Mittwoch, 3. Mai 2017

AbbruchBuch 6/2017: Luther


Titel: Luther
Autor: Guido Dieckmann
Seitenanzahl: 383 Seiten
ISBN: 978-3-7466-3299-5 
Verlag: atb -> Link
Preis: 9,99 €
Art: Romanerzählung
ET: 17.02.2017

Copyright des Covers: Aufbau Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Meine Meinung zum Buch:
Luther


Aufmerksamkeit: 
Ich fand die Titelbeschreibung des Buches wirklich toll. Er versprach mir, dass das Buch packend erzählt wird und auch zugleich Wissen vermittelt. Somit war ich wirklich neugierig auf dieses Buch. Doch in den folgenden Zeilen versuche ich euch, zu erklären, warum es zu einem Abbruch gekommen ist.
Ich bin bis auf Seite 50 gekommen, dann hab ich das Buch leider genervt auf die Seite gelegt, es noch einmal versucht, doch ich wurde mit der Sprache nicht warm. Mehr in den folgenden Zeilen.

Inhalt in meinen Worten:
Dieses mal bin ich so frei, und kopiere euch den Klappentext des Verlags, damit ihr seht, warum ich eigentlich zum Buch griff:

Martin Luther war ein faszinierender willensstarker Mensch, der die Welt aus den Angeln hob. Als er im Jahr 1517 seine Thesen verkündet und sich weigert, sie zu widerrufen, macht er sich mächtige und gefährliche Feinde. Nicht allein der Papst, auch der Kaiser versucht, ihn mundtot zu machen, doch Luther widersteht und wird zum Volkshelden und Rebell wider Willen.

Wie ich das Buch fand:
Wie ich weiter oben im Punkt Aufmerksamkeit schon erwähnte brach ich das Buch nach der 50 Seite ab. Es tat mir wirklich weh, weil ich nicht schon wieder ein Buch aus dem Verlag abbrechen wollte, als ich aber auch sah, das auf Amazon die gleichen Punkte und sogar noch andere Punkte genannt worden sind, weswegen das Buch nicht das ist, was man erwartet, habe ich mir gesagt, es macht keinen Sinn mich durchzulesen und ein halbes Jahr oder noch länger zu brauchen.

Deswegen kam es zu einem Abbruch:

  1. Das Buch hat mir für manche Begebenheiten im Leben des Herrn Luther etwas zu langatmig erzählt, was geschah. Die Blitz und Donnergeschichte war gefühlt auf 10 Seiten gestanden und in allen Facetten beleuchtet, das war mir etwas zu viel.
  2. Die Sprache ist irre blumig. An sich mag ich das in Frauenbüchern aber nicht in Historischen Romanen. Nebenbei kamen so viele viele Worte, mit denen ich überhaupt nicht vertraut bin, und es gab leider dazu kein Glossar, also Buch aus die Hand legen und Wort nachschlagen, so was mindert bei mir Grundsätzlich die Lesefreude.
  3. Es war irgendwie kein Leben in den Personen, und ich vermisste das tiefer gehende. Ok gut bei nur 50 Seiten vielleicht zu viel Erwartung meinerseits, dennoch hier wäre für mich mehr Potenzial gewesen.
Letztlich führten diese drei wichtigsten Punkte zu einem Abbruch.
Ein Buch muss Leben mit sich bringen, es darf nicht zu blumig alles ausschmücken und Worte will ich verstehen können und nicht für eine Sache ca fünf Beschreibungen in einem Satz lesen. 

Dennoch möchte ich euch nahe legen, nicht sofort nur auf meine Meinung zu hören, sondern euch selbst ein Bild über das Buch zu machen, denn nur so könnt ihr entscheiden ob das Buch etwas für euch ist. Denn was mir nicht gefällt, kann jemand anderem gerade Freude machen.

Bewertung:
Ich möchte dem Buch, auch wenn ich es abbrach gerne drei Sterne mit auf den Weg geben. Denn auch wenn es mir nicht gefallen hat, kann ich mir vorstellen, dass es anderen die vielleicht tiefer in solchen Büchern abtauchen Freude bereiten. 

_____________________________________
Diese Rezension erscheint noch hier:

Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 07.05.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Was liest du unter Seelensplitterchen



1 Kommentar:

  1. Ich erinnere mich das Buch irgendwann kurz nach Erscheinen des Luhterfilms von 2003 gelesen zu haben. Da hat es mir eigentlich ganz gut gefallen. Ist auf jeden Fall schon 'ne Ewigkeit her, irgendwann kommt es mal wieder dran :)

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole