Mittwoch, 18. November 2015

166) Royal Eine Krone aus Stahl

Titel: Royal Eine Krone aus Stahl (viertes Buch aus der Reihe)
Autorin: Valentina Fast
Seitenanzahl: 253 Seiten
Verlag: Carlsen/Im.press -> Link
ISBN: 978-3-646-60171-8
Preis: 3,99 €
Alter: Ab 14 Jahren
ET: 11/15

Copyright des Covers liegt beim Verlag: Carlsen!





Meine Meinung zum Buch: Royal Eine Krone aus Stahl

Aufmerksamkeit:
Nachdem ich die drei Bücher die davor schon erschienen sind, gelesen habe, war klar, ich muss dieses Buch auch lesen.
Titel die es bisher gibt:
1) Royal Ein Leben aus Glas
2) Royal Ein Königreich aus Seide
3) Royal Ein Schloss aus Alabaster

Erwartungen an das Buch:
Ich erwartete, dass ich endlich erfahre wer der Prinz ist, und wer seine getreue Gefährtin wird. Ich wollte raus finden was mit Claire geschehen wird und wie es weiter gehen wird allgemein. Dabei wollte ich auch gern wissen wie Valentina ihre Geschichte zum Ende führen wird. Dabei gibt es ja noch ein letztes Buch aus dieser Reihe, wo ich es kaum erwarten kann, dass es endlich auf den Markt kommt.

Inhalt in meinen Worten:
Tatyana muss wieder einiges über sich ergehen lassen, und sich in der Öffentlichkeit beweisen.
Dabei wird sie dieses mal auf ein Abenteuer geführt, dass ihr alles kosten wird.
Und wer ist denn nun dieser Prinz und für wen wird er sich entscheiden?

Meine Meinung zum Inhalt der Geschichte: /Achtung Spoiler!!!
Tatyana ist wieder ein sehr starkes Mädchen in dieser Geschichte. Als sie auch noch eine Entführung mit erleben muss, wo ihr das kostbarste nämlich das Vertrauen geklaut wird, wird es richtig spannend, denn dadurch erlebt sie was echte Freunde bedeuten, die bereit sind bis zum letzten Punkt zu gehen. Leider muss ich jetzt aber auch auf das fünfte Buch warten. Um zu erfahren, wie es aufgehen wird.
Was wieder gut gewählt ist von Valentina, einerseits klärt sie auf, andererseits setzt sie neue Fragezeichen in meinem Kopf.

Spannung:
Ich empfinde dieses Buch aufgrund der letzten vier Kapitel absolut spannend und auch überzeugend. Denn nicht immer ist alles heiter und teiter. Und das zeigt Valentina perfekt in dieser Geschichte.

Humor: 
An manchen Stellen, hatte ich Momente wo ich mir ein grinsen nicht verkneifen konnte. Denn es gab sehr schöen Stellen in diesem Buch, wo ich lachen konnte.

Gefühle:
Dieses mal ist das Buch sehr intensiv in seinen Gefühlen, die mir präsentiert werden. Auch Taschentücher sind nicht fehl an der ein oder anderen Stelle.

Fazit:
Ein sehr schönes viertes Buch, dass ich nur empfehlen kann, wo mich die anderen Bücher nicht völlig überzeugen konnten, so hat es dieses Buch dieses mal geschafft.

Bambis:
Ich gebe dieses mal ganze 5.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole