Donnerstag, 10. November 2016

180) Charles Dickens Alle Weihnachtserzählungen

Titel: Alle Weihnachtserzählungen
Autor: Charles Dickens
Übersetzung: Margit Meyer aus dem englischen
Seitenanzahl: 608 Seiten
ISBN: 978-3-351-03656-0 
Verlag: Aufbau Verlag -> Link
Preis: 15 Euro
ET: 09/16

Copyright des Covers: Aufbau Verlag!!!

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::



Meine Meinung zum Buch:
Charles Dickens
Alle Weihnachtserzählungen

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Natürlich kennt man ja irgendwie die eine berühmte Geschichte der Drei Weihnachtsengel. Sei es durch Filme, durch Geschichten, und vielem anderen. Und ich hab Erfahrung mit dieser Geschichte als Kind gemacht, als ich von meiner Mama zu Weihnachten diese Kinderkassette erhalten habe. Und wie Youtube es mag, gibt es tatsächlich dieses Hörspiel dort. Als Kind hatte ich übrigens enorm Angst vor diesem Mr Scrooge und seinen drei Engeln. Deswegen gabb ich als Kind auch diese Kinderkassette weg.
Dennoch lies mich diese Geschichte niemals völlig los, als ich dann also das Gesamte Weihnachtswerk von Charles Dickens erhalten durfte, war ich sehr gespannt, wie ich diese Geschichten wohl als Erwachsene sehen werde.


Inhalt in meinen Worten:
In diesem großen Werk finden sich alle Weihnachtsgeschichten die Charles Dickens geschrieben hat. Und es befinden sich ganz viele verschiedene Gestalten, sei es in Form von Kobolden, Geister und Gespenstern, alten Narren und jungen Wilden, und dank dieser Mischung wird das Buch zu einem sehr lebhaften und spannenden Buch.
Jedoch lädt das Buch ein über Weihnachten komplett neu nach zu denken. Denn um was geht es bei Weihnachten?
Und hier gibt Charles wertvolle Hinweise, verpackt in schönen und schaurigen Weihnachts-geschichten.

Wie fand ich das Buch?
Zu erst einmal, es ist kein Buch das ich in einem Rutsch lesen wollte und konnte. Denn dazu gibt es zu verschiedene und doch besondere Geschichten im Buch. Sei es die Weltbekannte Weihnachtsgeschichte mit den drei Geistern die einen Alten Kauz zu Weihnachten heimsuchen und dabei ihm klar machen möchten, um was es geht.
Aber nicht nur das, in diesem Buch befinden sich 6 verschiedene Geschichten, die sich zwar in Sprache und auch Art ähnlich sind, doch jede Geschichte ist für sich eine ganz bezaubernde und auch faszinierende.

Schreibstil:
Dieses Buch ist in einem etwas altertümlichen Sprachgebrauch gehalten, was aber den Charme von damals einfängt und auch aufzeigt, wie es Charles zur damaligen Zeit geschrieben hat, dadurch ist mir auch wieder aufgefallen, wie alt auch immer die Sprache ist, sie ist doch immer wieder bezaubernd. Ich musste zwar immer wieder etwas noch mal lesen um wirklich alles gut zu greifen, aber das ist an sich echt kein Problem.

Spannung:
Für mich hatte jede einzelne Geschichte in sich einige spannende Momente, weil ich nie genau wusste, wohin mich die nächste Geschichte führen wird, und was mir als nächstes begegnen wird.
Auch finde ich die Geschichten wunderbar zum vorlesen geeignet. Gerade wegen dem besonderen Sprachgebrauch.

Empfehlung?
Dieses Buch muss eigentlich in jedem Haushalt stehen, einerseits weil es wirkliche Klassiker sind, andererseits fängt es Weihnachten immer wieder erfrischend auf. Obwohl die Geschichten alt sind, passen sie dennoch wunderbar auch in die heutige Zeit.

Bambis:
Diesem Kostbaren Weihnachtsklassiker muss ich einfach 5 Bambis geben.

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Diese Rezension erscheint noch:
Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldseele
*Google+ durch Teilung
*und natürlich dieser Blogbeitrag 
http://goldkindchen.blogspot.com/2016/11/180-charles-dickens-alle.html

In ca. 48 Stunden spätestens jedoch am 13.11.2016
*Thalia unter Nicole
*Weltbild unter Nicole Katharina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole