Mittwoch, 27. April 2016

Leselaunen 8


Guten Morgen ihr Lieben :),

Heute ist Mittwoch, und Mittwochs ist ja jetzt immer Leselaunenzeit, die von Novembertochter angeboten wird :). Obwohl die Fragen ja oft sehr ähnlich sind, ist es doch immer wieder spannend zu sehen, wie unterschiedlich doch jeden Mittwoch diese Frage bei mir ausfällt.

Also: 
Aktuelles Buch:
An einem Buch lese ich immer noch. Dafür sind mittlerweile einige beendet worden :).
Somit lese ich gerade an diesen vier Büchern:

 Hier bin ich auf Seite 109/275 Seiten
Aktueller Satz: Unter dem Mantel von jemanden zu stehen hat durchaus große Vorteile.

Hier bin ich etwas traurig, dass ich mich vom Titel verleiten habe lasse und nicht besser aufgepasst habe, denn es geht nicht um die Band Jesus Culture, sondern wie ich die Jesus Kultur im Hier und Jetzt leben kann. Na aber ich gebe jetzt nicht auf, und warte ab, was das Buch noch für mich hat.

 Hier bin ich auf Seite 64/230 Seiten
 Hier bin ich auf Seite 64/230 Seiten
Aktueller Satz: Es dunkelte und der Feuerschein erleuchtete schemenhaft die Menschen, die sich am Feuer wärmten.

Dieses Buch ist eines von drei Geschichtlichen Büchern, die verpackt in einer schönen Geschichte, die Zeit von damals wiedergeben. Ich finde die Idee echt spannend und bin gespannt wie es mit Nurgji der davor anders geheißen hat, doch bei der Mannweihe seinen neuen Namen erhalten hat, weiter geht. Und hier finde ich auch das Thema Namensgebung echt faszinierend. Denn das wir heute, wie wir heißen, nicht schon immer so war, ist für mich auch einfach interessant. Und gehört in meinen Augen einfach mit zur Geschichte.

Dieses Buch kennt ihr noch von letzter Woche ;).
Hier bin ich auf Seite 209/271 Seiten
Aktueller Satz: Ich glaube, dass wie wie wir über unser Leben und die uns zu Verfügung stehenden Kraft Gottes denken, ein Upgrade braucht.

Ja das Buch ist in sich wirklich interessant. Es geht darum wie ich mit der Kunst anderen Menschen dienen kann, und Kunst findet man nicht nur im malerischen und zeichnen sondern auch im Tanz, im Kochen, in der Musik und überall, wo man im ersten Moment gar nicht daran denkt. Am Ende jedes Kapitels gibt es ein paar Übungen um das gelesene etwas fester in einem zu machen.








Hier bin ich auf Seite 50/187 Seiten
Aktueller Satz: "Es ist nicht sehr groß", sagte Tante Isa.

In dieses Buch hab ich sehr schnell und gut hineingefunden, auch wenn ich noch viele Fragen habe. 


Momentane Lesestimmung:
Zum Glück läuft sie gut voran. Mal sehen, wie sich das die nächsten Zeiten entwickeln wird.

Zitat:
Tut mir leid ihr lieben, mir ist kein schönes über den Weg gelaufen

Und sonst so?
Ich werde jetzt abnehmen. Das bedeutet, Ernährungsumstellung, Wandel der Besinnung im Thema Essen und vor allem nicht durchdrehen :) Mein Smoothie gestern war schon mal sehr lecker.
Es gab einen Spinat Apfel Bananen Smoothie :) Klingt komisch? Schmeckt aber lecker :).

Und wie ist das bei euch so?

Liebe Grüße Nicole Katharina

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich hab etwa 2012 oder eher 2013 angefangen abzunehmen. Meine Ernährung hab ich gar nicht unbedingt umgestellt. Eher weniger gegessen und zu anderen Zeiten. Zum Beispiel konsequent von 6 uhr abends bis 9 uhr morgens überhaupt nichts. Und natürlich weniger Süßigkeiten. Aber das hat ganz gut geklappt und jetzt hab ich 8 kg weniger. Das merkt man schon.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/04/27/leselaunen-mit-looking-for-hope/

    LG COrly

    AntwortenLöschen
  2. Hey Nicole,
    ich drück dir die Daumen, dass das mit dem Abnehmen klappt. Ich habe eigentlich auch 20 Kilo zu viel drauf und müsste unbedingt abnehmen. Ich bin aber leider so unkonsequent beim essen und nun bin ich frisch schwanger, was das ganze natürlich noch verkompliziert :D
    Ich hoffe, du wirst uns über deinen Erfolg berichten.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    passend zu deinem Plan habe ich mich heute im Fitnesstudio angemeldet. Eeinfach was für meinen Körper tun.
    Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt.

    Alles Liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    am abnehmen bin ich auch grade (mal wieder -.-). Ich habe im November recht flott 5 kg abgenommen und dann im Dezember etwas Pause gemacht. Nur leider sind jetzt 2kg wieder drauf und wollen wohl auch gerne bleiben... Mein Plan ist es unter der Woche keine Süßigkeiten mehr zu essen und wieder regelmäßig morgens etwas Yoga zu machen. Mal sehen was draus wird.

    Liebe Grüße und viel Erfolg,
    Lena

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole