Montag, 15. Mai 2017

74/150) Petronella Apfelmus Überraschungsfest für Luzius

Titel: Petronella Apfelmus Überraschungsfest für Lucius
Autorin: Sabine Städing
Illustrationen: Sabine Büchner
Seitenanzahl: 59 Seiten
ISBN: 978-3-414-82475-2
Verlag: Boje -> Link
Preis: 9,00 €
Alter: Ab 6 Jahren
ET: 24.04.2017

Copyright des Covers: Bastei Lübbe!!!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Meine Meinung zum Kinderbuch:
Petronella Apfelmus
Überraschungsfest für Lucius

Aufmerksamkeit:
Diese kleine lustige und schrullige Hexe lernte ich dank Lovelybooks kennen. Sie war mir bis vor wenigen Tagen völlig unbekannt und so habe ich auch erst heraus gefunden, das es zu dieser kleinen Hexe auch andere Bücher gibt.
Welche Reihennummer dieses Buch hat, ist gar nicht so leicht heraus zu finden. Es sieht so aus, als wäre dieses Buch die Nr. 6 doch richtig sagen kann ich das leider nicht.

Inhalt in meinen Worten:
Petronella Apfelmus möchte ihrem Freund dem Käfer Lucius ein Geburtstagsfest schenken, und lädt dazu alle Freunde ein. Als sie ausgerechnet einen besonderen Zauberspruch ausführt und dabei sich selbst verhext läuft das alles auf einmal nicht mehr so wie sie es will, doch es gibt Freunde und diese können vielleicht auch helfen.
Wird das Geburtstagsgeschenk von Petronella klappen?

Wie ich das Buch empfand:
Zuerst einmal fand ich die Sprache im Buch sehr leicht und somit wirklich gut für einen Erstleser geeignet. Die Geschichte ist nichts besonderes, dennoch süß und auch gibt es viele Momente zum Schmunzeln, aber irgendwas fehlte mir an dieser und in dieser Geschichte.
Vielleicht liegt das daran, dass es schon ein weiterer Reihenteil von dieser Reihe ist, und ich somit die Figuren nicht kenne und mich somit auch nicht mit den Figuren verbinden kann.
Aber vielleicht liegt es auch daran, das es zwar eine niedliche Geschichte ist, aber einfach etwas fehlt.
Gut auf ca 60 Seiten sollte man nicht zu viel erwarten.

Zeichnungen:
Die Illustrationen im Buch finde ich dafür sehr gelungen und auch sehr niedlich. Man könnte die Figuren gut als Kuscheltiere oder Puppen nachbauen, so das die Kinder sich noch intensiver mit ihren Buchfreunden auseinander setzen können, nachdem ich auch auf Amazon entdeckte wie viele Produkte es nebenher zu dieser Reihe noch gibt, finde ich es passend und auch gut zu wissen, so können Erstleser wunderbar mit einer Reihe die sie lieben groß werden.

Empfehlung:
Dieses Kinderbuch ist für Erstleser sehr gut. Dank großer Schrift und nicht allzu schweren Wörtern, kann das Kind auch schnell selbst mit dieser Geschichte zum lesen starten.
Interessant finde ich auch die Leichtigkeit in der Geschichte.
Dennoch, wer Kinderbücher liebt und sich viel mit ihnen auseinander setzt kann feststellen, das es keine neuen Ideen bietet, dafür aber mit ganz viel Herzblut daher kommt.

Bewertung:
Nachdem ich die Geschichte recht schnell durchgelesen hatte und auch die Figuren an sich toll fand, obwohl ich das Gefühl hatte hier fehlt mir etwas, möchte ich der Geschichte vier Sterne geben.
Mal sehen ob mir die kleine Hexe noch einmal über den Weg laufen wird.

_________________________________________
Diese Rezension erscheint noch hier:

Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 21.05.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Was liest du unter Seelensplitterchen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole