Montag, 23. Januar 2017

010/2017) Julia Jäger und die Legende des Lichts

Titel: Julia Jäger und die Legende des Lichts (Band 2)
Autorin: Andrea Tillmanns
Seitenanzahl: (Laut Tolino) 118 Seiten
ISBN: 978-3-945227-55-8
Verlag: O´Connell Press -> Link
Preis: 2,99 €
Alter: Ab 12 Jahren
ET: 08/16

Copyright des Covers: O´Connell Press
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Meine Meinung zum e-Book:
Julia Jäger und die Legende des Lichts 
Band 2

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Kennen gelernt habe ich die Verlagschefin auf Lovelybooks. Und ich fragte sie nach dem ersten Band, ich hatte Glück und war irre davon überzeugt, selten schaffen es Bücher die von mir unbekannten Autoren, so in mein Herz zu purzeln.
Nachdem ich die Rezension geschrieben hatte, wollte ich unbedingt wissen wie es mit Julia weiter geht, und ich habe den zweiten Band nun lesen dürfen.

Inhalt in meinen Worten:
Julia hat ein besonderes Talent, und nachdem sie nun feststellen muss, das ein sehr guter Freund nun auch eine Gabe hat, und zugleich einen neuen magischen Gegenstand zu seinem Ursprungsort bringen möchte, um zu erfahren, was es mit diesem Gegenstand auf sich hat, darf Julia mal wieder beweisen, dass auch Mädchen stark sein können.
Wird sie zu erst das Rätsel lösen und andererseits es schaffen, alle Verrückten Dinge aufzuklären?

Wie ich das Buch empfunden habe?
Zu erst einmal ich muss jetzt ganz ganz lang warten, bis ich erfahre wie es mit Julia und ihren Freunden weiter geht *grummel*. Somit wisst ihr ja schon, dass ich das Buch auch super gefunden habe.
Doch was hat mir dieses mal an diesem Buch so gut gefallen?

Stärken des Buches:
Wo im ersten Teil mir zu viel die Personen und Handlungen noch erklärt worden sind, so hat dieses Buch eine fantastische Wandlung durchgemacht. Natürlich erfahre ich Handlungen und die Personen im Buch werden mir auch näher gebracht, doch dieses mal wirkt es noch runder, und viel näher.
So kann ich mich dieses mal total gut auf Julia und ihre Abenteuer einlassen, nebenher darf ich aber von ihrem Freund wieder mehr erfahren und wie dieser auf einmal auch eine Gabe entwickelt, die doch ziemlich spannend ist, nur will er es am Anfang nicht wahr haben, dass dies eine Gabe ist. Zugleich ist eine Klassenzicke zu einer sehr wertvollen und wichtigen Freundin geworden. Alexander im Buch bekommt auch wieder seine mystische Art. Ich hoffe im dritten Teil dann mehr von ihm zu erfahren.
Denn vieles wird angedeutet, was mit Alexander los ist, aber aufgedeckt wird es leider immer noch nicht.
Somit bin ich sehr gespannt, wie es hier weiter geht.

Wo spielt das Buch?
Dieses mal ist Julia mit etlichen Schulkameraden in Irland gelandet. Dort gibt es eine Exkursion, hier bekommen wir auch mit einer Figur zu tun, die nicht ganz harmlos ist. Diese Figur löst so manches aus. Als Julia noch zu sehr in alten Geschichten von Irland herumstochert, passiert genau das, was sie nicht wollte, die nächste Gefahr wartet auf sie.
Doch mit Freunden kann man gewisse Schwierigkeiten eben viel besser lösen, doch ob die vier es schaffen wirklich alle Geheimnisse zu lösen? Das muss euch das Buch selbst erzählen.

Spannung:
Ist deutlich vorhanden, aber gerade durch den Schreibstil der Autorin habe ich das Gefühl, wirklich mit Julia unterwegs zu sein. Und genau diese Mischung an Fiction und Erklärung über ein besonderes Land ist einfach genial.
Somit fühlte ich mich wirklich sehr gut unterhalten.

Empfehlung:
Solltet ihr das erste Buch zu Julia nicht gelesen haben, kein Problem. Es fehlt euch gar nicht so viel Wissen, natürlich ist es immer schön, wenn man den ersten Band vorher gelesen hat.
Auch durch den Schreibstil, und durch die Mischung der Geschichten, ist das Buch genial.
Ihr dürft also gerne zugreifen, ohne Angst zu haben, dass es langweilig wird.

Fazit:
Ich bin von Julia überzeugt. Ein sehr starkes Mädel, dass sich wunderbar in ihre Abenteuer fügt, und dabei aber real und echt wirkt, so dass ihr das Gefühl habt, sie sitzt neben euch und nimmt euch mit in ihr Abenteuer.

Bambis:
Ich gebe diesem Buch 5 Bambis!

______________________________________
Diese Rezension erscheint noch:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blog

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 29.01.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Was liest du unter Seelensplitterchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole