Freitag, 8. Januar 2016

002) Selection Der Erwählte

Titel: Selection Der Erwählte (Band 3)
Autorin Kiera Cass
Seitenanzahl: 370 Seiten
ISBN: 9783737364980
Preis: 16,99 €
Verlag: Sauerländer -> Link
ET: 02/15

Copyright des Covers liegt beim Verlag. Sauerländer!!!





Meine Meinung zum Buch: Selection Der Erwählte

Erwartung:
Nachdem ich schon die beiden Bücher Selection - Die Elite -> Link und Selection -> Link gelesen habe, war mir klar, ich muss wissen wie es mit America weiter geht.
Mir war gar nicht so wichtig um was es geht, Hauptsache es geht weiter. Und ehrlich gesagt, war das gar nicht so einfach, denn dauernd wurde ich irgendwo gespoilert.

Inhalt in meinen Worten:
America ist nun schon etwas mehr als ein Jahr im Palast. Der König ärgert sich immer wieder maßlos über America, jedoch Maxon hält an etwas fest, dass fast nicht festzuhalten ist.
Doch wer von den letzten vier Mädchen, wird das Herz von Maxon erreichen und die Krone an sich nehmen dürfen?

Wirkung der Geschichte:
Achtung, hier ist ganz klar angesagt, Taschentücher Alarm. Selten schaffen es Bücher, mich wirklich zu Tränen zu rühren. Doch diese Buchreihe schafft es jedes mal aufs neue.
Dieses mal ist es jedoch härter und auch viel gefährlicher als in den beiden anderen Büchern der Reihe.
Was mir richtig gut gefällt, wie Maxon über sich selbst hinaus wächst, Wagnisse eingeht, die er vor kurzem noch nicht eingegangen wäre.
Dabei schreibt Kiera wieder klar und spannend. Nicht vergessend, mich an jeder Ecke des Buches zu überraschen. Wo ich dachte, jetzt ja jetzt weiß ich gleich was kommt, kam etwas völlig anderes um die Ecke. Bis auf das Ende, dass wusste ich schon, wegen den Spoilern auf Facebook oder anderen Blogs.

Charaktere:
Dieses mal ist Maxon sehr weiter über sich hinaus gewachsen.
Bei anderen Charakteren heißt es leider Abschied nehmen. Ich bin ehrlich bei einigen bin ich etwas froh, dass sie mich jetzt nicht weiter begleiten aber bei den meisten bin ich einfach nur traurig und auch etwas entsetzt wie jetzt am Ende dieses Buches Dinge aufgeklärt worden sind, und ich denke, im nächsten Teil werde ich noch mehr davon erfahren.

Der Titel:
Der Erwählte als Titel ist richtig genial, Einerseits verrät er doch sehr viel, andererseits konnte ich mir bis zum Ende nicht wirklich etwas darunter vorstellen.

Handlung:
Ist krass. Rasanter, Tiefer, Schneidender ins Herz, als all die Bücher davor. Es stellt aber Fragen auf, und auch faszinierende Wendungen, die wie schon erwähnt, nicht von mir so erwartet wurden. Ich bin gespannt, wie es im nächsten Teil weiter geht.

Kleidung im Buch:
In diesem Buch sind die Kleider so toll beschrieben, dass ich mich echt frage, wie macht Kiera das. Ich hätte niemals so viel Muße diese ganze Kleidung in das kleinste Detail zu beschreiben.

Mein Wunsch an Selection:
Bitte bitte werde ein Film. Ich möchte so gern das alles auf Leinwand sehen dürfen.

Fazit:
Ein sehr sehr sehr guter Teil aus der Reihe! Ich konnte nicht mehr das Buch aus der Hand legen, und ich fieberte und litt so extrem mit, dass ich jetzt lieber noch meine Rezension schreibe, anstatt um 1:00 h Nachts in mein Bett zu gehen.

Bambis:
Hier versteht es sich von selbst: Ganze 5 Bambis!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole