Dienstag, 27. September 2016

Gemeinsam Lesen 63


Hallo ihr Lieben,
heute ist Gemeinsam Lesen das von den Schlunzenbüchern angeboten wird. 
Dieses mal schon das 63 mal. 
Und wieder einmal sind 6 Bücher mit im Schlepptau.

Und zwar folgende:
 Hier bin ich auf Seite 94/217 Seiten
Aktuelle Satz:
Mira gähnte.

Meine Gedanken zum Buch:
Stell dir vor, es gibt Buchschlangen. Ja und diese Schlangen fressen die Buchstaben auf. Gar nicht gut. Denn das hat wirklich heftige Folgen.
Doch Mira ist eine gewiefte Schwester und hilft ihrem Bruder wieder Buchstaben zurück zu bekommen.
Die Autorin schreibt übrigens sehr flüssig, kindgerecht und spannend. Das gefällt mir sehr gut.
 Hier bin ich auf Seite 9/267 Seiten
Aktueller Satz:
Mütter und Väter sind komisch.

Meine Gedanken zum Buch:
Nachdem ich hier neu anfangen darf, aber weiß das Roald wirklich einen Sinn für schöne Bücher hatte (denn er wäre im September schon 100 Jahre alt geworden) bin ich gespannt, welche Geschichte mich mit Matilda verbinden wird.
Übrigens hab ich erst vor ganz kurzem der fantastische Mr.Fox gelesen und ich fand das Buch aus der Sicht eines Erwachsenen sehr lehrreich und auch ziemlich aufrüttelnd.
Hier bin ich auf Seite 5/162 Seiten
Aktueller Satz:
"Wie kommt Raoul dazu? Sag mal! Wieso macht er das?"

Meine Gedanken zum Buch:
Dieses Buch ist ein Abenteuer für mich. Denn es ist ein Chatroman, und ich weiß nicht bzw noch nicht so genau wo es mich hinführen wird, außer dass ich gespannt auf die Geschichte bin und was das Cover unterbewusst schon verrät.
Hier bin ich auf Seite 51/349 Seiten
Aktueller Satz:
In meinem Tempel angekommen, schließe ich die Türen.

Meine Gedanken:
Ich finde das Buch faszinierend und auch bewegend. Mit einer Bewegung einen Menschen zu töten ist ja schon nicht unbedingt schwer. Doch die Prota trägt Gift in sich und musste ihren Besten Freund töten. Das allein ist nicht grausam genug, sondern die Königin ist mit sehr großer Vorsicht zu genießen, diese schafft es das Leben der Auserwählten nicht gerade schön zu gestalten. Ich freue mich wirklich auf die nächsten Seiten die ich in diesem Buch lesen darf.
 Hier bin ich auf Seite 131/209 Seiten
Aktueller Satz:
Die Sonne wirft ihre Strahlen durch mein Fenster.

Meine Gedanken zum Buch:
Dieses Buch ist die Biographie von David. Und das was mich am meisten bewegt, dass ich David schon einmal treffen durfte, in einem Gottesdienst in Nürnberg. God Encounter. Ein Dienst der wirklich Herzen berührt und die Geschichte von David tut das auch.
Er hatte Reichtum ist tief gefallen und doch steht er wieder da. Und mit einem wirklich brennenden und leuchtenden Herzen, für und mit Jesus. Einfach total bewegend.
Ich bin gespannt, was mich auf den letzten knapp 70 Seiten berühren wird. Denn die ersten Seiten taten es schon ganz gewaltig.






Hier bin ich auf Seite 101/255 Seiten
Aktueller Satz:
Mr. Havisham- das ist ja eine tolle Überraschung.

Meine Gedanken:
Kennt ihr den Kleinen Lord? Denn das ist die Geschichte wie es mit ihm weiter gegangen ist, als das große Essen im großen Saal zu Ende geht, und ihm ging es da nicht so ganz gut. Und hier nimmt die Geschichte ein kleines bisschen die Form von Oliver Twist an. Einerseits finde ich das ganz schön, andererseits, Oliver Twist ist einfach etwas besonderes und ich hoffe nicht, dass es ein "Schablonen"-Buch ist. Sondern, dass diese Geschichte noch eine einzigartige Wendung nimmt. Und wer denkt diese Geschichte spielt im Winter aufgrund des Covers, der täuscht sich ein bisschen.

Ihr merkt, meine Bücher sind dieses mal wirklich unterschiedlich und jedes Buch erzählt für sich eine besondere Geschichte.

Zu der vierten Frage:
In welchen regelmäßigen Abständen besuchst du Bücherläden und Bibliotheken? 

Leider hat das mit der Bibliothek dank der Rezensionsbücher, sehr nachgelassen, dafür stöbere ich, wenn ich in der Stadt bin, gerne mal in der Thalia, ansonsten bin ich nicht wirklich in einem Buchladen, mir gefallen die meisten, die in Nürnberg anzutreffen sind, nicht. Leider. 
Habt ihr denn einen Liebingsbuchladen?
Nachtrag weil eine Frage dazu aufkam.

Guten Morgen
Zuerst einmal wollte ich dir zu meinem Beitrag was schreiben
Moin
Nein natürlich nicht nur rezi Bücher. Um Gottes Willen
Ich hab auch andere Bücher die vor gehen.

Ich bin gespannt, ob ihr das ein oder andere Buch kennt. Und wenn ja, und ihr habt schon eine Rezension geschrieben, hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar mit dem Link, aber allgemein freue ich mich über eure Kommentare und ich versuche (Ich kann nicht versprechen ob es klappt, dank Wasserrohrbruch und diversen Terminen die bald anstehen) euch auch zu besuchen und euch einen Kommentar zu hinterlassen. Ich freue mich vor allem über Kommentare, die mir zeigen, dass ihr euch wirklich für das, was ich hier schreibe interessiert, nur reine Werbepostings mag ich nicht so sehr. 

Liebe Grüße an euch
Nicole



Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    so richtig bekannt von deinen Büchern ist mir nur Matilda. Das steht auch noch in meinem Regal. Allerdings in der englischen Ausgabe. Ich glaube, das muss ich demnächst mal lesen.

    Meinen Beitrag findest du hier.

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)

    Da liest du aber viele Bücher gleichzeitig :) Ich versuche immer, maximalstens 2 gleichzeitig zu lesen^^

    Ich kenne von den Büchern nur Goddess of Poison und das liegt momentan noch auf meiner WuLi.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Liebes ♥

    Dieses mal liest du ja auch interessante Bücher für mich :D
    Goddess of Poison finde ich sehr ansprechend und auch der Weihnachtsroman... Das Cover ist einfach wunderschön ♥

    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!

    "Leon Reed" hat ja ein tolles Cover! Und die Geschichte klingt auch witzig. :-)

    "Matilda" war als Kind eines meiner Lieblingsbücher! Ich fand das Buch einfach toll, auch wenn es aus Erwachsenensicht ziemlich bestürzend ist, wie gleichgültig Matildas Eltern ihr gegenüber sind, oder wie grausam die Lehrerin ist.

    Auch bei "Tödliche Berührung" finde ich das Cover einfach toll! Und die Geschichte klingt auch gut.

    Ich muss zugeben, bei mir sind die Bibliotheksbesuche auch ziemlich eingeschlafen, aber vor allem, da die Bibliothek auch die Onleihe anbietet und ich mir daher meist eBooks ausleihe - ist einfach so praktisch, die Bücher mit einem Klick vom Lesesofa aus auszuleihen...

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    das erste Buch hat ein sehr süßes Cover :) "Matilda" habe ich leider noch nicht gelesen, aber ich kenne den Film und fand ihn großartig, also denke ich, dass das Buch auch gut ist - Dahl schreibt ja auch sehr gut.
    "Goddess of Poison" habe ich Anfang des Monats gelesen und das Buch hat mir wirklich gut gefallen, ich hoffe, dass es dir auch so gehen wird.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,

    wooow wie kann man den so viel auf einmal lesen? Wahnsinn ich käme da irgendwann total durcheinander :D

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Hey Nicole =)

    Heute bin ich etwas spät dran. Dafür ist eine neue Rezi fertig und einige andere Erledigungen abgehakt. Wenn ich hier in eine Buchhandlung gehe, dann in unser Bücherparadies. Klein aber fein, auch wenn die Auswahl nicht groß ist. Die unterstütze ich auch öfters mit Bestellungen und meine Kids kaufen dort in der Spielzeug Abteilung ab und an mal ein.

    Ganz liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
  8. Wow, 6 Bücher gleichzeitig. Ich fange morgen mit dem 3. An und das ist schon Stress genug für mich.

    Bei Leon Reed musste ich ein bisschen an Ätze, die Tintenspinne denken. Die mochte blaue Tinte so gern und hat dann ganz viele Fehler ins Diktat gemacht. :D

    Meinen Beitrag findest du hier: http://moniszeitreise.blogspot.de/2016/09/gemeinsam-lesen-1.html

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Nicole :)

    Ich kenne tatsächlich keines deiner Bücher, aber das Cover von "Goddess of Poison" sieht ja echt klasse aus <3
    Hältst du dich echt mit Rezensionsexemplaren über Wasser? Wow! Ich bestelle mir nur ab und zu mal eins zwischendurch, vielleicht alle zwei Monate :) Aber durch die Bücherei hab ich ja auch so Zugang zu ganz vielen Büchern, ohne sie bezahlen zu müssen. Natürlich bist du mit Rezensionsexemplaren deutlich mehr up-to-date! Cool, wenn man so klappt.

    Liebe Grüße
    Ivy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin
      Nein natürlich nicht nur rezi Bücher. Un Gottes Willen
      Ich hab auch andere Bücher die vor gehen.

      Löschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole