Mittwoch, 25. Februar 2015

29) Sternengreifer von Antoinette Lühmann

Titel: Sternengreifer
Autorin: Antoinette Lühmann
Seitenanzahl: 348 Seiten
ISBN: 9783649615354
Verlag: Coppenrath -> Link
Preis: 14,95 €
ET: 01/15
Copyright liegt bei dem Verlag Coppenrath!



Inhaltsangabe laut Coppenrath Verlag:
Beschreibung:
Der 14-jährige Waisenjunge Benedict hat nur einen Traum: Er will Erfinder werden! Sein großes Vorbild ist Henri Giffard, der es geschafft hat, mit einem selbst gebauten Luftschiff in den Himmel zu steigen. Als Benedict beim Schuster in die Lehre gehen soll, beschließt er, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Er macht sich auf den Weg nach Paris und dort auf die Suche nach Monsieur Giffard. Doch schnell stellt sich heraus, dass die Stadt nicht nur viel zu groß, sondern auch viel zu gefährlich für einen Jungen vom Land ist. Über Umwege und mit einer großen Portion Glück schafft es Benedict jedoch, den Erfinder kennenzulernen, der von dem neugierigen Jungen inspiriert ist. Er unterrichtet Benedict und gemeinsam tüfteln sie an neuen Experimenten. Doch die beiden ahnen nicht, welche Intrigen hinter ihrem Rücken geschmiedet werden – ein machtgieriger Geschäftsmann hat große Pläne, und Monsieur Giffard ist ihm dabei im Weg. Schon bald schweben sie alle in großer Gefahr …

Meine Meinung zum Buch: Sternengreifer

Inhalt:
Benedict interessiert sich für die Schifffahrt in den Lüften, dabei muss er gewisse Gefahren mit anderen Menschen überstehen und kommt immer mehr an die Wahrheit heran, wer er ist und wie er ist. Dabei lernt er die Sterne zu greifen.

Was fällt mir im ersten Moment auf?
Die Autorin hat mit viel Spannung und viel Gefühl ein wunderbares Nachfolgebuch geschrieben. Ihr erstes Buch das Geheimnis des Spiegelmachers muss man jedoch nicht kennen, um dieses Buch zu lesen. Doch wer das Buch kennt, entdeckt ein paar Muster die auch im ersten Buch zu finden sind.

Empfehle ich euch das Buch?
Ja. Es ist so besonders geschrieben. Die Spannung ist bis zur letzten Seite gegeben und ich habe mich richtig mit Benedict hinein denken dürfen, in seine Geschichte. Die dieses mal in Frankreich spielt.

Charaktere:
Die Charakter im Buch finde ich gut durchdacht. Manchen Charakter habe ich erst am Ende verstanden. Andere Charakter im Buch waren mir vom ersten Moment unliebsam und andere wiederum waren mir von Anfang an, sehr sympatisch.
Die Autorin hat sich gut in ihre Welt gedacht und hat es geschafft mich als Leserin mit in ihre Geschichte zu nehmen.

Welt um 1880:
Die Autorin schafft es mich in den Charme dieses Jahrhunderts zu entführen und den Tatendrang ihres Schützlings mit zu empfinden. Fliegen ein Traum der Menschheit, der irgendwann tatsächlich wahr wurde. Jedoch mit vielen Katastrophen und auch mancher Enttäuschung. Und genau hier schafft die Autorin mich in diese Zeit mit hinein zu nehmen, ohne mich zu langweilen sondern mich wirklich mit zu reißen.

Fazit:
Ein Buch das jedem der auf Abenteuer steht und sich nicht daran stört, das es ein Kinderbuch ist, ist hier wirklich gut aufgehoben. Voller Spannung und Gefühle ist das Buch besonders. Vor allem auch das Cover hat es mir doch sehr angetan.

Bambis:
Es gibt von mir für dieses schöne Buch ganze 5 Bambis



Kommentare:

  1. Oh wie toll, das Buch habe ich die Tage auch angefangen ;)
    Hatte ich geschenk bekommen von einer anderen Bloggerin, die das Buch gelesen hatte und da ich dieses sehr interessant fand, hatte sie mir dieses Zugeschickt. Bin jetzt auf Seite 43 (brauch bissel länger mit lesen). Find es toll geschrieben und echt spannend.

    Du hast das Buch sehr schön vorgestellt und bis jetzt, kann ich dieses nur empfehlen .. ^^
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    das ist wirklich ein tolles Interview. Es hat Spaß gemacht es zu lesen :) Ich hüpfe mit in den Lostopf und würde das Buch gerne gewinnen, da mich deine Rezi neugierig gemacht hat.
    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole