Montag, 23. Januar 2017

AbbruchBuch 2/2017: Das Jahr der wundersamen Begegnungen

Titel: Das Jahr der wundersamen Begegnungen
Autorin: Sarah Winman
Übersetzung: Aus dem Englischen von Marion Hertle 
ISBN: 978-3-8090-2662-4
Preis: 19,99 €
Verlag: Limes -> Link
ET: 12/16

Copyright des Covers: Limes!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Meine Meinung zum Buch:
Das Jahr der wundersamen Begegnungen

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Das Buch bzw der Buchtitel sprachen mich an. Einerseits weil das Cover Leichtigkeit und auch Besonderheit verspricht, andererseits weil ich es interessant auch vom Klappentext fand.
Doch ob mir das Buch gefallen hat?
Das lest ihr weiter unten.

ACHTUNG ABBRUCH - REZENSION :(

Warum und wieso:
Dieses Buch kam hier an, und ich freute mich wirklich auf die Geschichte, doch leider haben mich die ersten 50 Seiten eher erschreckt, als das ich das Gefühl hatte, mich unterhalten zu fühlen.
Als dann auch noch eine Szene mal so eben vorbeigeschneit gekommen ist, als ein Mann davon erzählt wie sein... Nein, das kann ich euch hier so gar nicht weiter geben, aufgrund dessen, das es nicht Jugendfrei ist.
Übrigens war es nicht die erste Szene sondern die zweite, und das finde ich schon bedenklich auf den ersten 50 Seiten. Ich bin einfach kein Fan von Shades of Grey oder anderem, und somit war ich dann enttäuscht dass mir in diesem Buch das so präsentiert wird.
Ich habe das Buch also abgebrochen.
Aber nicht nur weil mir die Sexuellen Handlungen zu viel waren, sondern auch weil mich der Schreibstil, sowie die Art und Weise wie mir die Geschichte präsentiert wurde etwas zu wirr war. Ich kam nicht wirklich dahinter, gut bei 60 Seiten hab ich auch nicht wirklich den Einblick erhalten können.
Was ich echt schade finde, denn der Titel des Buches sprach mich schon an, und auch die Idee die im Klappentext erläutert wird, fand ich faszinierend, aber nicht jedes Buch ist für jeden Leser auch geeignet, aufgrund dessen brach ich wie schon erwähnt das Buch ab, und hoffe, dass dieses Buch andere Freunde finden darf.

Wer will das Buch gerne adoptieren?
Das Buch darf weiter ziehen, falls jemand Lust hat, es zu lesen, der darf sich gerne melden, es ist jedoch ein Leseexemplar.
Falls einer von euch, die ihr meinem Blog folgt, und gerne lest, dieses Buch gerne lesen möchtet, dann meldet euch doch :).
Denn auf Amazon sind die Stimmen zum Buch wirklich sehr gemischt.
Falls von euch jemand gerne dieses Buch lesen möchte, und nicht in Deutschland wohnt, muss er die Portokosten tragen, wer aber in Deutschland wohnt, und es gerne möchte, der darf mit einer Büchersendung sich erfreuen :).

Bambis:
Leider muss man ja Bücher bewerten.
Und aufgrund dessen dass ich entsetzt von den Sexuellen Handlungen war, zusätzlich noch mit dem Schreibstil und auch mit der Mischung der Geschichte auf den ersten 60 Seiten nicht zurecht kam, ist es das erste Buch nach Ewigkeiten, das leider nur ein kleines Bambi erhalten darf.

_____________________________________
Diese Rezension erscheint noch:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blog


In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 29.01.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Was liest du unter Seelensplitterchen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole