WERBUNG: Folgendes kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren und literarischen Agenturen, sowie zu Büchern auf Amazon, Audible oder der Webseite des jeweiligen Verlags bzw. Autors. Andere Links werden jeweils im Beitrag gekennzeichnet.

Montag, 3. April 2017

050/2017) Wind aus fremden Welten

Titel: Wind aus fremden Welten Fünf magische Begegnungen
Autorin: Birgit Otten
Seitenanzahl: (Laut Tolino) 74 Seiten
ISBN: 978-3-7431-9256-0
Verlag: Selfpuplishing 
Seite der Autorin-> Link
Preis: 4,99 € Hier könnt ihr es kaufen -> Link
ET: 27.02.2017 Zweite Auflage, erste Auflage war bei Carlsen Impress 2013
Copyright des Covers: Liegt bei Birgit Otten selbst!!!


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Meine Meinung zum Ebook:
Wind aus fremden Welten
Fünf magische Begegnungen

Aufmerksamkeit:
Die Autorin Birgit Otten und ich stehen nun schon seit 2013 in regen Kontakt. Angefangen hat es mit der Weihnachtssammlung von Carlsen. Damals fand ich ihre Geschichte total klasse, und so schrieb ich sie auf Lovelybooks an, und dadurch kamen wir in den Kontakt. Übrigens, dank ihr Blogge ich ja auch.
Somit ist klar, sobald etwas neues von meiner lieben Freundin auf den Markt kommt, muss ich es lesen, wobei ich gestehen muss, dass ich hier gerade immer wieder sehr kritisch darauf blicke, und niemals nur gut bewerten werde, nur weil wir Freunde sind, aber ihr kennt es ja, umso mehr man Freunde hat, die Autoren sind, umso mehr wird man Betriebsblind, deswegen hoffe ich sehr, ich werde dem Buch und euch gerecht :).

Inhalt in meinen Worten:
In diesem Buch findet ihr fünf verschiedene Kurzgeschichten, die längste ist knapp 20 Seiten lang, die kürzeste ist 4 Seiten lang.
Es geht um fantastische Abenteuer, Wesen die in vielen Geschichten einem begegnen und tollen Frauen und Brüdern, und eine Menge mehr.
Einfach alles was ein Märchen braucht, findet ihr in dieser Sammlung, doch nicht die Kindermärchen sind hier zu Hause sondern die, die man sich wohl früher am Lagerfeuer erzählte und mit rauchiger und gespenstischer Stimme wieder gibt.
Lass dich auf die Kurzgeschichten ein und du wirst staunen, das auch in der Kürze die Würze liegen kann.

Wie ich das Ebook empfand:
Birgit hat sehr ähnliche Geschichten in diesem Buch vereint, und doch sind sie so anders, als das man es ahnt. Jede einzelne Geschichte möchte dem Leser etwas sagen.

Botschaften im Buch:
Liebe dich selbst
Vertraue auf dein Herz und höre auf dein Herz
Sei vorsichtig wem du dein Herz schenkst, nicht immer hat derjenige es verdient
Traue dich jemanden an, wenn etwas passiert, womit du selbst nicht alleine zurecht kommst.

Und viele andere wichtige Botschaften hat Birgit in dieser Kurzgeschichten Sammlung vereint.

Schreibstil:
Birgits Kurzgeschichten sind stets mit viel Gefühl und viel bildlicher Sprache geschrieben. Das einzige was mich hier hin und wieder aus dem Lesetakt bringt, wenn ich Namen lese, wo ich bestimmt ein paar Minuten grüble, wie man diese Namen richtig ausspricht, aber das passt trotz allem sehr gut zu den Geschichte, denn diese spielen in einer vergangen Zeit, in einer Zeit wo die Namen noch andere Klänge und Bedeutungen hatten, als das sie es heute sind.
Obwohl es "nur" Kurzgeschichten sind, sind diese Geschichten lebendig und auch spannend erzählt, das man nicht immer erwarten kann, bei Kurzgeschichten, doch hier hat Birgit wirklich ein Talent, das ich sehr schätze.

Bewertung:
Ich tat mir leider etwas schwer mit den Namen, dennoch haben die Geschichten so schöne Momente und auch wenn ich kurz immer wieder aus dem Takt aufgrund der Namen kam, so kam ich gut in diesem Buch voran und hab einfach meine Lesefreude gehabt.
Deswegen gebe ich diesem Ebook vier Sterne.

_______________________________________________
Diese Rezension erscheint noch:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*Und hier der Blogbeitrag

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 09.04.2017
*Amazon
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Lovelybooks unter Seelensplitter 
*Was liest du unter Seelensplitterchen


Kommentare:

  1. Hallo Goldkindchen,

    ich freue mich immer, wenn ich Blogger sehe, die auch Selfpublishexemplare rezensieren. Ich selbst ertappe mich immer dabei, dass ich sie viel zu selten lese, aber vielleicht schaffe ich es in diesem Sommer den ein oder anderem Selfpublisher eine Chance zu geben.

    Alles liebe

    Kani

    AntwortenLöschen
  2. Ja, auch Namen sollten flüssig lesbar sein, das kann ich gut verstehen. Ich habe mal ein Buch gelesen, bei dem jeder zweite Name gleich mehrere Doppelvokale hatte. Das war furchtbar anstrengend zu lesen.

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole