Obwohl es bei mir nur eine echte Meinung gibt, und ich mich auch nicht für meine Meinung kaufen lasse! muss ich euch diesen Vermerk geben, zeitgleich weil Fragen gekommen sind, ich verdiene keinen einzigen Cent mit meinem Blog: WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Dienstag, 4. Mai 2021

34/21) Everlasting Love Ruf der Unterwelt

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Titel: Everlasting Love Ruf der Unterwelt
Autorin: Lauren Palphreyman
Übersetzung: Anna Julia Strüh
Seitenanzahl: 384 Seiten
ISBN: 978-3-7335-0547-9
Verlag: Fischer Verlage -> Link
Preis: 13,00 €
Alter: ab 14 Jahren
ET: 29.01.2020
Copyright des Covers: S. Fischer Verlage!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Kurzmeinung:
Wie entscheidest du dich, wenn du den Schlüssel für Leben oder Tod in der Hand halten würdest?
Denn ein wahrer Freund wird sein Leben für deines geben. 
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Meine Meinung zum Jugendbuch:
Everlasting Love
Ruf der Unterwelt 
Abschlussbuch der Reihe

Aufmerksamkeit:
Letztes Jahr im März 2020 als der erste Lockdown kam, war dieses Buch eines der Bücher die ich mir unbedingt noch besorgen musste und wollte, damit ich den Lockdown überstehen kann, doch zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht, das ich erst über ein Jahr später dieses Buch lesen werden kann, doch jetzt ist es vollbracht und hier kommt meine Meinung zum Buch. Übrigens eine tolle Reihe und nachdem es der Abschluss der Reihe ist, gebe ich vorsichtshalber eine Spoilerwarnung heraus.

Inhalt in meinen Worten:
Lila hätte sich nicht träumen lassen, das sie nach all den Abenteuer, die sie mit Cupid und all den anderen Charakteren, die sie lieben und schätzen lernte, im Reich des Todes landen wird und und zugleich auch nicht, das sie die Retterin sein sollte. Doch ist sie das? 
Das erfahrt ihr nur, wenn ihr das Buch lest.

Wie ich das Gelesene empfinde:
Ich muss sagen, ich war recht schnell in der Geschichte wieder drin und fieberte mit Lila mit, gerade als sie ihre besonderen Wege gehen muss und dann auch noch einmal auf Valentine trifft. Der es nicht unbedingt gut mit ihr meint, gerade als sie erfährt, was er in einer Höhle mit ihr machte. 
Sie erfährt das es Lebensfäden gibt und das es einen Menschen gab, der Valentine alles bedeutete, und diesem Menschen versprach alles zu tun, damit dieser wieder zum Leben erweckt werden könne, doch da machte er nicht die Rechnung mit den Göttern. 
Überhaupt spielt hier ein Gott ganz speziell eine Rolle. Er überrascht mich am Ende der Geschichte und auch ein nicht so geliebter Charakter schafft es, mich richtig zu überraschen und zugleich sehr traurig zu stimmen. 
Hier bekommt der Ausspruch, ein wahrer Freund gibt sein Leben für seine Freunde, eine echt heftige Bedeutung. 
Lila muss das alles mit ansehen und zugleich erleben, ohne das sie manchmal wirklich etwas tun kann. Doch einen großen Fehler begeht sie. Welchen, das verrate ich euch hier mal nicht. 

Spannung:
Hochspannung ab Seite 100. Ich wollte dann nicht mehr aufhören zu lesen und war richtig an der Geschichte geklebt. Das spricht für Spannung. Zudem hatte ich wirklich ein Kopfkino, das gelingt auch nicht immer so recht, hier aber schon. 

Charaktere:
Ich mag vor allem Lila, wie sie für ihre Fehler gerade stehen möchte, aber auch wie die Götter auf einander agieren und reagieren. Am meisten berührt hat mich hier vor allem Charly die beste Freundin von Lila. Ich glaub an ihrer Stelle wäre ich schon viel mehr zusammengebrochen als sie es tat. 
Am meisten von den nicht so tollen Charakteren hat mich dieses mal tatsächlich Valentine. Gerade seine allerletzte Entscheidung die er getroffen hat. Überhaupt hab ich hier so viel Herz von ihm gesehen und wahr genommen, das er von der Hass auf die ich kann dich Leiden Liste gerutscht ist. Auch wenn er natürlich trotzdem an sich nicht der tollste Charakter ist. Denn er spielt eine wirklich harte Rolle. 
Ein Charakter und was jetzt weiter mit ihm geschieht blieb allerdings für mich offen und ich frage mich, wie er wohl sein Leben weiter leben wird. 

Die Welt:
Toll empfand ich die Reise in die Unterwelt, sie hätte aber gerne noch etwas mehr von dieser Welt darstellen dürfen, denn meist hatte ich das Gefühl, in der heutigen Welt zu stecken und kaum den Tod wahr genommen. 
Ansonsten spielt sich einiges in der Schule ab und im Büro von der Matchmaking Agentur.
So hatte ich eher das Gefühl das Buch ist ein wenig in seiner Welt begrenzt. 

Empfehlung:
Wer die ersten Teile schon gelesen hat, sollte auch zu Buch drei greifen. Es ist insoweit anders als die anderen Teile, das ich mit der Todeswelt in Berührung komme und es eben das Ende der Geschichte von Lila ist. Zudem aber auch genug Spielraum lassen würde, um noch weitere Geschichten um Lila und ihre Freunde zu spinnen. 

Bewertung:
Ich war ab Seite 100 richtig in das Buch hineingesaugt worden und ich wollte unbedingt erfahren wie es mit Lila und all den anderen Charakteren weiter geht. Das einzige was mich ein wenig störte war die Welt und wie klein diese wirkte. Deswegen vergebe ich vier gute Sterne. 

_________________________________
Diese Rezension wird geteilt:
Heute als Linkteilung:
*Twitter
*Instagram
*Facebook unter Goldseele
*Und hier der Blogbeitrag bitte kopieren und in den Browser einfügen, blogger hat hier Probleme

In voraussichtlich 48 Stunden spätestens jedoch am 02.05.2021
*Amazon
*Lovelybooks unter Seelensplitter
*Thalia
*Weltbild
*Hugendubel
*Was liest du








Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für euren Blogbesuch.
Wichtige Information zum Datenschutz
Bei Absenden eines Kommentars akzeptierst du diese und gibst dein Einverständnis, dass deine Daten gespeichert / weiterverarbeitet werden. Wenn du das nicht wünschst, kannst du dennoch Anonym kommentieren, aber auch hierfür kann ich euch nur sagen, das Blogspot leider noch nicht Regelkonform ist.

Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet, es sei den es ist Spam, oder anderes was ich nicht dulde auf meiner Seite.

Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole