Mittwoch, 25. Mai 2016

84) Mister Dream Achterbahn der Gefühle


Titel: Mister Dream Achterbahn der Gefühle
Autorin: Brigitte Kanitz
Seitenanzahl: 345 Seiten
Verlag: Coppenrath -> Link
ISBN: 9783649668923
Preis: 12,99 €
Alter: Ab 14 Jahren
ET: 03/16

Copyright des Covers: Coppenrath Verlag!!!




Meine Meinung zum Jugendbuch: 
Mister Dream Achterbahn der Gefühle

Erwartung und Aufmerksamkeit:
Auf Facebook, um genau zu sein auf der Facebook Seite von Coppenrath, bin ich auf dieses Buch aufmerksam geworden, irgendwie fiehl es mir im letzten Katalog nicht wirklich in das Auge. Also fragte ich nach, ob ich denn die Chance hätte es zu lesen, und ich hatte die Chance, danke an Coppenrath :).

Ich hab erwartet, ein typisches Mädchen-Urlaubs-Gefühl Buch zu bekommen. Ein Buch, dass gleichzeitig für viele Lachmomente sorgen wird aber auch seinen Ernst besitzen wird.
Dabei war ich auch gespannt, ob Emma wirklich so ein Fettnäpfchen-Mädchen ist, wie ich sie mir vorgestellt habe.

Inhalt in meinen Worten:
Emma ist ein Mädchen, dass ihren 17. Geburtstag feiern darf, doch eigentlich ist sie gar keine Partymaus. Als ihre beste Freundin Lilli sie an ihrem Geburtstag wecken möchte, geschieht das, was Emma niemals wollte, Lilli bekommt mit, dass Emma einen fantastischen Freund hat, nämlich Colin.
Emma´s Mutter hat ein Gasthotel. Das sich auch junge Menschen leisten können, und so reist eine Münchner Jungsgruppe an. Dass das für eine gewisse Problematik führt, sowie noch zu diversen Abenteuern, steht fest. Anders kann es gar nicht sein.
Emma ist auch schon seit drei Jahren in einen Menschen verliebt, der aber sie bisher nicht wahr genommen hat, bis zum Geburtstag von Emma. Doch ausgerechnet da, fangen die Verwirrungen und Irrungen an - Emma muss sich also nicht nur vor Colin beweisen, und Lilli klar machen,dass sie nicht baller baller ist, sondern klar machen, dass das alles mehr ist.
Und eine Dreiecksbeziehung kann niemals gut gehen, vor allem wenn auf einmal vor Emma jemand steht, der eigentlich nur ja was eigentlich? Damit ich nicht zu viel verrate, greift zum Buch.

Wie fand ich das Buch?
Wenn man ein einfaches, schnell zu lesendes Buch lesen möchte, dass nicht viel zum Nachdenken anregen möchte, dann ist man bei diesem Buch genau richtig. Also eine richtig schöne Urlaubslektüre. Wenn man jedoch tiefer hinein blickt in das Buch, dann kann man schon gewisse Sachen mitbekommen, die nicht ganz einfach sind. Sei es das Emma ohne Vater derzeit ist, und ihre Mutter irgendwie ein großes Rätsel darum macht, sei es aber auch gewisse Männliche Bekanntschaften und Freunde, die auch so ihre Päckchen deutlich zu tragen haben.
Das ganze noch gemixt mit Mutproben, die nicht ganz ungefährlich sind, eine Prise Humor, einem Geisterhaften Colin und dazu noch die ein oder  andere Stolperfalle, und man ist mitten im Buch angekommen.

Schreibstil:
Ist sehr einfach gehalten. Man kann also sehr schnell in das Buch hineinsteigen, dennoch blieb es mir auf den ersten 100 Seiten fremd, und ich tat mir etwas schwer mit den Jugendlichen im Buch. Nachdem ich die Personen aber näher kennenlernen konnte, durch das lesen, kam ich dann schneller zurecht, und fand es doof, als es dann geendet hat.
Ich hätte nämlich gern noch die ein oder andere Frage beantwortet bekommen. Zum Glück gibt es bald Nachschub von Mister Dream.

Charaktere:
Blieben mir auf den ersten 100 Seiten wirklich fremd, erst als ich dann etwas vertrauter war, konnte ich mit der ein oder anderen Person im Buch gut umgehen, die anderen blieben mir noch zu sehr im Klischee, das ändert sich, so hoffe ich im zweiten Teil von Mister Dream.

Fazit:
Ein Buch,dass eine perfekte Urlaubslektüre ist. Denn sie ist einfach gehalten, und dennoch unterhaltsam.

Bambis:
Ich gebe dem Buch vier.





Wo erscheint die Rezension noch?

Heute:
* Facebook unter Goldkindchen Seelensplitter
* Google+ durch Teilung
* Twitter unter SeelenGold
* Und natürlich dieser Blogbeitrag http://goldkindchen.blogspot.com/2016/05/84-mister-dream-achterbahn-der-gefuhle.html


In ca. 48 Stunden:
* Was liest du unter Seelensplitterchen = http://www.lovelybooks.de/autor/Brigitte-Kanitz/Mister-Dream-Achterbahn-der-Gef%C3%BChle-1212017565-w/rezension/1243452637/
* Lovelybooks unter Seelensplitter = http://www.lovelybooks.de/autor/Brigitte-Kanitz/Mister-Dream-Achterbahn-der-Gef%C3%BChle-1212017565-w/rezension/1243452637/
* Auf der Verlagsseite Coppenrath = Nicole Katharina, leider ging das nicht. Weil ich ständig eine Fehlermeldung erhalte auf der Seite.

Ab Sonntag den 29.05.2016
* Thalia unter Nicole
* Amazon unter Seelensplitter Nicole

1 Kommentar:

  1. Ein Buch, das richtig süß klingt :) Danke für die Rezension! (:

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole