WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Mittwoch, 18. Mai 2016

82) Juli im Oktober

Titel: Juli im Oktober
Autor: Markus Fegers
Seitenanzahl: 64 Seiten
Verlag: BVK Buch Verlag Kempen -> Link
ISBN:978-3-86740-620-8
Preis: 4,90 €
Alter: Ab 14 Jahren
ET:05/15

Copyirght des Covers: BVK Verlag!


Meine Meinung zum Jugendbuch: Juli im Oktober

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Ich kann euch gar nicht einmal mehr sagen, warum ich auf dieses Buch aufmerksam geworden bin. Ich kann euch nur erzählen, dass mich vor ca 2 Wochen der Verlag anrief, und meinte, sie würden mich gerne für diese beiden Bücher haben, ich hatte mir aus diesem Verlag eh schon zwei Bücher ausgewählt, die ich gerne lesen möchte. Und ich hab wohl vor einiger Zeit ihnen auch schon mal eine Anfrage geschickt, irgendwie hab ich da aber nicht mehr daran gedacht, deswegen war das dann doch eine Überraschung für mich.
Ich war gespannt, was für eine Geschichte sich hinter diesem Titel verbirgt.

Inhalt in meinen Worten:
Ein Sommer der eigentlich im Oktober stattfindet. Freitag und Juli haben sich gefunden auf der Insel, doch wie es nun einmal ist, muss man von jeder Urlaubsliebe irgendwie Abschied nehmen. Doch ist es wirklich ein Abschied für immer?
Nebenbei lernt man ein klein wenig die Niederländische Sprache kennen und entdeckt, dass Sprache lernen toll ist.

Wie fand ich das gelesene?
Ich muss gestehen, als das Buch in meiner Hand lag, dachte ich mir, oh, wie soll so ein dünnes Buch mir eine interessante Geschichte erzählen? Doch genau das schaffte das Buch. Nicht  nur das, die Geschichte spinnt sich eindeutig weiter im Kopf.
Trotz der Kürze, worin eindeutig die Würze liegt, bringt mir das Buch eine bewegende und berührende Geschichte nahe.
Sie scheint die erste Liebe von Freitag zu sein, und doch ist diese Erste Liebe eine sehr zarte Pflanze, die ihm so wichtig ist, dass er an einem Tag 2 Stunden Fahrrad fährt, denn so weit weg wohnt Juli.
Gemeinsam stellen sie fest, dass er zu Besuch kommt wenn der Sindersclaus vorbei schaut. Wer das ist? Na der Nikolaus.
Und schon entwickelt sich die Geschichte im Kopf weiter, denn leider endet hier das Buch.

Spannung?
Nun auf einer 64 Seitigen Jugendroman Geschichte kann man natürlich nicht von dieser Spannung sprechen, die man oft in einer 200 Seiten Geschichte liest, dafür kommt sie zart, zerbrechlich, stark und voller Kraft daher.
Sie lässt mich mitdenken, mich mitfühlen und gleichzeitig lerne ich ein klein wenig Niederländisch. Diese Mischung finde ich total toll.

Schreibstil?
Poetisch, Kreativ und liebevoll ist der Schreibstil des Autors. Es regt einerseits an, nachzudenken und gleichzeitig entdeckt man, dass Sätze die kurz und bündig sind, mit einem Wort mehr noch viel mehr Tragik und Stärke erhält.

Fazit:
Ein Buch, dass Lust auf die Niederländische Sprache macht, dabei eine liebevolle und starke Geschichte von der Ersten Liebe erzählt und für Schüler ab 14 Jahren geeignet ist, tiefer zu blicken, und sie vielleicht sogar als Vorbild zu nutzen.

Bambis:
Ich gebe dieser Kurzgeschichte 4 Bambis.





Wo erscheint die Rezension noch?

Heute:
*Twitter unter SeelenGold
*Google+ durch Teilung
*Facebook durch Linkteilung auf Goldkindchen Seelensplitter
*Hier natürlich dieser Blogbeitrag -> http://goldkindchen.blogspot.com/2016/05/82-juli-im-oktober.html

In ca. 48 Stunden:
*Lovelybooks unter Seelensplitter =http://www.lovelybooks.de/autor/Markus-Fegers/Juli-im-Oktober-1185361544-w/rezension/1242227024/
*Was liest du unter Seelensplitterchen = http://wasliestdu.de/rezension/denke-weiter-als-das-buch-es-dir-vorgibt

Ab Sonntag den 22.05.2016 
*Thalia unter Nicole
*Amazon unter Seelensplitter Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole