Mittwoch, 16. März 2016

044) Jesus ist ___.

Titel: Jesus ist ___. Das Menschsein neu entdecken
Autor: Judah Smith
Seitenanzahl: 247 Seiten
Verlag: Grace Today -> Link

ISBN: 9783943597509
Preis: 15,99 €
ET: 10/13

Copyright des Covers: Verlag Gracetoday!






Meine Meinung zum Buch: Jesus ist ___.

Erwartung und Aufmerksamkeit:
Aufgrund das ich das Buch leben-ist-gottes-unlogische-liebe gelesen habe, bat ich den Verlag, dass ich bitte auch dieses euch nun vorliegende Buch lesen zu dürfen. Ich hatte das Glück und durfte es lesen.
Leider hab ich jetzt aber mehr als 3 Monate benötigt :(. Das gefällt mir persönlich gar nicht dass ich so lange brauchte, denn das Buch kann nichts dafür.

Ich hoffte sehr, dass mir dieses Buch so gefallen wird, wie es das Leben ist ___. Buch hat.
Dabei hoffte ich auch, dass ich wieder einen neuen Aspekt von Gott kennen lerne und etwas dazu lernen kann.

Inhalt in meinen Worten:
Wer ist Jesus? Was ist Jesus? Nimmst du Jesus wahr? Wie nimmst du Jesus wahr?
Diese Fragen will das Buch mit dem Leser gemeinsam lösen und antworten finden.

Wie fand ich das gelesene Buch?
Ich hab das Buch innerhalb weniger Tage durchgelesen, was bedeutet dass ich es wirklich toll gefunden habe.
Vor allem weil der Autor auch ehrlich schreibt, wie er das mit Jesus denkt. Er verschweigt nicht, dass er selbst Probleme mit manchen Punkten hat und wie er damit umgeht, dennoch betont er, dass eben Gnade wichtig ist. Man kann sich den Himmel nicht verdienen, man kann ihn nicht erzwingen, man kann nur erkennen, dass man Jesus dazu braucht und mit und in Jesus kann man Sündfrei vor Gott stehen, denn Gott sieht, wenn man sich selbst in Jesus befindet, nur Jesus.
Auch fand ich es super, wie Judah auf Sünde und Sünder reagiert. Ein wertvolles Zitat aus dem Buch: Die Pharisäer waren Eiferer für das Gesetz - Im Namen des Hasses auf die Sünde hassten sie am Ende die Sünder. 
Es ist toll, dass Judah nicht die Sünde hochhält sondern klar macht, mach den Menschen klar, dass Jesus sie lieb hat. 


Die verschiedenen Punkte im Buch wirken lebensnah, und regen nicht nur zum nachgrübeln sondern auch zum schmunzeln, zum staunen und zum erkennen ein. Es wird einfach gemacht etwas zu erkennen, was man lange Zeit, in diesem Fall ich, nicht erkennen konnte oder gar verstehen konnte.

Weniger gut hat mir das Ende gefallen, denn es kam zu abrupt, zu unvorbereitet, ich hätte Judah noch länger lesen können, ohne mich zu langweilen.

Es ist klar ein Sachbuch, aber doch mit Leben in sich, denn der Autor schreibt so, als würde man bei ihm im Wohnzimmer sitzen.

Fazit:
Ein Thema das es wert ist beachtet zu werden, und dabei zu erkennen, wo stehe ich denn selbst?

Bambis:
Ich gebe fünf.





Wo erscheinen denn die Rezensionen:

1) Natürlich hier auf dem Blog :)
2) Lovelybooks 
3) Was liest du
4) Facebook = Goldkindchen Seelensplitter und wo es gerade passt
5) Amazon unter Seelensplitter Nicole
6) Thalia unter Nicole






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole