Mittwoch, 20. April 2016

Leselaunen 7

Hallo ihr lieben, wie immer gibt es die Grundfragen bei Novembertochter

Aktuelle Bücher?
Hier bin ich auf Seite 90/269 Seiten
Mein Aktueller Satz: Kathrin war noch nicht weit gekommen, als in ihrer Umhängetasche ihr Handy vibrierte.

Ich mag das Buch echt gerne. Es ist leicht zu lesen und die Geschichte finde ich auch ansprechend.
Hier bin ich auf Seite 153/300 Seiten
Aktueller Satz: Im tiefsten Süden der USA wusch in der Zeit der Weltwirtschaftskrise ein Mann namens Sylvester auf.

Meinung/Gedanke: Bisher finde ich das Buch ganz gut zu lesen. Irgendwie hab ich zwar das Gefühl nicht so viele neue Informationen und Gedanken geliefert zu bekommen, dennoch ist es interessant über OFFENE Türen nachzudenken, und wie ich auch mit Geschlossenen Türen umgehen kann.

Hier bin ich auf Seite 66/310
Aktueller Satz: Die wenigen Minuten, die sie brauchten, um alles Notwendige zusammenzupacken, waren für Argon die längsten seit einer Ewigkeit.

Das zweite Kapitel hat mich dazu angeregt nicht genervt aufzugeben, und ich bin gespannt, was mir noch weiter im Buch entgegen kommen wird. Denn Sabine hat ja wirklich interessante Ideen :).
Hier bin ich auf Seite 147/271 Seiten
Aktueller Satz: In der Bethel Gemeinde nimmt Kreativität explosionsartig zu.

Meinung/Gedanke:
Spannend wie die Autorin rät, die Kreativität zu entfalten, nachdem ich mich in Kreisen bewege, wo das eh schon mehr oder minder gelebt wird, finde ich es spannend darüber zu lesen und von der Autorin hinweise zu erhalten wie man das, bzw ich, auch noch mehr in meinen Alltag integrieren kann. Dabei stellt sie hinter jedem Kapitel Fragen, die sich lohnen beantwortet zu werden. Es ist also ein Buch, dass ich mit allen Sinnen verarbeiten darf.








Dieses Buch ist seit heute neu in der Liste :).
Hier bin ich also auf Seite 0/275 Seiten

Gedanken dazu:
Ich bin deswegen auf das Buch gespannt, weil Jesus Culture eine total klasse Lobpreisband ist. Vor allem Kim Walker finde ich total klasse. Sie ging ja auch durch Tiefen und Höhen und als ich sie in Echt erleben durfte, fand ich das einfach toll. 











Wie ist meine Lesestimmung momentan?
Sonntag war der erste Tag nach ganz langer Zeit, wo ich KEINE einzige Seite in einem Buch gelesen habe, weil mich das Wetter sowie aber auch der Spaziergang ausknockte und ich super starke Kopfschmerzen hatte, das war echt ätzend. Und mit Kopfweh zu lesen, ist unlustig.

Zitat der Woche:
Zwei Worte die aber irgendwie alles ausdrücken. Sie stammen von einer lieben Freundin von mir:
Lebe Liebe!!!

Und sonst so?
Allergiezeit :( ECHT ätzig. 
Ansonsten hat sich in der Woche nicht viel getan. Schön fand ich den Geburtstag am Sonntag bei einer Freundin - alles irre ungeplant und dann doch so lebendig und schön. 
Achja und ich hab ein neues kleines Regal und da sind alle wichtigen Dinge drin, die ich täglich brauch :)

Ah doch eine Sache gibt es noch, warum sind wir eigentlich so Kommentarfaul? Irgendwie hab ich dieses Monat ca 300 Kommentare geschrieben zurück kamen nur 100. Total traurig irgendwie. 

Und bei euch so?

Liebe Grüße Nicole Katharina

Kommentare:

  1. Huhu,

    ganz ohne lesen gibts ja bei mir nicht. Allerdings bin ich in letzter Zeit wie du schon gelesen hast, nicht viel zum Lesen gekommen oder nicht so wie ich wollte.

    Ist ja witzig, dass deine Freundin Sonntag Geburtstag hatte. Ich hatte da nämlich auch. Aber hab nicht viel gemacht. Kaffee trinken im ernsten Kreis.

    Boah, wie schaffst du es fünf Bücher gleichzeitig zu lesen? Ich kenne leider keins davon. Aber ich glaub das wäre mir viel zu viel auf einmal.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen ^^,

    ich persönlich finde das absolut nicht schlimm, wenn man mal wenig liest und auch Tage hat, wenn man gar nichts liest :D

    300 Kommentare sind wirklich viel, ich selber habe diesen Monat vielleicht so ca. 60 geschrieben, also nicht mal ansatzweise so viele, aber ich bemühe mich mehr zu kommentieren :D

    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Hey Nicole,

    von deinen aktuellen Büchern habe ich selbst leider noch nichts gelesen. Ich bin aber auf deine Rezensionen gespannt :)

    Ich leide leider auch oftmals unter Kopfschmerzen und in diesen Momenten greife ich auch nicht zum Buch. Ich glaube auch, dass es das schlechteste ist, was man in dieser Situation machen kann.

    Hab einen schönen Tag :)
    Charleen

    AntwortenLöschen
  4. Halloo!

    Ich bin immer noch begeistert vom Cover von Aurinja :D
    Kopfschmerzen sind ätzend :( Ich ärger mich dann immer total, weil ich dann eigentlich nichts machen kann außer rumliegen. Vor allem wenn Tabletten nicht helfen.
    Yay, ein neus Regal! Damit ist eigentlich nie was verkehrt.

    Mit den Kommentaren ist das immer so eine Sache. Ich persönlich bemüh mich zu kommentieren, sofern die Zeit es zulässt. Wenn es aber in einer Woche turbulenter zugeht, dann bleibt das auf der Strecke. Ich denke, da ist jeder anders. Ich kann auch nicht immer sofort antworten. :D

    Liebe Grüße,
    Sanne

    AntwortenLöschen
  5. Oh, da sind einige tolle Cover dabei :D
    Ich muss mich Sanne anschließen, was Kommentare angeht: Meistens habe ich unter der Woche zu viel zu tun und am Wochenende kommt mir oft was dazwischen :( Aber ich bemühe mich.

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole