Samstag, 13. Februar 2016

25) Spotz Alles unter KonTrolle


Titel: Spotz Alles unter KonTrolle
Seitenanzahl: 303 Seiten
ISBN: 9783649668442
Preis: 14,95 €
Verlag: Coppenrath Verlag -> Link
Alter: Ab 10 Jahren
ET: 02/16

Copyright des Covers: Coppenrath!









Meine Meinung zum Buch: Spotz Alles unter KonTrolle

Aufmerksamkeit und Erwartung:
Ich bin auf dieses Buch, durch den Coppenrath Verlagskatalog aufmerksam geworden. Ich fand es total schön, wie das Buch vorgestellt wurde und dachte mir, dass Buch kann nur toll sein.
Als ich dann das Glück hatte, dieses Buch auf der Spielwarenmesse in meiner Hand zu halten, war für mich klar: Das Buch muss ich lesen und zwar so schnell wie möglich!

Meine Erwartung an das Buch war, dass es Humorvoll und Märchenhaft ist.

Inhalt in meinen Worten:
Spotz - Ein Troll, der auf eine große Reise geht, um den König zu finden. Auf diesem Weg widerfahren im die spannendsten und auch aufregendsten Abenteuer, die er bis zu diesem Zeitpunkt nicht kannte.
Dank ganz vielen Illustrationen, ist das Buch noch viel lebhafter.

Wie wirkt das gelesene auf mich?
Selten lese ich 300 Seiten nicht mal innerhalb von 24 Stunden. Doch dieses Buch schaffte es.
Einerseits weil der Humor dieses Buches total klasse ist, andererseits fand ich die Illustrationen zu diesem Buch sehr schön, und unterhaltsam, so machte das lesen noch viel mehr Spaß. Es ist auch der erste Comicroman den ich bisher gelesen habe.

Wie finde ich den Inhalt?
Dadurch, dass Spotz seine Geschichte erzählt, wie er die Welt wahr nimmt, hatte ich sofort das Gefühl seine Welt zu kennen.
Seine guten Freunde die ihn in der Schule und auf der Suche unterstützen sind so zauberhaft. Einerseits weil sie teilweise ziemlich tollpatschig sind, andererseits weil sie einfach ihren coolen Charakter haben - rundum eine tolle Kindergeschichte.

Die Reise zum verschollenen König ist anfangs erst einmal etwas ungeplant und auch ungerecht gegenüber Spotz, denn dieser darf sich erst einmal im königlichen Gefängnis bewähren, als dort seine Freunde ihm helfen, kann er fliehen und den König suchen gehen.

Dabei begegneten mir Märchengestalten, Grimms, Drachen, Schweine, große und kleine Tiere, Hexen und vor allem eines: Freundschaft die alles trägt, alles glaubt und alles hofft!

Spannungsbogen der Geschichte:
War für mich durchgehend von Anfang an, es gab keine Phase im Buch, wo es langwierig wurde. Auch fand ich die Geschichte besonders. Denn dadurch das zwei Sinne angesprochen werden, wirkte das Buch noch lebendiger und näher.

Charaktere:
Sind geistreich, lebendig, witzig, und die Freundschaft beflügelt jede Seele im Buch. Jedes Wesen hat auch seine eigenen Charakterzüge, somit kommt hier keine Verwechslung zustande und es öffnet Augen für das Einzigartige.

Cover:
Dadurch dass sich das Buch wie eine Drachenhaut anfühlt, und auch so besonders in der Wirkung ist, ist es auf jeden Fall ein Blickfang.

Fazit:
Ich bin von diesem Buch überrascht und erfrischt worden - Märchengestalten in einem neuen Gewand und doch altbekannt. Mit viel Humor und Charme kann dieses Buch überzeugen.
Wer Comic´s mag und dazu noch Bücher die tolle Geschichten vermitteln, sollte hier zu diesem Buch greifen.

Bambis:
Ganz klar es müssen fünf sein, denn irgendwie ist dieses Buch zu einem Monatshighlight geworden.


1 Kommentar:

  1. Dieses Buch ist meiner Tochter auch schon aufgefallen! Schön, dass du es toll fandest! LG

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole