Samstag, 9. Juli 2016

Hörspiel: Im Wald Tiere entdecken


Titel: Im Wald Tiere entdecken
Autor: Bert Alexander Petzold
Sprecher:Aischa-Lina Löbbert, Marina Mehlinger, Malte Müller, Luca Zamperoni, Marcel Eid und Chris Nonnast
CD: 1 CD - ca 45 Minuten
ISBN: 978-3-944063-84-3
Verlag: Amor junior -> Link
Preis: 8,99 €
Alter: Ab 4 Jahren und für die ganze Familie
ET: 02/16

Copyright des Covers: Amor Junior!!!





Meine Meinung zum Hörspiel: Im Wald Tiere entdecken

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Nachdem ich den Verlag anfragte, ob ich denn Hörbücher hören dürfte, aus ihrem Programm, hatte ich Glück und sie schickten mir dieses Hörspiel zu.
Ich hab keine besonderen Erwartungen gehabt, nur dass ich neugierig war, wie der Verlag dieses Hörbuch wohl umgesetzt hat, denn ich hab eher ein Hörbuch als ein Hörspiel erwartet. Aber der Verlag hat mir etwas ausgesucht, was mich richtig begeistern konnte.

Inhalt in meinen Worten:
Onkel Tobias hat Besuch von seiner Nichte Isabella und seinem Neffen Max. Tobias ist ein Förster, der den Kindern beibringen möchte, dass die Natur und vor allem der Wald etwas ganz besonderes ist.
In einem ca 45 Minuten langen (eigentlich kurzen) Hörspiel dürfen die Kinder die verschiedenen und besonderen Dinge im Wald erforschen, bis sie von einem Tier überrascht werden, dass ihre Hilfe benötigt.

Wie fand ich das Hörspiel?
Ich bin richtig glücklich  mit diesem Hörspiel. Es ist lebendig, spannend und dabei noch richtig lehrreich. Sogar für mich als Erwachsene gibt es einiges zu entdecken, über das ich mir vorher niemals Gedanken gemacht hätte, was mit dem Wald zutun hat.
So darf ich erfahren welches Tier das stärkste im Wald ist, und das ist nicht der Hirsch. Ich lerne das lauteste Tier kennen und viele andere Tiere die was besonderes können, die mir vorher zwar irgendwie bekannt waren, doch so intensiv hab ich mich mit keinem Tier bisher beschäftigt.

Auch fand ich es toll, wie erklärt wird, was ein "echter" Wald ist, und woran ich den Unterschied entdecke und das noch viel zu viele "falsche" Wälder existieren und das die Natur nur im Einklang ist, wenn der Mensch nicht zu sehr dazwischen funkt.

Die Stimmen sind kindgerecht, und nicht zu kindlich. Vor allem finde ich die Gesamtwirkung des Hörspieles klasse. Auch fand ich die Geräusche die im Wald zu entdecken sind, hier wunderschön wieder gegeben werden.

Highlight:
Das besondere Extra legt der Verlag auch gleich in Form eines kleines Malbuchs für die Kinder dazu. Das finde ich eine sehr gelungene Idee, denn das findet man wirklich nicht überall. So können die Kinder gut lauschen, und gleichzeitig malen.

Fazit:
Ein Hörspiel, dass spielerisch den Kindern beibringt, wie wertvoll der Wald ist, und was es bedeutet einen gesunden Wald zu besuchen. Am besten hört man dieses Kinderbuch mit seinen Kindern und geht direkt in den Wald und erforscht selbst den Wald.

Bambis:
Ich muss hier 5 Bambis geben!





Wo erscheint diese Rezension noch?

Heute als Linkteilung:
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook unter Goldkindchen Seelensplitter
*Google+ durch Teilung
*Randomhouse
*Und natürlich dieser Blogbeitrag - http://goldkindchen.blogspot.com/2016/07/horspiel-im-wald-tiere-entdecken.html


In ca 48 Stunden als Textteilung:
*Lovelybooks unter Seelensplitter -> http://www.lovelybooks.de/autor/Bert-Alexander-Petzold/Im-Wald-Tiere-entdecken-Wissen-H%C3%B6rspiel-ICHH%C3%B6RMAL-1229574243-w/rezension/1251571730/
*Was liest du unter Seelensplitterchen -> http://wasliestdu.de/rezension/natur-pur

Ab Sonntag den 17.07.2016
*Thalia unter Nicole
*Amazon unter Seelensplitter Nicole


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole