Dienstag, 7. Juni 2016

91) Tom und der Waldschrat

Titel: Tom und der Waldschrat
Autorin: Claudia Mende
Illustrationen: Mele Brink
Seitenanzahl: 76 Seiten:
Verlag: Pastorplatz -> Link
ISBN: 978-3-943833-10-2
Preis: 17,50 €
Alter: Ab 5 Jahren geeignet
ET: 03/15

Copyright des Covers: Pastorplatz und Amazon!!!

Meine Meinung zum Kinderbuch: Tom und der Waldschrat

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Ich habe euch ja schon hier das Buch Myka und die Versteckschule vorstellen dürfen, und nachdem ich mit dem Buch richtig glücklich war, fragte ich den Verlag an, ob ich denn auch dieses Buch lesen dürfte für eine Rezension, und ich hatte Glück und der Verlag sagte ja. Dankeschön.
Die Erwartung war sehr groß, auch wenn es eine andere Autorin ist, als bei Myka, war ich doch sehr gespannt, was mir das Buch zu sagen hat, den die Aufmachung des Buches ist wirklich total besonders. Zumal es alles auf Umweltfreundlichem Papier gedruckt ist und auch aufmerksam gemacht wird, wie wichtig es ist, die Natur zu achten.

Inhalt in meinen Worten:
Kennt ihr schon den Waldschrat? Er ist der Wächter des Waldes, die Tiere vertrauen ihm, und auch Tom ein 9 jähriger Junge vertraut ihm. Denn Waldschrat regt sich zwar schnell auf, wenn es um seinen Wald geht, andererseits ist aber auch total liebevoll und möchte dass jeder seinen Wald lieb hat. Doch wie Tom und er zusammen fanden, das müsst ihr selbst lesen.

Wie fand ich das gelesen?
Zu erst einmal muss ich kurz meckern. Es ist ja viel zu kurz. Das Buch hat man nicht mal vom einer halben Stunde durchgelesen und freut sich einfach, wenn man es gelesen hat, andererseits ist das Buch auch etwas unhandlich in der Hand. weswegen ich dann doch wieder froh bin, dass Buch nicht zu lange in meinen Händen halten zu müssen.

Auch gibt es für mich einen Gedanklichen Fehler im Buch, das liegt aber wohl daran, dass mir eventuell nicht passte, dass die Eltern von Tom, Tom kurz vergessen haben und nur noch sich im Blick hatten, somit verschwindet Tom und weiß nicht wohin es geht, andererseits ist genau das auch ein Problem, denn unschuldig war er an der Situation ja nicht, siehe Smartphone.

Ansonsten finde ich das Buch total liebenswert, die Geschichte ist mit leichter Fantasy gespickt und spielt dennoch im Hier und Jetzt.

Themen im Buch?
Achtung - Tiere - Fantasy - Egoismus und wie man daraus ausbrechen kann - Waldschutz - Umwelt - Tollwut.

Charaktere:
Im Buch kann jedes Wesen sprechen, und die Autorin macht klar, jeder könnte ein Tier verstehen, wenn er nur zuhört, natürlich nicht wie Menschen sich verstehen, wobei können wir uns obwohl wir die gleiche Sprache sprechen wirklich immer verstehen? Auch bringt die Autorin dem Waldschrat ein ganz besonderes Wesen mit. Sie stattet ihn mit Lebendigkeit, Neugier, und auch Mut aus, gleichzeitig kann er sich total süß aufregen, dass lässt das ein oder andere Kind sicherlich auflachen, also bei mir klappte das gut.
Auch Hase, Eule und alle Tiere im Wald präsentieren den Wald wunderschön.
Am meisten geht es aber um Waldschrat und um Tom. Und hier sieht man auch gut, Freundschaft ist möglich auch wenn das Wesen neben mir ganz anders tickt, als das ich es je tuen würde.

Mischung des Buches:
Wie schon durch die Worte im Bereich Themen angesprochen, findet man in diesem Buch so einiges. Sei es Umweltschutz, Waldschutz, Tollwut und wie man sich schützt, und vieles mehr, was wirklich schon im jüngsten Alter angesprochen gehört. Auch fand ich es schön, dass das Buch ein Herbstbuch ist, so kann man sicherlich mit den Kleinen das Buch lesen und danach gemeinsam in den Wald gehen und merken, wie wunderschön es wirklich dort ist.

Fazit:
Liebt ihr Kinderbücher? Liebt ihr es Fantasy zu lesen? Liebt ihr es liebevolle Gedanken und Worte und eine Atmosphäre der Liebe zu entdecken? Dann greift zu diesem genialen Buch.

Bambis:
Ich gebe diesem Kinderbuch von Herzen fünf Bambis.





Wo wird diese Rezension noch erscheinen? 
Heute als Linkteilung:
* Hier auf dem Blog -> http://goldkindchen.blogspot.com/2016/06/91-tom-und-der-waldschrat.html
* Google + 
*Twitter unter SeelenGold
*Facebook auf meiner Goldkindchen Seelensplitter Seite

In ca 48 Stunden:
* Was liest du unter Seelensplitterchen = http://wasliestdu.de/rezension/natur-geht-uns-alle-an
* Lovelybooks unter Seelensplitter = http://www.lovelybooks.de/autor/Claudia-Mende/Tom-und-der-Waldschrat-1134817196-t/rezension/1245894058/

Ab Sonntag den 12.06.2016 
*Thalia unter Nicole
*Amazon unter Seelensplitter Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole