Sonntag, 23. Juli 2017

Gänseblümchen 29:

Hallo ihr Lieben,

heute hab ich nur zwei Rezensionen die ich euch zeigen kann, aber nächste Woche stehen schon ein paar in den Startlöchern.
Dazu fand ich den ein oder anderen Blogbeitrag von anderen lieben Bloggerherzen und zeitgleich habe ich für euch meine Löffelliste und die Blogtour, wo ihr IMMER NOCH ein Buch gewinnen könnt.
Dazu erzähle ich euch welches Buch mein Absoluter Flop in dieser Woche war, und was in meiner Woche richtig gut lief, und was nicht ;).

Los geht´s :)

Zu erst einmal die Blogbeiträge von anderen Bloggern:

  1. Kejas Blogbuch hat über Schubladendenken im Bereich Krimi geschrieben, ein Beitrag den ich wirklich interessant fand :). -> Link
  2. 5 Mal Mutterliebe in der Geschichte von Harry Potter, darüber schrieb  lohnt das lesen -> Link
Mehr habe ich euch heute mal nicht mitgebracht, aber nächste Woche ist auch eine Woche :).

Bei mir könnt ihr noch entdecken:
  1. Löffelliste -> Link
  2. Blogtour zu Astrid Fritz neuem Buch -> Link
Und was war in meiner Buchwelt so los?

Abbruch Buch! Dieses Buch war mir einfach zu schwer, und zu kompliziert, so das ich es abbrechen musste, was mich aber getröstet hatte, war, das auch andere Blogger mit dem Buch ihre Probleme hatten aber andere liebten es, das Buch sucht übrigens noch einen Abnehmer :). -> Link

Und welche Bücher fand ich toll?
Endlich geht es mit Meja weiter :) Eine kleine süße aber freche Meerjungfrau -> Link

Roofer ist ein Buch, mit dem ich nicht ganz warm geworden bin, vielleicht weil es mich nicht ganz berühren konnte? -> Link

Gab es auch einen Einzug?
Nur das Buch "Wächter der Meere, Hüter des Lichts" ist eingezogen. Übrigens, nächste Woche könnt ihr das Buch direkt vom Autor gewinnen, oder sogar ein Ebook, falls ihr das liebe mögt. Ich freue mich schon, euch das Interview mit dem Autor zu zeigen.

Was war sonst das Gute in dieser Woche:
  1. Ich habe endlich einen Arzt gefunden, für eine Sache, die nun einmal sein muss, wo cih jetzt gefühlt 20 Jahre lang nach einem guten Arzt suchte, das machte mich wirklich glücklich.
  2. Eigentlich wollte man mir eine Freude mit einem neuen Kühlschrank (gebraucht aber nicht älter als drei Jahre, mein alter war 20 Jahre alt) und einem Ceranfeld - Herd machen. Doch leider funktioniert der Herd nicht, somit lerne ich gerade das Leben ohne Herd kennen, ich kann mich an KEINE Zeit erinnern, wo ich keinen Herd hatte, da wird man echt dankbar, wenn man das hat.
  3. Am Donnerstag war meine beste Freundin da und wir haben die Unordnung, die entstand, weil ein Handwerker in der Küche arbeitete sauber gemacht und das kam direkt einem Frühjahrsputz gleich, somit habe ich jetzt Wohnzimmer und Küche in einem TOP-Zustand wenn ich mal davon absehe, das ich keinen Herd mehr habe.
  4. Ich war am Rothsee, und durfte ein paar Bahnen schwimmen und mich kühlen, davor lud mich eine gute Freundin zum Mittagessen ein, mit Gulasch und Kartoffelbrei (LECKER).
  5. Samstag war ein KOMPLETTER Ruhetag, das brauchte ich nach dieser Woche aber auch wirklich. 
  6. Heute ist ein Abschiedsgrillen, irgendwie ist dieses Jahr das Jahr der Veränderung.n
  7. Übrigens was ich irre toll finde, ich darf gerade das Hörbuch zu einem zweiten Teil hören, der erst im August erscheint, und die Stimme die dieses Hörbuch spricht, ist einfach genial.
Das war also meine Woche. Die 29. Woche im Jahr 2017 ist somit fast zu Ende. Über die Hälfte des Jahres ist hinter uns, damit habe ich nicht gerechnet dass es sooo schnell geht.

Was war gutes in eurer Woche?
Welches Buch hat euch begeistert?
Was habt ihr in der kommenden Woche geplant?

Es grüßt euch lieb
Nicole Katharina




Freitag, 21. Juli 2017

Blogtour zu Astrid Fritz "Die Räuberbraut"

Hallo ihr Lieben,

Heute darf ich euch zum Abschluss der Blogtour  zum Buch "Die Räuberbraut" begrüßen.



Ich darf euch eine Lesung schenken.
Astrid Fritz liest hier selbst aus ihrem Buch vor. Auch wenn der Ton nicht ganz so gut ist, so merkt ihr, mit welchem Herz Sie selbst am Werk ist, und wie viel Freude Sie hat, ihre Geschichte euch an das Herz zu legen. Wer mir übrigens als Zusatzfrage beantworten kann, wo ihr diese Figur, die bei ihr steht, noch zu finden ist (Blogbeitrag von anderen der Tour) bekommt ein zweites Los ;).



Was denkt ihr, was wird euch im Buch erwarten?
Habt ihr selbst schon einmal ein Buch der Autorin gelesen?
Was spricht euch an historischen Romanen an?
Zusatzfrage: Wo findet ihr die Figur noch, auf welchen Blog?

Der Verlag ist so lieb, und hat für euch ein Buch, das ich an euch verlosen darf.
Meine Verlosungsinformationen findet ihr hier -> Link und um zu gewinnen, solltet ihr mir die Fragen beantworten. Falls ihr mir ein Like dalassen möchtet, würde ich mich sehr freuen, ist aber KEINE Bedingung.

Das Gewinnspiel bei mir läuft vom 21.07.2017 7:00 Uhr  - 27.07.2017 23:00 Uhr.

Wer hat eigentlich noch Beiträge für euch?
Der Rowohlt Verlag -> Link
Die Rezensentin -> Link
Die Rabenmutti -> Link
klusiliest -> Link
nichtohneBuch -> Link
buecherecke -> Link
Frau Goethe liest -> Link
Und heute bei mir :)

Somit war das auch das Ende der Blogtour. Ich hoffe wir konnten euch viele interessanten Fakten und Informationen zum Buch schenken und ihr seit jetzt richtig neugierig auf das Buch.

Es grüßt euch lieb
Nicole




Donnerstag, 20. Juli 2017

Löffelliste für den Sommer

Hi meine Lieben,

heute mag ich euch mal einladen, über den Sommer nachzudenken.
Viele Leserinnen von mir sind ja Eltern von kleinen Kindern.
Was kann man sechs Wochen mit ihnen anstellen, ohne das es langweilig wird?
Das kann ich euch so gar nicht sagen, weil ich leider selbst ja keine Mama bin.
Außer Schwimmbad und welche Bastelaktionen man machen könnte, würde mir da gar nichts weiter einfallen.

Aber ich hab mir gedacht, ich schreibe euch einfach mal meine Wunschliste /Löffelliste.

Was ist denn nun eigentlich eine Löffelliste?

Früher als man verstorben ist, hatte man den Löffel ab und weiter gegeben, denn oft waren in den Familien die Arm waren, gar nicht so viele Löffel, auf dem Tisch, vorhanden, wie es Mitglieder der Familie gab. Deswegen gab man den Löffel weiter.

Heute ist das aber etwas anders.
Die Löffelliste ist eine Liste, wo man Dinge die man unbedingt noch, bevor man die Erde verlassen muss, machen möchte. Gut ich hoffe, ich bleibe noch lange auf der Erde unter euch weilen.
Dennoch hab ich mir in letzter Zeit Gedanken gemacht, was ich gerne unternehmen möchte, oder wo ich neugierig bin, es endlich einmal wieder oder gar neu zu machen.

Deswegen kommt hier meine Ultimative Sommerliste, die aber nicht festgemeißelt ist, sondern immer wieder auch was neues entstehen könnte.


  • Ich möchte gerne schwimmen gehen, und mich trauen, wieder einmal alleine in das kühle Nass zu gehen, ich muss gestehen, dass ich lieber zu zweit in das Schwimmbad gehe, wo ich mich nicht so schäme, weil ich mich auf mein Gegenüber einstelle und nicht auf die anderen im Bad.
  • Schwimmen am See, aber nicht an irgendeinem See, sondern dem See, wo ich groß geworden bin. Dem Altmühlsee (hier sind ja schon mehrere Barbiepuppen von mir blubbern gegangen, die nicht wieder aufgetaucht sind.
  • In meiner Stadt wo ich groß geworden bin, gibt es ein Schwimmbad und da würde ich irre gerne mal wieder hin. 
  • Katzencafe in Nürnberg besuchen. Hier sind nämlich Katzen, die man streicheln darf, wenn diese von sich aus kommen, dazu kann man vegan und vegetarisch essen (Ich bin jedoch kein Vegetarier - dazu liebe ich mein Fleisch zu sehr.)
  • alleine auf den Schwanberg fahren, eigentlich steht dafür auch schon alles fest, wann und wie, aber nun gibt es das Problem, das meine beiden Tiersitter wohl nicht können, somit wird das evtl nichts, zumindest nicht in den Sommerferien.
  • Ins Kino gehen. Ich würde sehr gerne den Film: Jugend ohne Gott ansehen.
  • In den Burggarten zum lesen gehen. ich mag den Garten sehr gerne, er ist nicht überlaufen und es gibt dort Plätze die im Schatten sind und je nachdem wo man sich gerade nieder lässt, sieht man das ein oder andere Blickfeld über Nürnberg. 
  • Hier nur ein kleiner Ausblick :)


  • Ich möchte gerne in den Tiergarten gehen, das hab ich mir zu meinem Geburtstag von der Heide gewünscht. Ich war schon Ewigkeiten nicht mehr dort, und habe die Blaue Lagune noch gar nicht gesehen.
  • Ich würde mir gerne neue Wolle kaufen, und dazu mir ein schönes neues Tuch stricken.
  • Auf das Poetenfest würde ich auch sehr gerne mal wieder gehen, letztes Jahr traf ich dort den lieben Mario Fessler.
  • Augsburger Puppenkiste, das wäre ein echt toller Traum, wenn der klappen würde. Jedoch ist das der Wunsch der am schwierigsten für mich umzusetzen ist. 

Wie gesagt, die Liste könnte sich noch einmal ändern, oder vielleicht kommt was neues dazu :).
Das sind ja meist Aktivitäten draußen, und je nachdem wie das Wetter ist, ist das nicht umsetzbar, deswegen habe ich natürlich auch ein paar kleinere Ziele für mich und meine Wohnung.
  • Kleiderschrank komplett ausmisten. 
  • 3D Origami basteln und euch vorstellen, wollte ich schon sehr lange euch zeigen, aber ihr habt ja mehr oder minder die letzten Wochen von mir mitbekommen, und langweilig war es mir da leider gar nicht ;). Denn es gab immer wieder neue Schrecken und Baustellen, die man erst mal umsetzen musste.
  • Ich möchte endlich ein Puzzle beenden, was ich im Winter begonnen hatte.
  • Ich würde gerne in das Kino (steht ja schon oben).
  • Auch würde ich mal wieder sehr gerne in ein Museum gehen. 

Was sind denn eure Pläne für die Ferien, oder habt ihr vielleicht tatsächlich eine Löffelliste? 

Es grüßt euch lieb
Nicole













Dienstag, 18. Juli 2017

109/2017) Meja Meergrün rettet den kleinen Delfin

Titel: Meja Meergrün rettet den kleinen Delfin
Autor: Erik Ole Lindström
Illustrationen: Wiebke Rauers
Seitenanzahl: 121 Seiten
ISBN: 978-3-649-62347-2
Verlag: Coppenrath Verlag -> Link
Preis: 12,99 €
Alter: Ab 6 Jahren
ET: 04.07.2017

Copyright des Covers: Coppenrath Verlag!!!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Montag, 17. Juli 2017

108/2017) Roofer

Titel: Roofer
Autorin: Jutta Wilke
Seitenanzahl: 251 Seiten
ISBN: 978-3-649-61509-5
Verlag: Coppenrath -> Link
Preis: 14,95 €
Alter: Ab 14 Jahren
ET: 14 Juni 2017

Copyright des Covers: Coppenrath Verlag!!!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Sonntag, 16. Juli 2017

AbbruchBuch 11/2017)Die Verräterin Das Imperium der Masken

Titel: Die Verräterin Das Imperium der Masken
Autor: Seth Dickinson
Übersetzung: Jakob Schmidt
Seitenanzahl: 557 Seiten
ISBN: 978-3-596-29672-9
Verlag: Fischer Tor -> Link
Preis: 16,99 €
ET: 22.06.2017

Copyright des Covers: Fischer Verlage!!!
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Gänseblümchen 28:

Guten Morgen (oder eher Mittag ;) )

Wie war eure letzte Woche?
Bei mir war gar nicht so viel Action geboten, dafür fand ich Zeit endlich wieder ausgiebig zu lesen und zu rezensieren :).
Dafür war ich aber zu wenig bei anderen Bloggern.
Deswegen kann ich euch heute gar nicht so viel zeigen.


  • Steffi zeigt eine Buchhandlung aus München, als Interview, finde es eine echt interessante Idee. - Link
  • Stell dir vor, dass ich dich liebe, über dieses Buch hat Mikka geschrieben -> Link
  • Anja hat ein Buch das ich auch sehr bald euch vorstellen werde, bei Gemeinsam Lesen vorgestellt -> Link
  • 1450 was sich hinter dieser Zahl versteckt, das erfahrt ihr auf dem Blog von Winterkatze -> Link
Tja das waren nun meine Blogbeiträge die ich nun mehr oder minder in dieser Woche entdeckt habe.

Wie sieht es bei meiner Buchwelt aus?

 Dieses Buch hat mich richtig positiv überraschen dürfen. Es geht nach Irland und hier findet sich Fee selbst wieder und merkt, was ihr wichtig ist, und was sie unbedingt ändern muss, damit sie wieder glücklich wird, hat mich also sehr berührt.
-> Link
 Ein sehr lustiges Hörbuch, das mir mit der Stimme aber etwas schwer gemacht worden ist, dennoch hatte die Stimme etwas, also auf Deutsch, ich hab eine kleine Hass-Liebe zur Stimme aufgebaut. -> Link
 Mit diesem Buch kam ich GAR NICHT zurecht. Es bekam zwar drei Sterne, die Illustrationen haben es gerettet, aber der Inhalt in der Geschichte wirkte auf mich, wie als würde der Autor gegen BARFen sein. Ich selbst habe ja keine Katze noch Hund, ich finde es aber dennoch falsch, wenn man nur Dosenfutter verpasst bekommt. Das ist ja fast als würde ich jeden Tag nur Ravioli essen. -> Link



 Ein sehr interessantes Buch hat einmal wieder Teri auf den Markt gebracht. Dennoch fehlte mir es manchmal an etwas, und irgendwie hatte das Buch ein paar Logische Fehler -> Link
 Hier dürft ihr eure Bauchmuskulatur fördern, es gibt immer wieder Momente wo man richtig lachen darf. Jedoch hat das Hörbuch auch ein ernstes Thema, was aber total schön an den Hörer gebracht werden. Es ist übrigens das Hörspiel zum Film, deswegen, falls ihr den Film kennt, kennt ihr das Hörbuch und umgedreht auch, das ist aber nicht abwertend gemeint. -> Link
 In diesem Buch war ich immer wieder erstaunt, das es so ganz anders als Biss ist, und zugleich doch einige Parallelen aufwies. Dennoch finde ich diese Reihe wahnsinnig spannend und hoffentlich kann ich bald den Abschluss zu dieser Reihe lesen. -> Link
 Dieses Buch berührte mich, es ist für die kleinsten ein guter Einstieg in das Thema Zweiter Weltkrieg. Manchmal fand ich es aber auch nicht ganz so einfach. Dennoch toll -> Link
Dieses Buch ist eher ein DIY als ein Lesebuch. Mit diesem Buch kann man wieder Lust bekommen, Post zu verschicken und gleichzeitig kann man damit wunderbar abschalten -> Link









Also diese Woche war ich endlich mal wieder fleißig :).

Und was ist eingezogen?
  1. Die Fabelmacht der Chroniken, auf dieses Buch war ich irre scharf.
  2. Die Zauberschneiderei
  3. Ein Kuss aus Sternenstaub
  4. Das geheimnisvolle Grab
Wie war meine Woche sonst so?
Gar nicht so besonders. Dafür war gestern meine Beste Freundin da, und die Woche tat mir gut, weil es einfach mal Kühl war, und die Baldrian Dragees endlich ansprangen und ich somit 2-3 Nächte durchschlief. Das tat mir dann doch sehr gut.
Deswegen kann ich euch dieses mal keinen Rückblick meiner Woche schenken.

Übrigens, wenn ihr selbst bei anderen, die diese Aktion mit den Gänseblümchen auch nutzen, vorbei schauen möchtet dann schaut mal hier vorbei:
  • Bei Hoffnungsschein -> Link
  • Mikrowelle schreibt auch darüber -> Link
  • missrose hat auch mitgemacht -> Link
  • Bei Laberladen kommt ihr auch zu den Gänseblümchen -> Link
So nun wünsch ich euch eine ganz angenehme Woche :)

Bis bald
eure Nicole Katharina

Samstag, 15. Juli 2017

107/2017) Zeit für Eisblumen


Titel: Zeit für Eisblumen
Autorin: Katrin Koopold
Seitenanzahl: 316 Seiten
ISBN: 978-3-499-26986-8
Verlag: Rororo -> Link
Preis: 9,99 €
Art: Roman
ET: 25.092015

Copyright des Covers: Rowohlt Verlag!!!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::





Hörbuchbesprechung 27/2017) Isi und Jin Ferien mit Flaschengeist

Titel: Isi und Jin Ferien mit Flaschengeist
Autorin: Miriam Mann
Sprecher: Konstantin Graudus
CD: 1 CD ca 79 Minuten
ISBN: 978-3867372602
Verlag: audiolino -> Link
Preis: 12,90 €
Alter: Ab 6 Jahren
ET: 31.03.2017

Copyright des Covers: Audiolino und Aladin Verlag!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Freitag, 14. Juli 2017

106/2017) Heute kocht Polly selbst

Titel: Heute kocht Polly selbst
Autor: Hans Enderlin
Illustrationen: Marén Gröschel
Seitenanzahl: 43 Seiten
ISBN: 978-3-944704-28-9
Verlag: Edition Graugans -> Link
Preis: 12,99 €
Alter: Ab 4 Jahren
ET: 13.03.2017

Copyright des Covers: Edition Enderlin
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Interview mit Angelika Diem

Hallo ihr Lieben,

heute geht es endlich wieder weiter mit den Interviews, das nächste Interview ist wieder mit einem Gewinnspiel, dieses mal hat die Autorin leider kein Buch das sie verlosen kann. Aber vielleicht macht euch ja das Interview so viel Freude, das ihr selbst auf das Buch aufmerksam werdet und Lust habt, es selbst zu entdecken.

Angelika Diem hat bei Oetinger das Buch: Schattenthron Das Mädchen mit den goldenen Augen heraus bringen dürfen. Eine Geschichte die mich ansprach, weil es auch um ein Reh geht.

Und hier kommt das INTERVIEW :)



Nicole: Hallo Angelika, danke für deine Zeit, meine Erste Frage an dich: Hoffnung oder Liebe, für welches würdest du dich entscheiden und warum genau dafür?
Angelika: Liebe natürlich. Für Hoffnung muss man in Not sein, sonst brauchte man sie ja nicht.

Nicole: Du hast ja jetzt dein Buch auf dem Buchmarkt veröffentlichen dürfen, was war für dich das schönste Erlebnis als du das Buch in deinen Händen halten durftest?
Angelika: Die Freude darüber wie schön das Coverbild gelungen ist, wie gut es sich in der Hand anfühlt.

Nicole: Was war für dich der AHA Moment, damit das Buch das nun da ist, überhaupt entstehen konnte?
Angelika: Der Augenblick, als mir die Szene mit der Maus eingefallen ist. Das war die Idee, mit der ich dann die Ausschreibung bei Oetinger34 gewinnen konnte.

Nicole: Welchen Charakter würdest du gerne persönlich treffen, sei es aus deinem Buch, oder einem Buch, das du gerne magst, und was würdest du mit diesem Charakter gerne unternehmen?
Angelika: Ein Buchcharakter fällt mir dazu nicht ein, aber dafür Katherine Johnson, die echte, aus dem Film "Hidden Figures" Mit ihr würde ich mich gern auf einer Terrasse am Meer über das heutige Amerika unterhalten.


Das ist die Katze Minka

Nicole: Wo hast du dein Buch geschrieben, konntest du in einem durchschreiben, oder wurdest du von einem Familienmitglied gestört, oder gar von einem Haustier, das zu dir gehört?
Angelika: An verschiedenen Orten. Einige Szenen in Kyoto auf meiner letzten Japanreise 2016, andere in Mallorca, die meisten zuhause an meinem Schreibtisch. Damals war Minka noch zu scheu, um sich das zu erlauben, was sie fast ständig macht, sich zwischen Schreibtischkante und Tastatur zu legen und mich dazu zu verführen, sie zu streicheln. Das Buch entstand immer Szenenweise in Zusammenarbeit mit meinen beiden wunderbaren Lektorinnen.

Autorin im Spiel


Nicole: Welche Frage würdest du gerne mal gestellt bekommen?
Angelika: Was spielst du am liebsten?

Nicole: Und was wäre deine Antwort?

Angelika: An Brettspielen „Andor“, da sind wir eine fixe Truppe aus 4 Freunden, die im Team die gefährlichen Aufgaben lösen. Es ist nicht einer da, der die anderen besiegt, sondern wir gewinnen oder verlieren gemeinsam.

Nicole: Was empfiehlst du deinen Leser, wenn sie selbst das schreiben beginnen möchten?
Angelika: Fanfiction sind ein guter Einstieg. So habe ich auch angefangen. Einige gibt es von mir noch immer im Netz.  (https://www.fanfiction.net/u/267283/)

Manga Regal der Autorin


Nicole: Wie konntest du am besten abschalten von deiner Geschichte und wie kannst du am besten entspannen?
Angelika: Indem ich eine fantastische Welt gegen andere eintausche. Ich lese am liebsten Fantasy und am PC spiele ich World of Warcraft.



Nicole: Was wünscht du dir, das die Leser durch dein Buch erkennen?
Angelika: Dass Liebe nicht immer auf den ersten Blick geschehen muss, und dass man keine kick-ass-Heldin sein muss, um ein märchenhaftes Abenteuer zu bestehen.

Nicole: Was ist dein nächstes Buchiges Ziel?
Angelika: Band zwei der Duologie. Daneben noch eine erweiterte Neuauflage meiner anderen Lieblingsheldin: Caitlynn aus meiner young adult Fantasyreihe "Vollstrecker der Königin"

Nicole: Ich danke dir für deine Zeit und hoffe das dein Buch ein guter Erfolg wird :)
Angelika: Es war mir ein Vergnügen und vielen Dank für die guten Wünsche.

Die Bilder sind Eigentum der Autorin, Sie hat sie mir nur freundlicherweise zur Verfügung gestellt.


Donnerstag, 13. Juli 2017

105/2017) Infiziert

Titel: Infiziert
Autorin: Teri Terry
Übersetzung: Petra Knese
Seitenanzahl: 477 Seiten
ISBN: 978-3649625995
Verlag: Coppenrath -> Link
Preis: 19,95 €
Alter: Ab 14 Jahren
ET: 04.07.2017

Copyright des Covers: Coppenrath Verlag!!!
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Hörbuchbesprechung 26/2017) Happy Family

Titel: Happy Family Das Originalhörspiel zum Kinofilm
Stimmen: Unter anderem Hape Kerkeling und Oliver Kalkofe
CD: 1 CD ca 88 Minuten
ISBN: 978-3-8398-4134-1
Verlag: argon Hörbuch -> Link
Preis: 7,95 €
Alter: Ab 6 Jahren
ET: 22.06.2017

Copyright des Covers: argon Hörbuch
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Dienstag, 11. Juli 2017

DIY: Blütenpracht und Schmetterlingszauber

Hallo ihr Lieben,




heute mag ich euch das Malbuch von dem Verlag Boje vorstellen -> Link
Es ist am 16.03.2017 erschienen und kostet derzeit 12 Euro. 
Falls ihr es bestellen wollt, schaut mal beim Verlagslink, dort könnt ihr das Buch dann auch beziehen, oder bei eurem Händler des Vertrauens.
Warum ich das Buch toll finde:

Es gibt Aufkleber, die man auf Briefumschläge anbringen kann, damit wirkt es gleich noch edler.

Es gibt wirklich ganz viele verschiedene Blüten und Schmetterlingsbilder. 
Die Auswahl ist sehr bunt.

Es gibt einfachere Modelle aber auch schwere.

Beim Entscheiden welches Bild man als erstes Ausmalen möchte, ist die Qual der Wahl vorhanden.
Aber auch wen man jetzt mit einem Bild beglücken kann.

Mein erstes Bild ist ausgemalt.
Ich gestehen, ich bin einfach kein Mensch der total fein ausmalen kann, und mag eher größere Flächen, dennoch gelang es mir bisher ganz gut, hier mich auszuleben.

Alles auf einem Blick.

Jedes Bild kann ganz individuell gestaltet werden.

Noch einmal ein Bild ohne Farbe.



Um es einfach mal kurz auf den Punkt zu bringen:
Vorteile:

1) Die Bilder sind individuell und wirklich mit ganz viel Liebe zu füllen.
2) Es gibt wirklich viele verschiedene Motive und Vorlagen
3) Die Sticker am Ende des Buches sind auch ganz schön. Auf Briefumschlägen können sie wie eine Versiegelung wirken.
4) Es gibt für jeden Schwierigkeitsgrad ein bisschen was zum Ausmalen.
5) Die Vorlagen sind schon gut präpariert, so das man wenn man ausgemalt hat, es nicht so schwer hat, den Briefumschlag, oder die Postkarte zu falten.
6) Das Papier das man ausmalen darf, ist stabil und kann mit den verschiedensten Stiften benutzt werden.
7) Preis-Leistungsverhältnis finde ich sehr ansprechend und vor allem gerechtfertigt.

Nachteile:
Was mich jedoch störte:
Die meisten Bilder sind sehr filigran, was für mich also nicht ganz so einfach ist. Und deswegen gerät man sehr schnell neben die Linien.

Meine Bewertung:
Dieses Buch kann schnell die Langeweile vertreiben und macht dabei Laune und Spaß.
Jedoch für nicht ganz so feinmotorige Menschen, ist das Buch mitunter nicht ganz so einfach.
Als Sommeraktion kann ich mir das Buch auch sehr gut in Freizeit-Einrichtungen vorstellen, so sind die Kinder für eine gewisse Zeit wunderbar beschäftigt.

__________________________________
Die Rezension wird noch geteilt bei:
Thalia
Weltbild
Hier der Blogbeitrag



Montag, 10. Juli 2017

103/2017) Die letzte Haltestelle

Titel: Die letzte Halstelle
Autorin: Sharon E. McKay
Übersetzung: Bettina Obrecht
Illustrationen: Timo Grubing
Seitenanzahl: 175 Seiten
ISBN: 978-3-570-17250-6
Verlag: cbj -> Link
Preis: 14,99 €
Alter: Ab 9 Jahren
ET: 27.03.2017

Copyright des Covers: cbj Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Sonntag, 9. Juli 2017

102/2017) Schattenblüte Die Wächter

Titel: Schattenblüte Die Wächter
Autorin: Nora Melling
Seiten: 317 Seiten
ISBN: 978-3-86252-010-7
Verlag: Rowohl Polaris -> Link
Preis: 14,95 €
Alter: Ab 14 Jahren
ET: 01.03.2012

Copyright des Covers: Rowohlt Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Gänseblümchen 27

Hallo ihr Lieben,

heute ist wieder Zeit für die Gänseblümchen Momente, und dieses mal war meine Woche an sich total gut. Ja der Abschied ist immer noch etwas total komisches, aber vielleicht ist darin jetzt ein ganz enormer Neuanfang, der mir hilft, mich noch etwas weiter zu entwickeln :).

Aber heute geht es wieder mit den Gänseblümchen weiter, so wie ihr es kennt.



Zu erst einmal habe ich den ein oder anderen Blogeintrag von lieben anderen Bloggern:


  1. Zu erst einmal möchte ich euch gerne Lenny vorstellen. Er ist auch ein Blogger aus Nürnberg *jey* und ich fand ihn auf den ersten Blick ganz symphatisch -> Link
  2. Eis ohne Zucker, kann es das geben? Ja! Alle weiteren Informationen dafür findet ihr hier -> Link
  3. Bei Sheena Solskin geht es darum, dass es immer Dinge gibt, über die man sich freuen kann, oder die einen glücklich machen, schaut doch mal bei ihr vorbei, ich verspreche euch, den ein oder anderen Punkt, den wollt ihr sofort ausprobieren -> Link
Dann habe ich für euch nur den Hinweis, bei mir war gestern die Blogtour zu dem neuen Buch infiziert, und noch habt ihr die Chance eines von zehn Büchern zu gewinnen. -> Link

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bei mir sind auch etliche Bücher wieder besprochen worden

Dieser Thriller war für mich anfangs kein Thriller, der Schreibstil ist aber sehr schön und ich kann euch das Buch wirklich empfehlen - > Link

Dieses Buch hat mich bewegt, Fragen offen gelassen und ich bin wirklich sehr gespannt, wie es im zweiten Teil weiter gehen wird :) -> Link

Dieses Buch ist eine Oper die Kindgerecht erzählt wird, und ich finde es toll, wie das Buch mit der CD zusammenwirkt -> Link

Und welche Bücher sind eingezogen?
  1. Lizzy Carbon
  2. Das Haus der großen Träume
  3. Wildhexe 6
  4. Mein Herr Käthe
  5. Schattenthron das Mädchen mit den goldenen Augen
  6. Drei Tage zwei Männer
  7. Die Räuberbraut
  8. Geisterkinder

********************************************************************

Meine vergangene Woche:

Sonntag: Der Kreis der jungen Erwachsenen traf sich mal wieder, was echt schön war.
Montag: Hier war ich einmal mehr beim Zahnarzt, und bis Dienstag nächste Woche hoffe ich, dass sich der gewisse Zahn wieder beruhigt und ich diesen Zahn behalten darf.
Dienstag: Eine gute Freundin kam, und teilte mir mit, dass ich jetzt endlich den Herd bald anschließen lassen darf und auch ein neuer Kühlschrank auf mich wartet, ja darauf freue ich mich wirklich, denn dadurch tut sich nun auch in der Küche etwas.
Mittwoch: War einfach mal ein Ruhe-Tag, den ich wirklich genossen habe, auch wenn es für mich in der Ruhe etwas schwerer ist, denn da kommen die Gedanken am ehesten. Urlaub gebucht. Mal wieder wird es auf den Schwanberg gehen. Wann, das erfahrt ihr hier noch rechtzeitig.
Donnerstag: Mein Augenarzt hat mir endlich bestätigt das meine Augen endlich wieder besser drauf sind, und ich jetzt endlich wieder volle Sehkraft habe :).
Freitag: Hier erreichte mich total liebe Überraschungspost.
Samstag: Morgens aus dem Bett gewackelt, kein Buch zur Hand genommen, sondern ein Bekannter fragte mich, ob ich mit ihm um einen See laufen möchte, und ja ich hatte Lust, das tolle, wir waren danach in einer Tropfsteinhöhle gelandet. Dort war es richtig angenehm. Die Fantasie wurde hier wirklich gefordert bei den vielen Eindrücken, die diese Höhle in sich hatte, ich habe auch Fotos gemacht, die ich euch natürlich hier gleich mal zeigen werde. Danach holte ich mir meine Brillen bei Fillmann ab (einmal Sonne - und einmal die Sehbrille).
Letztlich war es eine richtig angenehme Woche.

Hier sind Jahrhunderte die man sehen kann.

Eine ganz eigene Welt

Ein Urzeitmonster, zumindest mit ganz viel Fantasie

Für mich war es echt besonders da in dieser Höhle zu sein, nicht nur weil es nicht extrem heiß war sondern angenehm kühl, sondern weil es wunderschön war.

Leider sind nicht alle Bilder halbwegs etwas geworden

Hier hatte ich das Gefühl eine Stadt steht auf dem Kopf.

Achtung auf den Kopf, es gab sogar eine Helmpflicht.

Einfach bezaubernd eine Welt, die ohne Menschenhand gemacht wurde.

Eien Stadt auf dem Kopf oder an was erinnert es euch?

Hier wieder die Stadt

Hier ist eigentlich nur Wasser zu finden, auch wenn es scheint, als würde die Höhle weiter gehen.

Die Halle in der Höhle war riesig

Leider konnte mein Handy nicht immer mitgehen

Glitzer ;)

Geheimnisvoll

Bei dem Bild im oberen Bereich musste ich extrem an Fluch der Karibik denken.

Na was erkennt ihr?

Hier wohne im Winter sogar Fledermäuse

Vieles kann man nur sehen, wenn der Führer der mich und die Gruppe durch den Berg führte, aufmerksam machte mit einer Taschenlampe

Hier kommen die Fledermäuse in die Höhle, mich erinnerte es auch an etwas anderes.

Das ist ein Teil der alten Höhle, das andere Bildmaterial gehört zu einer neuen Höhle

Uhrzeit-Viecher ;)

Der See

Mit dem jungen Mann unten am Wasser war ich unterwegs. 

Mitten und oben am Baum entdeckt man das es den Glauben schon ewig gibt.

Einfach beruhigend und wunderschön.

Das war mein Samstag.


Überraschungs-Wohlfühlpaket

Eulen :D

Ich liebe es zu baden :)
Und die Maske ist irre geil!

Eine Wünschebox, die mich sehr berührte, gerade weil ich so eine Box letztens erst wegwarf und sagte, wenn du wieder kommen willst in einer Form, dann ist dir der Weg offen, und sie kam wieder.

Wie war eure Woche?
Was habt ihr schönes erlebt?

Eure Nicole Katharina