WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Samstag, 24. Mai 2014

Der kleine Drache, kann ich nicht. - Timo Firtina - 5 Sterne

Hallo ihr lieben, durch Facebook bin ich von der Tollabox auf ein Buch aufmerksam geworden:

Das Bild durfte ich mir freundlicherweise von der Facebookseite vom kleinen Drachen runter nehmen (fragte extra und bekam ein OK :-) )
Der kleine Drache KANN-ICH-NICHT von Timo Firtina geschrieben und Illustriert von Vivien Stennulat
Zu der Inhaltsangabe: diese hab ich bei Facebook aus der Info entnommen -> hier die Seite dazu: https://www.facebook.com/tivikleinerdrache/info

Info

Dieses Buch erzählt die Geschichte des kleinen Drachen "Kann-Ich-Nicht".
Das warten hat ein ENDE - ERSCHEINUNGSDATUM: 13.Mai 2014!
Beschreibung
Kinderbuch für Kinder von 3-8 Jahren.

„Kann ich nicht! Hilfst du mir?“ Dem kleinen Drachen ist einfach alles zu schwer. Alles, was er tun soll, kann er nicht. Durch sein weinerliches: „Kann ich nicht! Hilfst du mir?“ und seine kleinen Drachentränchen bringt er Mama und Papa Drache, die ihren Kleinen nicht weinen sehen können, dazu, ihm bei allem zu helfen. Doch eines Tages, bei einem Ausflug, verliert der kleine Drache seine Eltern und ist auf einmal ganz alleine in dem großen Wald. Er muss sich dort selbst zurecht finden. Ganz alleine? Nein, so ganz allein bleibt er nicht lange. Er lernt im Wald neue Freunde kennen, die für ihn da sind und versuchen, ihm zu helfen. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden entdeckt der kleine Drache, was alles in ihm schlummert und er wächst über sich selbst hinaus. Ein liebevoll illustriertes Kinderbuch inklusive Traumreise, das die Kleinen ganz stark macht.

Autor: Timo Firtina
Illustrationen von: Vivien Stennulat

Meine Meinung zu diesem Buch die aus meinen kreativen Köpflein stammt ;)

Der kleine Drache kann dies nicht und kann das nicht, zumindest denkt der kleine das und traut sich kaum bis gar nichts. Und fängt immer relativ schnell das weinen an bis ja bis eines Tage: ;)

Eines Tages nimmt der Drachenvater ihn auf seine Schultern und fliegt mit ihm über die Wälder, und da passiert das "Unglück" der kleine Drache fällt vom Rücken.
Im Wald lernt er das Eichhörnchen, den Igel und die Eule kennen, alle drei zeigen ihm das mehr in ihm steckt und er mehr schafft als das er sich zutraut!
Und somit ist ein perfektes Kinderabenteuer für die kleinen entstanden, aber auch für die großen!
Nicht nur allein wegen der wunderbaren Geschichte, nein auch wegen den besonderen Illustrationen, die wunderbar entstanden sind. 
Das Buch ist für mich ein echter Hingucker, und heute gab es das sogar auf Amazon für 0 Euro :-)
Falls ihr also die Möglichkeit habt, es euch heute noch gratis zu holen, greift zu, aber auch so... Es lohnt sich.
Auch kann man mit den Kindern eine Traumreise danach beginnen, wo sie ihre eigene Kraft anzapfen können. Vorallem für die etwas nicht so mutigen Kinder könnte genau das ein hilfreiches Buch sein.

Geschichte: Der kleine Drache Kann ich nicht 
Autor: Timo Firtina
Verlag: Selbstverlag - Tivi -books
Preise: Ebook 2,99 € die sich aber echt lohnen 
           Taschenbuch 11,95€
Seitenanzahl in etwa: 52 Seiten
ISBN: 978-1499114843
Sterne: 5 Sterne weil es so wunderbar umgesetzt ist.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole