Mittwoch, 26. April 2017

062/2017) Dark Horse Mountain

Titel: Dark Horse Mountain
Autorin: Kyra Dittmann
Seitenanzahl: 314 Seiten
ISBN: 978-3-649-62344-1
Verlag: Coppenrath Verlag -> Link
Preis: 12,99 €
Alter: ab 12 Jahren
ET: 16.02.2017

Copyright des Covers: Coppenrath Verlag!!!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Meine Meinung zum Jugendbuch:
Dark Horse Mountain

Aufmerksamkeit:
Ich fand das Cover irre schön, als ich es mir bestellte, denn ist spricht einerseits für echt tragische Momente, dank der dunklen Wolken, andererseits definitiv auch Freiheit. Für mich war aber auch die Inhaltsangabe vielversprechend.
Letztlich war ich einfach gespannt, wie ich das Buch empfinden werde.

Inhalt in meinen Worten:
Roxy hat eine Mutter in Deutschland und einen Vater in  Wyoming. Als sie eines Tages einen Brief entdeckt von ihrem Vater und dabei heraus findet, das ihre Mutter ihr Briefe vorenthält ist klar, sie möchte ihren Vater kennen lernen, das dieser doch auf einer Ranch lebt, und hier auch noch mysteriös Pferde verschwinden ist klar, das wird kein normaler Sommer.
Gerade weil auch noch die große Liebe vorbei schaut und eine Entscheidung festzumachen ist, die mehr bedeutet als aus Deutschland für ein Jahr zu verschwinden.
Eigentlich liebt Roxy keine Pferde, doch es gibt ein Pferd, das ihr klar macht, manchmal muss man Ängste über Bord werfen.
Wie Roxy´s Sommer noch verlaufen wird, und was ihre Liebe zu Tieren auslöst, das erfahrt ihr in diesem Buch.

Wie ich das Buch empfand:
Der Anfang war nicht ganz so einfach für mich und ich war mir nicht sicher ob ich bis zum Ende durchhalten würde, doch das Buch überraschte mich dann doch recht schnell und ich wollte unbedingt wissen, wie Roxy diesen Sommer meistert, der immer wieder auch für echte Lacher gesorgt hatte.

Schreibstil:
Dieses Buch ist in der ICH-Form anzutreffen und somit kann ich mich recht schnell mit der Roxy verbinden. Die Autorin schildert das Land und die Umstände so, dass bei mir mein Kopfkino wirklich gut angesprungen ist. Die Pferdeliebe merkt man auf jeder Seite und auch das Schicksal von Roxy wird glaubwürdig erzählt.

Charaktere:
Anfangs nervte mich Roxy mit ihrer Art. Sie war sehr Ich -  Bezogen, als sie das aber ablegen konnte, und sich auf das neue Land und das neue Leben einlassen konnte, ihre Liebe zu Pferden entdeckte, vor allem zu einem ganz bestimmten, und auch noch die erste große Liebe vorbei schaut, ist ihr Sommer fast perfekt, doch ausgerechnet diese Liebe spielt ein falsches Spiel.
Letztlich muss sie erkennen, das meistens das was offensichtlich ist, doch nur eine Maske ist, die verhindern soll, das man an das tiefere Ich zu gelangen.
Hier finde ich die Wandlung von ihr total schön zu sehen, und war für mich ein wirklich tolles Gefühl mich mit Roxy zu verbinden.

Glaubwürdig:
Nicht alles im Buch war ganz griffig oder realistisch und dennoch war es ein tolles Buch, das Mädchen die Pferde lieben, aber auch freche Girls gut mit in seinen Bann ziehen wird.
Dafür sorgt schon der Schreibstil, manch lustige Anekdote die Roxy erlebt sorgt für viele tolle Lachende Momente.

Empfehlung:
Jeder der Pferde liebt, aber nicht nur die leichten und braven, sondern die die auch ein Geheimnis haben, wird hier seine Freude finden.
Jeder der es mag, sich in eine Welt einfinden zu könne, die nicht nur auf dem Schema F basiert, wird hier seine Freude finden.
Dennoch sollte man beachten, es ist ein Kinder und Jugendbuch und deswegen auch recht leicht geschrieben ist.

Bewertung:
Mich konnte das Buch anfangs nicht völlig in seinen Bann ziehen, deswegen ziehe ich auch einen Stern ab, als ich aber richtig angekommen bin und mit Roxy mitleiden konnte, bin ich dann richtig flott und voller Spannung weiter an das Buch heran gegangen. Deswegen gibt es vier Sterne und ich bin gespannt, ob ich vielleicht irgendwann noch einmal auf Roxy treffen darf.

_______________________________________
Diese Rezension erscheint noch hier:

Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 30.04.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Was liest du unter Seelensplitterchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole