Dienstag, 26. Januar 2016


Diese Doppel DVD beherbergt zwei Filme.
  • Der erste Film: Bedingungslos. Hier gebe ich 5 Bambis!
  • Der zweite Film: Wo du zu Hause bist Hier gebe ich  nur 4 Bambis!
  • Preis: 9,99 €
  • ISBN: 4051238041620
  • Alter: Ab 12 Jahren
  • ET: 01/15



Wie empfinde ich den Film Bedingungslos?


Wichtiger Punkt: 
Der Film Bedingungslos basiert auf einer wahren Geschichte. 

Hauptprotagonisten im Film:
Es gibt zwei Hauptdarsteller in diesem Film:
Samantha, die die Autorin vom Feuervogel ist und Joe, ein farbiger der ein Vater für Vaterlose Kinder ist.

Erzählstrang:
Die Geschichte ist aus Samanthas Sicht erzählt. Und wie schnell ein Traum platzen kann. Denn ein Leben ist zerstört worden. Das Leben ihres Mannes, doch dadurch ist auch ihr Leben aus den Fugen geraten. Als sie am Ende ist und sie sich ihr Leben nehmen möchte, begegnen ihr zwei Farbige Kinder. Das Mädchen brauchte sofortige Hilfe und sie brachte die Kinder in das nahe liegende Krankenhaus. Dabei trifft sie auf ihren alten besten Freund Joe. 

Nach und nach erfahre ich die Geschichte durch Rückblenden, diese sind aber nur ganz kurze Rückblenden. Letztlich sucht Samantha nach dem Mörder ihres Mannes. 
Doch auf der Suche, bleibt sie mit den Kindern, die sie in das Krankenhaus brachte in Kontakt, die auch mit Joe in Verbindung stehen. 

Als ich immer mehr von Joe erfahre, bemerke ich seine Krankheit und dass er ein Ersatz Organ benötigt, aber auch dass er im Knast saß und dort sein Leben Jesus geben durfte. Dort wurde er zu einem starken, liebevollen, respektvollen Menschen der sich für die kleinsten einsetzen möchte. 
Letztlich ist Joe eine Art Vaterersatz für Kinder die keine Väter haben. Wie ein Jugendleiter, der die Kinder ermutigt, sie teilweise erzieht.

An einem Tag fahren Joe und Samantha mit den Kindern gemeinsam auf Samanthas Hof. Dort erfährt Joe was seine beste Freundin alles erleiden musste. Doch nicht alles erfahre ich dort, erst stückchenweise werde ich an die Geschichte heran geführt. Was ich sehr gut finde. 

Botschaften im Film: 
Nicht nur die Botschaft: Liebe überwindet alles, sondern auch allein durch die Art und Weise wie mir der Film präsentiert wird, ist emotional und wertvoll. 
Auch das Thema Schwarze Menschen weiße Menschen kommt hier sehr gut zur Geltung, und das 
wahre Freundschaft nicht auf so wenige Dinge wie Hautfarbe eines Menschen zu begrenzen ist. 

Filmmusik:
Die Musik die für diesen Film gewählt wurde, passt sehr gut zu diesem Film. Sie untermalt wichtige Dinge im Film, legt aber auch die richtige Dramatik hinein. 

Bewertung in Bambis:
Ich gebe der Umsetzung des Films: 5 Bambis
Ich gebe der Spannung des Films: 4 Sterne
Ich gebe den Schauspielern aus dem Film: 5 Sterne

Ich gebe diesem Film ganze 5 Bambis.

Der Film: Wo du zu Hause bist

Wie empfand ich den Film: Wo du zu Hause bist

Zu erst einmal, das ist der schwierigere Film in der DVD Box, zumindest für mich. Denn erst beim zweiten mal hab ich ihn restlos verstanden. 

Handlung: 
Diese DVD versucht die Geschichte: Der verlorene Sohn auf mehrere Arten mir bewusst zu machen. Einerseits durch eine Braut, die ihren Mann verlässt um wieder Ruhe in ihrem Herzen zu finden. Andererseits die Vaterrolle, dieser hat zwei Töchter. Die eine, die schon immer in seiner Nähe war, und eben die zweite, die nun zurück nach Hause findet. Dann gibt es aber auch noch die Schwester. Die anfangs für mich nicht richtig greifbar war. Durch eine Predigt in der Kirche wird mir doch sehr deutlich vor Augen geführt, um was es in diesem Film letztlich geht. 

Aber es geht auch um die Musik. Denn da wo Musik gespielt wird, lass dich ruhig nieder. Oder auch anders formuliert: Wo Musik ist, kann dein Herz ein zu Hause finden. 

Schauspieler: 
Sind für diesen Film sehr weise ausgewählt. Einerseits weil wirklich Tragik und Gefühl in den Film gelegt wurde, andererseits aber auch, weil ich das authentische Gefühl empfunden habe. 

Was will mir der Film sagen?
Ich habe den Film so verstanden, dass er an mein Gefühl "Zuhause sein" erinnern möchte. Doch wo ist zu Hause? Und wie kann ich, wenn doch eigentlich gerade alles im Umbruch ist, dieses Zuhause dennoch in meinem Herzen haben? 
Diese Frage finde ich sehr wertvoll. 

Was fand ich nicht ganz so gut in diesem Film?
Dass ich gar nicht erfahre wie es mit dem Arzt weiter geht. Der ja leider sein Herz an eine falsche gehängt hat. Wird er glücklich werden? 

Fazit:
Ein schöner Film, denn man sich abends gut ansehen kann. Daneben Schokolade, eine warme Tasse Kakao und einfach eine Kuscheldecke. Einfach in den Film fallen lassen und genießen. 

Bambis:
Ich gebe diesem Film 4.




Fazit der gesamten DVD Box:

Pro: 
Ich empfinde die Mischung der beiden Filme sehr weise gewählt. 
Einerseits eine Botschaft, die an das Gleichnis mit dem verlorenen Sohn erinnert und auch, wie ich als Mensch mit "verlorenen" umgehe. 
Andererseits erinnert der zweite Film mich persönlich an die Hoffnung. Selbst wenn alles auswegslos erscheinen mag, so gibt es immer noch Hoffnung. gerade weil der Film auf einer wahren Begebenheit beruht, ist er genial anzusehen. 

Kontra:
Ich hätte mir gewünscht, dass die Filme nicht auf einander liegen in der DVD Box, sondern das die DVDs links und rechts ihren Platz haben, so hab ich etwas angst, versehentlich eine DVD zu zerkratzen. 

Gesamt:
Ich gebe dieser tollen DVD Box gesamt 4 Bambis.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole