WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Montag, 30. Januar 2017

14/2017) Timm Thaler Vorstellung

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch nicht die "typische" Rezension schenken. 
Sondern euch gleich zwei Produkte in einem empfehlen und zugleich möchte ich euch ein paar Erinnerungen von Timm Thaler, und vor allem, welche ich mit ihm machen durfte mitteilen.

Titel: Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
Autor: James Krüss
Seitenanzahl: 338 Seiten
ISBN: 978-3-7891-0448-0
Preis: 12,99 €
Verlag: Oetinger Verlag -> Link
Alter: ab 10 Jahren
ET: 1962
ET: Neuauflage 10/16 

Copyright: Oetinger Verlag


Spieldauer: ca 83 Minuten
Mitwirkende: James Krüss (Autor), Volker Hanisch (Erzähler), Arved Friese (Erzähler), Justus von Dohnányi (Erzähler), Charly Hübner (Erzähler), Axel Prahl (Erzähler), Oetinger Media (Verlag)
Art: Kinofilm-Hörspiel
ISBN: 978-3-8373-0962-1
Preis: 9,99 €
Verlag: Oetinger -> Link
ET: 23.01.2017

Copyright des Covers: Oetinger Verlag!!!


Meine Meinung zu:
Timm Thaler 
oder das verkaufte Lachen

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Den ersten Film über Timm Thaler durfte ich als Kind sehen, obwohl das Buch ja von 1962 stammt, so wurde ich damit groß. Meine Mutter sagte immer: "Wenn dich jemand fragt, wie du heißt, erinnere an Timm Thaler nur OHNE Thaler." Noch heute sage ich das im Scherz, leider verstehen es viele nicht. Den das Buch ist eben schon ein Klassiker.
Für mich war es ein Geschenk, das ein neuer Film in die Kinos kommen wird,und das es dazu noch ein Hörbuch und ein Buch gibt.
Als Kind habe ich das Buch gelesen, und als Kind hat man auf vieles ja noch einmal eine ganz andere Sicht und ich hatte als Kind vor dem Teufel echt Angst, und passte auf das keiner mein Lachen stahl, natürlich weiß ich heute, dass es etwas kindlich war.

Inhalt in meinen Worten:
Timm Thaler hat ein so schönes Lachen,das jeder in seinem Umfeld lachen muss, als dann aber ein komischer Kauz um die Ecke kommt, und sein Lachen haben möchte, dafür ihm aber schenkt, dass er jede Wette gewinnt, dachte Timm ja warum nicht?
Doch gerade das war tückisch, denn damit hat er sich selbst verkauft. 
Wie er letztlich wieder an sein Lachen kommt, oder ob er wieder an sein Lachen kommt, das erzählt euch das Buch.

Wie ich letztlich das Buch wahr nehme?
Nachdem ich diese Geschichte als Kind kennen lernen durfte und als Kind meine Geschichte mit dieser Geschichte hatte, war ich sehr gespannt auf dieses Neuauflage. 
Irgendwie hab ich auch das Gefühl das manches anders ist, als ich es als Kind kennen lernte, doch das kann ich nicht mit 100 Prozent sagen, deswegen einfach meine Sicht als Erwachsene auf diese Geschichte.

Geschichte:
Es ist einerseits keine Fantasygeschichte, andererseits eben schon. Den wo finden wir heute noch den Teufel, der ein Lachen einkauft? Doch gerade in dieser Geschichte geht es darum. Timm verliert sein Lachen und merkt sehr schnell, ohne sein Lachen fehlt nicht nur das Lachen es fehlt Leben. Seine Freunde die es auch noch mitbekommen das etwas anders ist, helfen ihm um wieder an sein Lachen zu kommen, das ist aber überhaupt nicht einfach, wenn Timm nicht erzählen darf, warum er nicht mehr lacht. 
Seine beste Freundin gibt aber nicht auf, und als sie ein Erlebnis mit diesem Teufel, der als Person in der Geschichte agiert, und weiß wie sie Timm helfen kann, dabei setzt sie alle Hebel in Bewegung.
Und wie diese Geschichte endet? Das solltet ihr euch am besten selbst zu Gemüte führen.

Hörspiel:
Wer nicht die Möglichkeit hat, das Buch oder gar den Film zu lesen/sehen, sollte zu diesem schönen Hörbuch greifen. Es ist wie der Film aufgebaut, eben ein Filmhörspiel, und zeigt sehr gut auf, wie das Buch oder der Film verläuft. 
Interessant finde ich hier vor allem die Stimmen. Denn wenn man so wie ich Timm Thaler schon ewig kennt, der ist dann etwas kritisch, und beobachtet ob ja auch alles so ist, wie es gehört, und ich finde das hat die Neuauflage des Filmes wunderbar geschafft. 

Spannung:
Wer sich mit falschen Mächten einlässt, muss schauen, wie er wieder aus der falschen Gewalt entkommen kann, und gerade hier ist das Buch wirklich spannend. Aber auch die verschiedenen Handlungen und Gedanken in diesem Buch finde ich spannend, einerseits merkt man, dass das Buch etwas älter ist, und doch ist es eben so zeitlos.
Ich denke, das jeder der die Geschichte von Timm noch nicht kennt, hier gut aufgehoben ist. 

Empfehlung?
Ich muss gestehen, ich bin eingenommen, weil diese Geschichte einfach zu meiner Lebensgeschichte gehören, dennoch würde ich jedem empfehlen diese tolle Geschichte zu erleben. Sei es als Film, Buch oder Hörspiel. 

Autor Information:
Das Buch hat James Krüss geschrieben. 1962 kam es das erste Mal auf den Buchmarkt - leider verstarb der Autor am 2. August 1997 in Gran Canaria. Geboren ist er am 31.Mai. 1926. 
Für mich ist das Buch ein wirklicher Klassiker.

Bewertung:
Timm Thaler bekommt klare 5/5 Sterne.Jedoch bin ich ehrlich, es ist schwer eine Geschichte zu bewerten die schon so lange bekannt ist und doch immer wieder ein neues Gewand erhalten darf.

_____________________________________
Diese Rezension erscheint noch:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blog

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 05.02.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Was liest du unter Seelensplitterchen

Kommentare:

  1. Timm Thaler, das weckt wirklich Erinnerungen in mir. Meine Kinder können sich mit den "alten Schinken" nicht anfreunden, dazu gehört für mich auch "Das fliegende Klassenzimmer", aber scheinbar muss es heute mindestens Drachen, Vampire o.ä. geben, damit Bücher gefallen. Schade eigentlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daggi
      Schade das deine Kinder mit den Klassikern nicht können. Vielleicht kommt das ja noch ☺

      Löschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole