Mittwoch, 31. August 2016

August Statistik Übrigens ist dies mein 1000 Beitrag auf diesem Blog :O

Monatsstatistik August 2016
Zahlen, Fakten und was das liebe Blöglein von mir macht :)

Stand vom 31.08 um 21:00 h



Facebook Follower im August = 278
Facebook Follower im September = 285
Facebook Follower im Oktober = 289
Facebook Follower im November = 308
Facebook Follower im Dezember = 317
Facebook Follower im Januar = 330
Facebook Follower im Februar = 349
Facebook Follower im März = 356
Facebook Follower im April = 360
Facebook Follower im Mai = 368
Facebook Follower im Juni = 370
Facebook Follower im Juli = 376
Facebook Follower im August = 384
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Google Follower im Juli = 152
Google Follower im August = 164
Google Follower im September = 171
Google Follower im Oktober = 181
Google Follower im November = 191
Google Follower im Dezember = 202
Google Follower im Januar = 209
Google Follower im Februar = 217
Google Follower im März = 228
Google Follower im April = 232
Google Follower im Mai = 236
Google Follower im Juni = 242
Google Follower im Juli = 249
Google Follower im August = 257
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Blog Follower im Juli = 130
Blog Follower im August = 141
Blog Follower im September = 149
Blog Follower im Oktober = 157
Blog Follower im November = 161
Blog Follower im Dezember = 170
Blog Follower im Januar = 180
Blog Follower im Februar = 191
Blog Follower im März = 193
Blog Follower im April = 201
Blog Follower im Mai = 207
Blog Follower im Juni = 211
Blog Follower im Juli = 213
Blog Follower im August = 225
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Twitter Follower im April = 64
Twitter Follower im Mai = 120
Twitter Follower im Juni = 164
Twitter Follower im Juli = 217
Twitter Follower im August = 239
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Das ergibt derzeit Follower gesamt: 1105 Follower was für eine klasse Zahl :)
Ich danke jeden der meinen Blog in irgendeiner Weise folgt :-) Ihr seid die besten :-)
---------------------------------------------------------------------------------
Gesamtaufrufe: 103.499

Aufrufe im Monat Juli 2015 = 3321
Aufrufe im Monat August 2015 = 3485
Aufrufe im Monat September 2015 = 3419
Aufrufe im Monat Oktober 2015 = 3648
Aufrufe im Monat November 2015 = 4244
Aufrufe im Monat Dezember 2015 = 4752
Aufrufe im Monat Januar 2016 = 5262
Aufrufe im Monat Feburar 2016 = 4680
Aufrufe im Monat Februar 2016 = 3916
Aufrufe im Monat April 2016= 4617
Aufrufe im Monat Mai 2016 = 5467
Aufrufe im Monat Juni 2016 = 4818
Aufrufe im Monat Juli 2016 = 5983
Aufrufe im Monat August 2016 = 5951

Im Durchschnitt:

Seitenaufrufe am Tag im August 2015 = 112 Aufrufe pro Tag :o)
Seitenaufrufe am Tag im September 2015 = 112 pro Tag :-)
Seitenaufrufe am Tag im Oktober 2015 = 117 pro Tag
Seitenaufrufe am Tag im November 2015 = 141 pro Tag
Seitenaufrufe am Tag im Dezember 2015 = 153 pro Tag
Seitenaufrufa am Tag im Januar 2016 = 169 pro Tag :) ich freue mich wirklich darüber :)
Seitenaufrufe am Tag im Februar 2016 = 161 pro Tag ( Hier betrachte ich nur 29 Tage)
Seitenaufrufe am Tag im März 2016 =126 pro Tag
Seitenaufrufe am Tag im April 2016 = 153 pro Tag
Seitenaurufe am Tag im Mai 2016 = 176 pro Tag (Ich freue mich irre darüber :) )
Seitenaufrufe am Tag im Juni 2016 = 160 Aufrufe pro Tag
Seitenaufrufe am Tag im Juli 2016 = 193 Aufrufe pro Tag
Seitenaufrufe am Tag im August 2016 = 191 Aufrufe pro Tag

******************************************************
Dieses Monat schrieb ich das Erste Mal über das Thema Viellesen. Und der Beitrag bekam wirklich viel Resonanz.
Falls ihr im September Lust habt, Gemeinsam zu lesen und das den GESAMTEN September - Ganz.Einfach.Lesen  dann klickt mal auf den Link und macht doch mit, Mikka und ich freuen uns :)

-------------------------------------------------------------------
Leseverhalten :)

Bücher die ich gelesen habe:
22 Stück.
davon sind 07 Highlights gewesen :-) Davon 3 Monatshighlights!
davon sind  3 ein Flop gewesen :(davon sind 2 ein Abbruch Buch gewesen,
davon ist 0 Beta Buch von 000 Seiten


20 Bücher die ich richtig gelesen habe = 4909 Seiten gesamt = 158 Seiten/Tag
Bücher: 20/10




.
01/08 = 260 Seiten
.
04/08 = 232 Seiten
.
15/08 = 254 Seiten



.
02/08 = 251 Seiten
.
03/08 = 125 Seiten
.
05/08 = 414 Seiten
.
07/08 = 125 Seiten
.
09/08 = 144 Seiten
.
12/08 = 396 Seiten
.
13/08 = 64 Seiten
.
16/08 = ca 48 Seiten
.
17/08 = 48 Seiten
.
19/08 = 366 Seiten





.
06/08 = 51 Seiten
.
08/08 = 367 Seiten
.
10/08 = 430 Seiten
.
11/08 = 202 Seiten
.
14/08 = 111 Seiten
.
18/08 = 413 Seiten
.
10/08 = 608 Seiten











Filme die ich gesehen habe:
01/08 = 4 Bambis
02/05 = 5 Bambis
03/08 = 5 Bambis



Hörbücher die ich hörte:

01/08 = ca 242 Minuten = 4 Bambis
.
02/08 = ca 140 Minuten = 4 Bambis
03/08 = ca 50 Minuten = 5 Bambis
.
04/08 = ca. 150 Minuten = 5 Bambis
.
05/08 = ca 70 Minuten = 5 Bambis

Kreative Bücher:
01/08 = 144 Seiten
02/08 = 304 Seiten


137) Die Nachtigall


Titel: Die Nachtigall
Autorin: Kristin Hannah
Übersetzerin: Karolina Fell
Seitenanzahl: 608 Seiten
ISBN: 978-3-352-00885-6 
Verlag: Rütten & Loening -> Link
Preis: 19,99 €
ET: 09/16

Copyright des Covers: Aufbau Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::.



Dienstag, 30. August 2016

Gemeinsam Lesen 59

Hallo meine Lieben,
heute ist schon mein 59. Gemeinsam Lesen für mich :).
Heute hab ich mal nur "5" Bücher ;).

Wie immer findet ihr die Antworten neben den Covern. Und die vierte Frage, beantworte ich euch auch wie immer einfach unter den Bildern.

Nachdem ja nun wirklich regelmäßig gefragt wird, wie ich so viel lesen kann. Hab ich letzte Woche einfach mal versucht, das ein bisschen zu erklären. Manche Stimmen meinten: Das ist ja nur abarbeiten. Ich selbst sehe den Plan, wie ich ihn habe, als genial. Denn ich liebe es mich so darin zu bewegen. Aber ich lese nicht jeden Tag wirklich sooo viel. Gestern war es z.B. so dass ich morgens 1,5 Stunden gelesen habe, Haushalt gemacht habe, Einkaufen war und mit einer Freundin telefonierte. Danach habe ich mir noch einmal 1 Stunde Zeit genommen und las noch ein Buch zu Ende. Danach bin ich nach Erlangen gefahren, weil ich dort etwas zu erledigen hatte, und hatte einfach mal "nur" Musik in den Ohren. Danach hab ich wieder telefoniert, mit meinen Meerschweinchen ihre Kunststückchen geübt und dann wieder bevor ich schlafen ging, gelesen. Also ihr merkt, das ist gar nicht so starr, wie ich es in diesen Beitrag erwähnte. Falls ihr übrigens Lust habt, im September mal bewusst zu lesen und euch mit anderen Lesern auszutauschen, dem empfehle ich die gemeinsame Aktion von Mikka und mir :).

Los geht es mit meinen heutigen 5 Büchern. 

 Hier bin ich gerade auf Seite 120/376 Seiten
Aktueller Satz:
Simon taumelte rückwärts, sein Herz raste.

Meine Gedanken zum Buch:
Ich liebe dieses Buch. Hab ich euch ja schon letzte Woche gesagt. Ich hoffe dass ich es nun bald beende und euch diesen kleinen Star unter meinen Büchern gerade, bald als Rezension vorstellen darf.
Simon ist für mich ein starker Junge, der ziemlich schnell erfährt dass es mehr zwischen Himmel und Erde gibt, als das er gedacht hätte. Denn er ist ein Tier, doch welches er ist, das muss er selbst erst noch erfahren, und währenddessen versucht er seine Mama zu retten.
 Hier bin ich auf Seite 82/221 Seiten
Aktueller Satz:
An diesem Abend saß Francis mit Jessica in seinem Zimmer auf dem Dachboden und arbeitete an einem Rock, der zur Baumwollbluse passen sollte.

Meine Gedanken zum Buch:
Das Buch ist eigen, was aber nicht schlecht ist, jedoch wurde ich noch nicht so ganz mit ihm war. Die Freundschaft die sich nun anbahnt, finde ich toll. Und die Kinder können gemeinsam von einander lernen. Jessica ist ja ein Geist, und bisher ist nicht klar, warum. Und somit ist auch das noch ein Rätsel.
 Hier bin ich auf Seite 87/235 Seiten
Aktueller Satz:
Die Karte bleibt verschwunden.

Meine Gedanken zum Buch:
Dieses Buch ist für meine Augen, aufgrund der toll gestalteten Seiten etwas anstrengend. Die Geschichte bewegt mich aber sehr. Denn es geht um das Vergessen. Und ich möchte nicht wissen, wie man sich fühlt, wenn man wach wird und plötzlich nicht weiß wer man ist und was man ist und warum man ist. Doch das Mädchen in diesem Buch geht damit gut um. Und sie hat Hilfe, doch ich hab den Verdacht, das nicht alles so glatt ist, wie es den Anschein geben möchte.
Einfach klasse.
Jedoch wie gesagt brauch ich hier Lesepause, weil die Seiten wirklich nicht alle einfach zu lesen sind (Nicht wegen der Geschichte sondern wegen den Zeichnungen die teilweise zwischen der Schrift zu finden sind)



 Hier bin ich auf Seite 284/413 Seiten
Aktueller Satz:
Jona wartete, bis es halb sieben war, bevor über die Straße zu den Helmreichs ging

Meine Gedanken zum Buch:
Hier bin ich hin und her gerissen ob ich das Buch gut finde oder nicht. Auf jeden Fall ist es ziemlich wirr und Jonas übertreibt in meinen Augen etwas. Naja ich bin gespannt, wie das Buch endet, aber es ist ähnlich wie Layers und das fand ich auch nicht als das Spitzenbuch von der Autorin, schade dass ihr das nicht mehr gelingt, was sie mit Saecelum und Erebos gelang.
Hier bin ich auf Tolino Seite 232/457 Seiten
Aktueller Satz (Kapitel 20):
Aus dem besetzten Frankreich herauszukommen war schwierig und gefährlich;wieder hineinzukommen war, jedenfalls für eine hübsche junge Frau mit einem charmanten Lächeln, einfach.

Meine Gedanken zum Buch:
Dieses Buch kam unvorbereitet. Innerhalb von 2 Sekunden musste ich mich entscheiden. Und ja ich hab mich entschieden und bereue es NICHT. Es ist sooo toll. Und bewegend. Es ist knallhart und ehrlich und endlich mal keine Sicht nur aus Deutschland, sondern wie es im Zeiten Weltkrieg in Frankreich war. Das lernt man so gar nicht in der Schule und ich finde diese Sicht absolut toll.
Vor allem anfangs machte ja Frankreich mit und erst dann stieg es wieder aus und war besetzt. Das wusste ich nicht.
Und ich wüsste auch nicht ob ich wie Vianne oder Isabelle handeln würde. Die Schwestern sind so unterschiedlich. Und wenn ich erwarte das Isabelle so handelt, handelt auf einmal Vianne so oder umgedreht, somit weiß ich nicht was als nächstes folgt und das finde ich Hammer. Ich kann euch nur empfehlen, lest das Buch. Es ist zwar kein Jugendbuch. Keine Fantasy aber dieses Buch hat einen ganz lieben Charme.

ZU Frage 4:
Also als ich noch nicht meinen Blog hatte, war es in der Tat so, dass ich Autoren anhimmelte. Mittlerweile treffe ich mich mit Autoren und merke, bis auf das sie schon etwas geschafft haben, was ich noch nicht schaffte, unterscheidet uns nichts. Was ich aber toll finde, dank diesem Blog lerne ich Autoren/Menschen kennen, die ich so vielleicht niemals kennen gelernt hatte und ich bin über jeden einzelnen sehr dankbar. Vor allem weil ich wirklich auch irgendwie Freundschaften mit Autoren entwickeln durfte. Sogar mit Verlagsmitarbeiterinnen gibt es teilweise schon richtig tolle Freundschaften. Und für mich ist das dann meist dennoch ein loslassen Prozess wenn sie weiter ziehen müssen. Ich bin aber richtig dankbar um jedes Erlebnis mit den Verlagen und Autoren :).

Eure Nicole

ps.: Wenn ihr mir einen Kommentar hinterlassen möchtet, dann versuche ich auch, euch zu besuchen :).


Montag, 29. August 2016

Hörbuchbesprechung: Humboldt und die wahre Entdeckung Amerikas

Copyright des Covers: Audiolino!!!
Titel: Humboldt und die wahre Entdeckung Amerikas
Autor: Andreas Venzke
Sprecher: Stephan Schad, Peter Kaempfe u.v.a.
Hörbuch:1 CD, ca. 70 Minuten
Verlag Hörbuch: Audiolino -> Link
Verlag Buch: Arena Verlag -> Link
ISBN: 978-3-86737-237-4
Preis: 10,90 €
Altersempfehlung: ab 10 Jahre
                                                       ET: 05/16

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

136) In einer Sommernacht wie dieser


Titel: In einer Sommernacht wie dieser
Autorin: Tanja Heitmann
Seitenanzahl: 366 Seiten
ISBN: 978-3-7891-3731-0
Verlag: Oetinger -> Link
Preis: 16,99 €
Alter: Ab 14 Jahren
ET: 07/16

Copyright des Covers: Oetinger Verlag!!!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Sonntag, 28. August 2016

135) Kellerkind

Titel: Kellerkind
Autorin: Kristien Dieltiens
Seitenanzahl: 413 Seiten
Verlag: Urachhaus -> Link
ISBN: 978-3-8251-7970-0
Preis: 19,90 €
Alter: ab 12 Jahren
ET: 07/16

Copyright des Covers: Urachhaus!!!

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Hörbuch Dämmerhöhe Besessen


Titel: Dämmerhöhe Besessen
Autoren: Brigitta Elín Hassell und Marta Hlín Magnadóttir
Sprecher: Tobias Diakow
Hörbuch, 2 CDs, ca. 150 Minuten
Verlag: Hörbuch - Audiolino -> Link 
Verlag: Buch - Arena -> Link
ISBN: 978-3-86737-248-0
Preis: 14,90 €
Alter: ab 12 Jahre
ET: 07/16

Copyright des Covers: Audiolino!!!


:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::




Samstag, 27. August 2016

Hörbuch Besprechung: Brüderchen und Schwesterchen

Herausgeber: Bert Alexander Petzold
Autor: Brüder Grimm
Sprecherin: Iris Berben
CD: 1 CD mit Musik und Geräuschen sowie 16-seitigem Ausmalheft, 
Dauer: Laufzeit 50 Minuten
ISBN: 978-3-944063-72-0
Verlag: Amor junior -> Link
Preis: 8,99 €
Alter: Ab 4 Jahren 
ET: 08/15

Copyright des Covers: Amor Verlag!!!


Donnerstag, 25. August 2016

Viellesen leicht gemacht?

Hallo ihr Lieben,



heute gibt es mal keine Rezension sondern mal einen Beitrag zum lesen allgemein, bzw wie kann ich eine gewisse Seitenanzahl am Tag schaffen, ohne durcheinander oder überfordert zu sein.
Und nur weil ich ca 150 Seiten pro Tag lese, heißt es nicht, dass ihr dieses Ziel auch schaffen oder gar euch vornehmen sollt. Auch müsst ihr nicht, wie ich 6 Bücher gleichzeitig lesen ;).



Zu erst einmal:
Was brauche ich damit ich mich in meiner Buchwelt wohl fühle?

1) Post Its. Ja die sind wirklich nützlich. Jedes Buch teile ich in ca 10 Abschnitten. Je nachdem wie dick das Buch ist. Kommen ca 20-50 Seiten pro Abschnitt heraus. Dieses markiere ich mir dann mit einem Post It.

2) Ein Buch :), ist klar ;).
3) Lesezeichen, ja obwohl ich mit Post Its arbeite, bin ich richtig froh und dankbar um tolle Lesezeichen. Dabei können diese wirklich unterschiedlich ausfallen, Postkarten die mir liebe Menschen schicken, Lesezeichen, die man im Laden erhalten kann, die auch wirklich toll aussehen, selten verwende ich so Werbelesezeichen.

4) Lust und Liebe zum Buch. Diese kann ich euch leider nicht geben, oder sagen, wie es dazu kommt, dass ich es so liebe, zu lesen, es ist einfach schon immer mein liebstes Hobby.
5) Meine Würfel (Achtung, das ist wirklich speziell und das hab ich mir angeeignet, ob das nun wirklich für jedes Leserherz sinnvoll ist, weiß ich nicht.)

6) Wenn mir danach ist, noch Tee und ein Wärmekissen, oder eine Wanne mit kühlem Wasser, je nachdem wie das Wetter ist.
7) Zeit, aber hier kommt der Schlüssel, Zeit kann man sich fast überall nehmen. Das einzige wo ich auf gar keinen Fall lese ist an der Warteschlange an der Kasse oder auf dem Klo. Ansonsten lese ich, wo ich gerade warten muss/darf, in der Pause, sogar in der Badewanne (nur nicht unter der Dusche.) Wenn ich mit der U-Bahn oder mit dem Bus fahre, kommt es darauf an wie es mir geht und ich kann mich dort fast am besten in das Buch vertiefen.

Doch wie sieht das alles praktisch aus?
Ich habe wirklich einen festen Plan und auch eine Liste, was ich lesen will und möchte und vor allem wann. Nicht immer klappt mein Plan, aber Pläne sind ja in der Regel oft zum scheitern verurteilt, also mach ich mir hier keine Gedanken. Ich hab sogar eine Mappe, wo  ich sehen kann, wie lange ich ein Buch mit mir herum schleppe, bis ich es endlich beendet und rezensiert habe. Bücher die länger im Regal stehen, kommen natürlich auch als erstes dran, gelesen zu werden, zumindest meistens und wenn ich auch wirklich Lust auf genau dieses Buch dann habe. Diese Mappe soll jetzt aber gar nicht mein Thema sein.

Wie sieht ein Tag bei mir aus, wenn ich lese und ganz viel Zeit habe?

8:00 Uhr aufstehen und meine Schilddrüsentablette nehmen. Dadurch, dass ich ja noch nichts essen darf und noch warten soll, lese ich meinen ersten Abschnitt. Das entscheidet dann bei 6 Büchern stets der Würfel. Somit hab ich die ersten 20 Seiten mindestens gelesen.

9:00 Uhr Frühstücken und Tag planen.

10:00 Uhr Der Haushalt ist auch schon erledigt. Also darf ich den nächsten Abschnitt lesen.
Was dann schon einmal 40 - 100 Seiten sind.

11:00 Uhr Ich bereite meine Einkaufsliste vor, und gehe einkaufen und gleichzeitig bewege ich mich.

12:30 Uhr bereite ich mein Mittagessen vor und setze mich hin und esse. Das kann jedoch variieren. Zwischen 12:00 und 14:00 Uhr esse ich. Direkt nach dem Mittagessen lese ich den nächsten Leseabschnitt. Was also dann ca 60 - 150 Seiten sind.

15:00 Uhr jetzt ist Zeit mich mit Freunden, oder sonstwie zu beschäftigen, und einfach mal das Buch bewusst auf die Seite legen, bzw wenn ich mit der U-Bahn wo hinfahren muss, dann werde ich einfach wieder ein paar Seiten lesen, im Optimal wen ich wieder nach Hause komme, habe ich ca einen Abschnitt gelesen. Was somit ca 80-200 Seiten sind.

19:00 Uhr Abendessen, und meinen neuen Tag planen. Nicht jeden Abend muss ich meinen neuen Tag planen, je nachdem was ansteht.

19:45 Uhr Duschen und Hygiene.

20:15 Uhr entweder schaue ich eine Serie oder Film, der mich gerade anspricht oder ich lese wieder. Oder ich bin unterwegs.

um ca 24:00 gehe ich schlafen. Aber ich schlafe irgendwie nur ein, wenn ich vorher noch etwas gelesen habe. Somit schaffe ich ca 150 - 250 Seiten pro Tag.


Wenn ich wieder Schule habe, ist es natürlich wieder etwas anders, da geht die Schule und nicht das Lesen vor.Jedoch nutze ich dann die Fahrzeit zum lesen, oder wenn ich beim Arzt bin, nutze ich die Zeit, wenn ich warten muss.  Und wenn der Haushalt mehr Aufmerksamkeit benötigt, geht der Haushalt vor, wenn ich aber eine Pause brauche, lese ich dazwischen, das kommt immer darauf an, was ansteht.


Es ist eigentlich gar nicht schwer. Jedoch hab ich mir das mit dem Viellesen auch wirklich antrainiert, denn es ist wirklich ein Training. Auch mit den 6 Büchern parallel und bis ich das konnte, war es ein Training. Vor einem Jahr waren es höchstens drei Bücher. Einmal Ebook, einmal Fachbuch/Sachbuch, und eines in einem, was mir gerade gefallen hat. Heute ist das jetzt etwas anders.


Ich hoffe ich konnte so ein paar Tipps geben, und euch erklären, wie das lesen bei mir abläuft. Übrigens Bücher die richtig toll sind, lese ich natürlich noch etwas schneller als Bücher, die mir nicht so gut gefallen.

Wie handhabt ihr das mit dem Lesen?
Kennt ihr den ein oder anderen Tipp schon?
Oder war das jetzt eher nicht so informativ für euch?

Falls ihr Lust habt, noch mehr zu diesem Thema zu lesen, und ich euch davon berichten darf, dann wäre ein Kommentar von euch total lieb.

Zur Auswahl: 

  • Wie kann man es lernen, so viele Bücher parallel zu lesen?
  • Lesezeichen, gibt es tolle und schöne?
  • Organisation Lesen - was kann ich machen, um nicht völlig durcheinander zu kommen und einen Plan in das Lesen zu bekommen, kann ich das auch kreativ mit in den Alltag nehmen?
  • Würfel - Hilfsmittel - Fotos.


Liebe Grüße Nicole