Mittwoch, 10. August 2016

123) Als der Pinguin einmal fischen ging

Titel: Als der Pinguin einmal fischen ging
Autorin: Birgit Otten
Seitenanzahl: 51 Seiten
ISBN: 978-3741222641
Verlag: Books on Demand
Preis: 4,99 €
Alter: zwischen 36 Monate und 5 Jahren
ET: 07/16

Copyright des Covers: Birgit Otten!!! -> Link
::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


Meine Meinung zum Kinderbuch: 
Als der Pinguin einmal fischen ging

Erwartung und Aufmerksamkeit:
Es gibt nur wenige Autoren, denen ich wirklich so bedingungslos folge, wie z.B. der Birgit. Kennen gelernt habe ich sie durch die Anthologie von Impress zu Weihnachten 2014. Doch nachdem ich sie anschrieb, das ihre Geschichte einer der besten in dieser Anthologie ist, war irgendwie eine Freundschaft entstanden :).
Und als dieses neue Buch erschienen ist, fragte ich einfach nach einem RezEx. Und ich hatte Glück und durfte es lesen.
Birgits Geschichten sind sehr oft Kurzgeschichten, dennoch steckt in jeder Geschichte liebevolles.

Inhalt in meinen Worten:
Dieses Buch scheint sehr klein und kurz zu sein, doch dafür sind die Geschichten kindgerecht und liebevoll gestaltet. Ein Buch, dass Kinder einlädt sich entführen zu lassen in eine Welt mit Tieren. Sei es ein Pinguin, ein Hahn, ein Reh und noch viele andere Tiere.
Dabei sind die Geschichten in einer kurzen Dosis, so das schon die kleinsten daran Freude haben werden.

Wie fand ich das Kinderbuch?
Ich mag Birgit und ich mag ihre Geschichten. Auch hier in diesem kurzen Buch finde ich liebe Geschichten, die schon für die kleinsten geeignet sind. Manche Geschichten sind ernst, andere sind lustig. Doch der Grundtenor ist immer: Liebe.
Liebe ist nicht nur ein Gefühl sondern eine Tat.

Natürlich ist das Buch nicht "spannend" dazu sind die Geschichten zu kurz. Dafür kommt aber die Fantasie, die auch schon kleine Kinder entwickeln, und die Liebe und Freundschaft nicht zu kurz.

Es gibt auch verschiedene Lehrinhalte in diesem Buch, die aber nicht so Finger nach oben gezeigt kommen, sondern mit einer Portion Mut, und Freundschaft.

* Wenn du etwas nicht uneigennützig machst, wirst du dennoch lernen es zu lieben, wenn du es tust.
* Freundschaften können auch mit anderen Wesen gelingen, oder auch mit anderen Menschen. Auch wenn sie Fremde sind.
* Gemeinsam sind wir stark.

Ach ja es gibt so viele verschiedene Punkte zu entdecken.

Die Illustrationen im Buch finde ich auch total gut gelungen. So können die Kinder, wenn sie mögen, diese Bilder auch ausmalen.

Fazit:
Ein Kinderbuch was schon ganz kleinen Spaß macht und großen ein Schmunzeln und staunen entlocken wird.

Bambis:
Ich gebe dem kurzen Kinderbuch 5 Bambis.





:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Wo erscheint diese Rezension noch?
Heute als Linkteilung:
*Google+ durch Teilung
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldkindchen Seelensplitter
*Blog dieser Beitrag :) -> http://goldkindchen.blogspot.com/2016/08/123-als-der-pinguin-einmal-fischen-ging.html

In ca. 48 Stunden:
*Lovelybooks unter Seelensplitter -> http://www.lovelybooks.de/autor/Birgit-Otten/Als-der-Pinguin-einmal-fischen-ging-1251725520-w/rezension/1278908922/
*Was liest du unter Seelensplitterchen -> Leider gibt es das Buch hier nicht.

Ab Sonntag den 14.08.2016
*Weltbild unter Nicole Katharina
*Amazon unter Seelensplitter Nicole
*Thalia unter Nicole

1 Kommentar:

  1. Liebe Nicole, danke für die schöne Rezension/Buchvorstellung! <3 Und für deinen allerersten Satz drück ich dich jetzt mal ganz fest! :-)))

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole