Zumindest in meinen Augen. Ich habe mit America mitgefiebert, allein schon mit den Überfällen im Schloss.

Was mich hier sehr berührte war, wie America aufgetreten ist. Stark und persönlich von Anfang an zu Maxon dem Prinzen, aufrichtig und ehrlich. Was ich sehr mutig und andererseits ziemlich souverän empfunden habe.
Maxon erscheint am Anfang unnahbar doch immer mehr wurde ich mit Maxon vertraut und fand ihn sehr liebenswürdig. Auch war er sehr aufmerksam mit dem Mädchen unter denen er auswählen musste. Er hat nichts ohne Grund entschieden und hat auf sein Herz gehört. Jedoch erschreckte mich hier, wie eine gewisse Persönlichkeit (ich verrate hier mal nicht wer ;-) ) gegen die Mädchen integrierte.
Eifersucht = Wer mit Eifer sucht schafft sich eben Eifersucht.

Ich war bewegt, das Maxon erst durch America viel mehr über die niederen Kasten erfahren hat und sich einsetzte.

Das Thema Aspen hat mich anfangs echt Fassungslos gemacht, und er ist der einzige Charakter mit dem ich noch nicht wirklich viel anfangen konnte.

Letztlich war das Buch sanft geschrieben, Spannungsvoll, aber nicht Actionreich. Es gab zwar einen Überfall, von dem ich aber nur am Rande gelesen habe.
Ein Buch das ich schnell weg lesen konnte, und aufgrund der Thematik nicht aus der Hand legen wollte.-

Ein wirkliches Highlight, nun hoffe ich, das ich sehr bald das zweite Buch zu dieser Reihe mir ausleihen werden kann.

Sterne: 5 Sterne!

Wem ich das Buch ganz klar empfehle:
Mädels die es lieben wenn es friedlich zu geht.
Mädels die an den großen Gefühlen festhalten wollen.

Und wie gesagt, mich hat das Buch auch sehr an Tribute von Panem erinnert und diese Bücher habe ich auch weg gelesen, weil ich sie ziemlich gut gefunden habe.

Kommentare:

  1. Um die Reihe bin ich ewig herumgeschlichen, letztendlich habe ich mich aber dagegen entschieden. Wenn ich jetzt so deine Rezension lese, sollte ich es vielleicht noch einmal überdenken ...

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Danke für so eine Tolle Rezi :) da bringt mich doch echt in Versuchung es zu lesen, obwohl ich ja ehr der Typ für Thriller bin. Aber nun möchte ich dich gern etwas anderes Probieren :)

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole