WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Montag, 20. Juni 2016

Hörbuch: Hinter der blauen Tür

Titel: Hinter der blauen Tür
Autor: Marcin Szczygielski
Sprecher: Jens Wawrczeck
CDs: 5 CD´s 6 Stunden und 24 Minuten
ISBN: 978-3-8398-4721-3
Art: Ungekürzte Lesung
Preis: 19,95 €
Verlag CD: Sauerländer audio (Argon) ->  Link
Verlag Buch: Sauerländer -> Link
ET Hörbuch: 05/16

Copyright des Covers: Argon Hörbuch!!!



Meine Meinung zum Hörbuch: Hinter der blauen Tür

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Dieses Hörbuch habe ich beim Stöbern im Argon Hörbuch Verlag entdeckt. Zu erst einmal ist mir das Cover durch die Farbe in das Auge gesprungen, dann empfand ich das Cover auch verspielt und mystisch, deswegen wollte ich es unbedingt hören, und hatte Glück. Vielen dank an den Verlag.

Inhalt in meinen Worten:
Stell dir vor, du fährst mit deiner Mutter im Auto. Auf einmal verdreht sich deine Welt und nichts ist mehr, wie es mal war, deine Mutter liegt im Koma und du musst zu deiner Tante, nachdem du nach sehr langer Zeit die Klinik, mit schmerzendem Knie verlassen darfst. Dabei entdeckst du eine Welt, die es so gar nicht geben darf und du lernst zwei Kinder kennen, die anfangs nicht wirklich gut besonnen auf dich wirkten und doch werden es deine besten Freunde.
Tja genau um das geht es im Buch. Jedoch mit viel mehr Silberglanz, Fantasie und einem radikalen Wandel, mit dem du nicht rechnen konntest.

Wie fand ich das Hörbuch?

Sprecher: 
Die Stimme von den drei??? ist ja schon lange bekannt, und ich liebe es, wenn ich ein Hörbuch von diesem Sprecher hören darf, denn er weiß wie man ein Hörbuch lebendig und lebhaft spricht, dabei mit seiner Stimme die richtige Geschwindigkeit hat, und nichts verschluckt. Seine Erfahrung als Hörspielsprecher hilft in diesem Hörbuch ganz klar. Denn er kann die verschiedenen Persönlichkeiten im Hörbuch zauberhaft und magisch zu einzelnen Wesen gestalten.

Geschichte an sich:
Die Geschichte ist für mich ein bunter Kreisel an interessanten Genres. Sei es Sci-Fi, Schicksal, Fantasy, Auferstehung, Gedanken die zu bunten Fäden sich entwickeln, dabei mit einem Hauch Schicksal, einer Prise Humor, einer Messerspitze Schmerz, einem Teelöffel voller Liebe, und einem Strang von Freiheit.

Für mich war dieses Hörbuch nicht mehr aus dem Laptop zu nehmen, und ich musste mich wirklich bremsen nicht sechs Stunden am Stück zuzuhören, sondern auch meine Dinge zu erledigen, denn es ist wirklich spannend gesprochen und auch die Geschichte ist spannend. Leider nimmt sie jedoch am Ende ein ganz anderes Ende, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet hätte. Und das ist auch wiederum ein total kluger Schachzug gewesen.

Auch finde ich es klasse, das Argon immer wieder Musikstücke dazwischen einblendet, denn damit lockert sich das Hörbuch sehr gut auf.

Themen:

Wenn man tiefer blickt, in diesem Fall hört, kann man viele Themen finden, die lohnenswert sind, näher zu betrachten:
*Koma - wie so entsteht Koma, diese Antwort kann euch das Hörbuch nur begrenzt geben, doch es ist interessant, zu was der Körper alles fähig ist.
*Wie geht man mit Veränderung sinnvoll um? Natürlich liegt es in jedem Betrachters Auge, wie er Dinge und Tatsachen, die das Leben ändern kann, umgeht. Dabei sollte auch jeder seine Möglichkeit zur Entfaltung nutzen.
*Freundschaften - nicht immer sofort geschlossen, und hier passt der Spruch: Was sich liebt (mag) das neckt sich.

Für mich hatte das Hörbuch und die Geschichte alles, was ich gerne mag.

Fazit:
Ihr mögt es, wenn eine Geschichte nicht nur ein Genre bedient und dabei dennoch schlüssig und gut anzuhören ist, dann greift zu diesem Hörbuch!

Bambis:
Ich gebe dem Hörbuch vier Bambis.





Wo erscheint diese Rezension noch?

Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldkindchen Seelensplitter
*Google+ durch Teilung
*Und natürlich dieser Blogbeitrag - http://goldkindchen.blogspot.com/2016/06/horbuch-hinter-der-blauen-tur.html

In ca 48 Stunden als Textteilung:
*Lovelybooks unter Seelensplitter -> http://www.lovelybooks.de/autor/Marcin-Szczygielski/Hinter-der-blauen-T%C3%BCr-1202011387-w/rezension/1248019173/
*Was liest du unter Seelensplitterchen -> http://wasliestdu.de/rezension/es-gibt-mehr-als-das-man-im-ersten-moment-glaubt

Ab Sonntag den 26.06.2016
*Thalia unter Nicole
*Amazon unter Seelensplitter Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole