Mittwoch, 15. Oktober 2014

Erins bunte Steine - Kate Dakota - 4 Sterne

Nachdem ich leider kein Bild downloaden kann, müsst ihr einfach mal auf den Link von Amazon klicken, dann seht ihr ein Bild ;-)

Titel: Erins bunte Steine (2. Buch der Reihe)
Autorin: Kate Dakota
Seitenanzahl: 395
ISBN: 9781500276515
Preis: 11,99 €
Selfpuplisher -> Amazon Link
ET:  06/14
Sterne: 4 Sterne


Inhaltsangabe laut Kate:

 Erin Prescott ist verliebt in ihren Dozenten Donovan O’Really und es scheint so, als wenn er das Gleiche für sie empfinden würde. Doch dann stößt er sie brutal zurück und verschwindet. Fern der Heimat begegnet sie ihm in Dresden unerwartet wieder und er versucht erneut, sich ihr anzunähern. Was steckt dahinter? Wird Erin den Grund für sein seltsames Verhalten herausfinden und wird er sich ihr offenbaren? Und was hat ein Mord mit dem Ganzen zu tun, der fast 60 Jahre früher in Illinois geschehen ist? Ein Verbrechen, das das Leben eines Mädchens grausam beendete und das eines jungen Mannes für lange Zeit aus den Angeln heben wird?

Meine Meinung:

Kate nimmt mich wieder mit in ihre Familiensaga. Hier ist es ziemlich brenzelig in einigen Situationen und Erin muss vieles durchmachen, vor allem das Thema Liebe ist nicht immer leicht für Erin auszuhalten, vor allem wenn sie ihrem Dozenten helfen möchte. 
Kate bringt ihre Bücher selbst auf den Buchmarkt und ist hier mit Herz und Charme an ihren Büchern. Wenn ich die Autorin jedoch nicht kennen würde dann würde mich das Cover abschrecken, denn es wirkt schon sehr kindlich und schnell könnte man meinen, es ist ein Kinderbuch, dies ist aber nicht der Fall!
Ich empfehle euch die Autorin zu lesen, ihr solltet aber bei Band 1 Die Tiefe einer Seele anfangen, einfach damit ihr schneller versteht um was es hier geht.
Dennoch kann man auch ohne den ersten Band zu kennen, das Buch gut lesen.
Man merkt auf jeden Fall das Kate sich mit ihren Buchthemen sehr tief auseinandersetzt  und dem Leser / der Leserin auch Mut geben möchte, das Dinge einen nicht zu tief nach unten reißen dürfen sondern das man aufstehen und etwas tuen muss, um weiter zu kommen. 
Keine Vogel Strauß Perspektive anwenden!

Ich gebe hier 4 Sterne für das Buch und danke Kate das ich es lesen durfte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole