Sonntag, 6. März 2016


Titel: Die Wunschbox Das Geheimnis des Professors
Autor: Martyn Ford
Gesprochen: Uwe Teschner
CD´s: 3 Stück
Hörspieldauer: 3:47:30
ISBN: 978-3-8337-3562-2
Verlag: Jumbo -> Link
Preis: 14,99 €
ET: 01/16

Copyright des Covers: JUMBO







Meine Meinung zum Hörbuch: Die Wunschbox

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Dank BloggdeinBuch -> Link bin ich auf das Hörbuch aufmerksam geworden.
Ich dachte dass ist sicherlich eine spannende Geschichte denn der Klappentext hörte sich faszinierend an.

Inhalt in meinen Worten:
Tim findet eine geniale Erfindung. Eine Wunschbox. Doch was er damit alles erlebt, dass hätte er sich nicht im Traum vorstellen können. Doch wie alles im Leben, hat es zwei Seiten. Eine Medaille gibt es nunmal nur mit einer Seite.
Wie er das alles lösen wird und wie er mit der Wunschbox zurecht kommt? Tja am besten hört ihr das Hörbuch.

Wie fand ich das gehörte?
Ich tat mir etwas schwer in die Geschichte zu kommen. Hab auch drei Anläufe gebraucht, und bis jetzt hat sich das leider auch gar nicht geändert.
Das Grundgerüst finde ich total klasse, ich denke ich kam mit der Erzählstimme nicht so gut zurecht. Denn hier schweiften meine Gedanken ständig ab.
Woran das genau liegt, kann ich gar nicht so genau sagen.

Geschichte:
Es ist eine echt tolle Idee, dass es diese Wunschbox gibt. Denn so kann Tim seine anfangs schwierige Zeit gut überstehen. Er lernt vieles dazu, aber muss auch erkennen, was gut tut und was nicht.
Als er dann auch noch neue Freunde findet, kann sein Traum nicht völlig fassen.
Doch Freunde sind nun mal nicht Freunde um dumm dazustehen, sondern wirklich Tim zu helfen.

Charaktere:
Tim ist der Hauptakteur in diesem Hörbuch und es macht Freude, ihn wahr zu nehmen. Ich denke, wenn man sich richtig auf die Geschichte einlassen kann, dann hat man eine richtig tiefgehende Charakterstärke.

Spannung:
Teilweise etwas hart für Kinder ab 10 Jahren. Denn es gibt auch ziemlich gruselige Momente. Andererseits sind Kinder heute ja viel schneller als ich es noch vor etlichen Jahren war.

Fazit:
Eine richtig tolle Idee, jedoch hat mir die Erzählstimme es etwas schwierig gemacht.

Bambis:
ich gebe dem Hörbuch 3.

1 Kommentar:

  1. Ich habe das Hörbuch auch gehört und stimme dir zu, dass das Cover nicht zeigte wie spannend bzw. gruselig und gefährlich es in der Geschichte letztendlich zugeht! LG Verena

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole