Samstag, 26. März 2016

050) Die wilden Hamster Krümel auf großer Tour

Titel: Die wilden Hamster Krümel auf großer Tour
Autor: Alex Fielding
Illustrationen: Helge Vogt
Seitenanzahl: 157 Seiten
Verlag: Gulliver -> Mehr Informationen
ISBN: 9783407746528
Preis: 9,95 €
Alter: Ab 8 Jahren
ET: 02/16 

Copyright des Covers: Gulliver!!!




Meine Meinung zum Kinderbuch Auftakt: 
Die wilden Hamster Krümel auf großer Tour

Erwartung und wie ich auf das Buch aufmerksam wurde:
Ich hab dieses Buch auf der Verlagsseite von Beltz gesehen, und war sofort in das Cover verliebt, nicht nur weil Hamster und Fuchs sich verstehen, laut Cover, nein auch  der Name des Hamsters ist toll, denn ich selbst hatte schon einmal einen Krümel, so war ich natürlich gespannt, welches Abenteuer dieser Krümel hier erleben darf.
Dazu fand ich auch die Idee hinter dem Buch genial. Ein Tier das sprechen kann, und sich Freunde macht und dabei auf der großen Suche ist.

Inhalt in meinen Worten:
Es geht um Krümel. Krümel ist ein Zoofachhandelhamster, er und seine Geschwister warten auf den großen Tag. Adaption! Doch innerlich ringt Krümel mit sich, ob das wirklich sein Ziel ist, denn eigentlich möchte er viel viel lieber das Geheimnisvolle Land, dass seine Mutter ihm immer als gute Nacht Geschichte erzählte, finden.
So kommt es, erstens doch einmal anders und zweitens wie gedacht, doch Krümel wäre nicht Krümel wenn ihm nicht eine Idee kommt.

Wie fand ich das Buch?
Zu erst einmal ist mir das Cover in das Auge gefallen, den die Tiere sind wirklich sehr Detailgetreu gezeichnet. Als zweites der Pfotenabdruck zwischen dem Titel des Buches. Das machte schon einmal sehr neugierig.
Die Geschichte finde ich auch toll. Die Sprach und Geschichtsabwicklung ist liebevoll und für Kinder absolut genial zu lesen - dabei aber wirklich nicht übertrieben Kindgerecht, also keine Kindersprache -.

Geschichte:
Krümel der Hamster ist ein sehr neugieriges Wesen, obwohl er nicht so knuddelig und dick wirkt, wie seine Geschwister, hat er doch einen tollen Charakter im Buch. Er ist eben der kleine Draufgänger und Abenteurer. Seine Geschwister Mümmel und Walnuss sind auch ganz bezaubernde Charaktere im Buch. Etwas zurückhaltender und dafür etwas knuddeliger. Der eine ist Laufrad süchtig, die andere ist immer sehr ordentlich. So ergibt dies eine wirklich tolle Mischung.
Alle drei denken viel über das Land, dass ihre Mutter ihnen immer erzählte, nach. Das Schlüsselblumental soll einfach toll sein.
Krümel möchte unbedingt dahin, doch er wird an einem Tag adoptiert, das gefällt ihm jedoch nicht wirklich und er sinnt darüber nach, wie er fliehen kann, zum Glück trifft er da die Ausbrecherin Molly, die mit ihm zusammen auf die große Flucht kommt.
Als sie dann auch noch widerliche doofe Berater finden, ist ihr Unglück erst einmal besiegelt. Doch da sind ja Freunde die Krümel hat, und wird Krümel auch wieder auf seine Geschwister treffen?

Diese Fragen kann und soll euch nur das Buch beantworten. 

Charaktere:
Finde ich realistisch und nachvollziehbar - jedoch das schwarz weiß denken ist im Buch sehr deutlich vorhanden. Was ich toll finde, ist der Zusammenhalt zwischen den einzelnen Charakteren und auch die Gedanken und Gefühle, die jeder im Buch so hat, macht es wirklich realistischer, so dass Kinder sicherlich schnell in den einzelnen Charakteren ihre Freunde hineindenken könnten.

Spannung:
Finde ich für ein Kinderbuch ab 8 Jahren sehr gut gewählt. Es ist lebendig, anregend, und auch eine tolle Geschichte doch niemals zu spannend, so dass sich die Kinder die Fingernägel abknabbern würden. Also für mich eine recht gesunde Mischung an Spannung aber auch Freundschaft.

Illustrationen:
Im Buch sind viele verschiedene Illustrationen zu Krümel und seinen Freunden zu finden.
Diese Bilder sind sehr detailgetreu gezeichnet. Das finde ich richtig klasse! So können Hamster und Füchse und all die anderen Illustrationen im Buch, auch real aussehen.
Ich finde, dass Helge sehr viel Liebe in das Detail gesetzt hat und dabei dennoch das kreative und fantasiereiche hinein setzen konnte.

Warum ich euch das Buch empfehle?
Es ist ein echt tolles Kinderbuch, mit der richtigen Mischung an Abenteuer und Freundschaft. Dabei wird im Buch aber auch nahe gebracht, nicht jeder Ratgeber ist auch der richtige Ratgeber, halte dich an deine Familie und an deine guten Freunde, so kann eigentlich nichts schief gehen.

Fazit:
Krümel ist kein Krümel sondern ein echter Held in einer faszinierenden Tierfreundschaftlichen Geschichte.

Bambis:
Ich vergebe 5.







*************************

Wo erscheint die Rezension noch?

Heute:
*Google+ wird es direkt geteilt
*Facebook: Meine Goldkindchen Seelensplitter Seite sowie bei den Buchrezensionen

In 48 Stunden:
*Lovelybooks unter Seelensplitter = http://www.lovelybooks.de/autor/Alex-Fielding/Die-wilden-Hamster-Kr%C3%BCmel-auf-gro%C3%9Fer-Tour-1208949988-w/rezension/1231639276/
*Was liest du unter Seelensplitterchen = http://wasliestdu.de/rezension/ein-tolles-tierabenteuer

Nächste Woche Sonntag den 3.04.2016
*Thalia unter Nicole
*Amazon unter Seelensplitter Nicole

1 Kommentar:

  1. Hallo,
    deine Aufteilung bei den Rezensionen gefällt mir mega gut!! Ist mal was anderes, wie bei den meisten anderen Buchbloggern. Allgemein finde ich die Aufteilung deines Blogs voll gut, trotz vieler Beiträge ist es übersichtlich :).
    Lg Isi

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole