WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 24. Mai 2014

Traumlos Im Land der verlorenen Seelen Band 1 - Jennifer Jäger - 4 Sterne





Titel: Traumlos Im Land der verlorenen Seelen
Autor/in: Jennifer Jäger
ISBN:978-3-646-60002-5
Buchseiten als Ebook laut Verlag: 194 laut Amazon jedoch 333 Seiten bei mir sind es 236 Seiten
Preis: 3,99 €
Alter ab 14 Jahren in etwa
Herausgabe des Buches: 8.08.2013 von Impress-Verlag









Inhaltsangabe laut Impress-Verlag:

Die siebzehnjährige Hailey kann nicht träumen und das, obwohl sie in einer Gesellschaft lebt, die durch ihre Träume gesteuert wird. Der Regierung ist sie ein Dorn im Auge und es dauert nicht lange, da muss auch Hailey an den Ort der Traumlosen – in die "Klinik", aus der keiner jemals zurückgekehrt ist. Doch dort lernt sie den ungewöhnlichen Jungen Caleb kennen, der ihr nicht nur hilft hinter das Geheimnis der Regierung zu kommen, sondern an den sie auch ihr Herz verliert …

Meine Meinung:
Hailey kann nicht träumen, doch warum das so ist, erfahre ich erst relativ auf den letzten 100 Seiten, und es ist krass, denn das Leben von ihr ändert sich total von null auf hundert.
Hailey erscheint mir naiv und zu gutgläubig trotz allem was ihr widerfährt. Sei es das ihre Mutter sie im Stich lässt und in die Hände des Krankenhauses gibt, seltsamerweise ist aber genau diese Mutter ein Bestandteil der Flucht, und dort auf der Flucht erfahre ich auch, warum die Mutter ist, wie sie ist. 
Auch lerne ich die Freunde von Hailey kennen, die alle auf ihre besondere Art und Weise Schätze sind.
Bis Wolf auftaucht, Wolf der eine so wichtige Schlüsselfigur ist, das ich darüber nicht mehr verraten möchte an dieser Stelle, ich empfehle euch das Buch ;) ja lest es bitte :-)
Was hat mir an der Geschichte nicht so gut gefallen:
Es hat mich zu sehr an Maddie erinnert (ist auch eine Geschichte mit Klinik und ScineFiction)
Es hat zu viele Fehler innerhalb des Buches das ich manchmal frage, was soll das Wort jetzt wirklich darstellen. Ich muss dazu sagen, ich hab die erste Auflage und es gibt schon eine 2te Auflage.

Was hat mir gut gefallen an der Geschichte:
Die Schnelligkeit und die Spannung die bis zum Ende aufgebaut wird, so das man unbedingt erfahren will, wie es im zweiten Teil wohl weiter gehen wird.

Wie bin ich eigentlich auf diese Serie aufmerksam geworden?
Ich habe das Buch Zehn(mal) fantastische Geschichten wo ich das erste mal auf Hailey stoße und ich das sehr spannend fand, also musste ich das Buch mir damals bei der Thalia kaufen. Und endlich hab ich es gelesen.

4 Sterne.
Für weiter Infos zu diesem E-Buch schau auf die Seite des Linkes :-)
https://www.carlsen.de/epub/traumlos-band-1-im-land-der-verlorenen-seelen-neuausgabe/47682#Inhalt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole