Dienstag, 25. August 2015

122) Lügenschwester

Copyright des Covers liegt beim Verlag: Coppenrath!
Titel:
LÜGENSCHWESTER
Autorin: 
Claudia Puhlfürst
Seitenanzahl:
367 Seiten
Verlag: 
Coppenrath -> Link
ISBN:
9783649621157
Preis: 
14,95 €
ET: 
06/15
Bewertung:

Meine Meinung zum Buch: LÜGENSCHWESTER

Zu aller erst bin ich auf dieses Cover aufmerksam geworden. Denn es spricht sehr viel in mir an. Sei es Hoffnung, aber auch das es irgendetwas verbirgt. Irgendwas hinter Glas ist, was noch hervor kommen muss.
Somit ergriff ich die Chance und schnappte mir dank der Hilfe von Coppenrath das Buch.

Inhalt in meinen Worten:

Kat und Sarah, zwei Schwestern, die in einem Lügengeflecht gefangen sind. Die eine Aktion bringt die nächste Reaktion und auf Reaktion folgt wieder Aktion. Letztlich befinden sich beide in absoluter Lebensgefahr. Wird es ihnen gelingen, durch die Lügen durchzukommen und dabei ihr Leben zu schützen?

Wie wirkte das Buch auf mich?

Cover:
Dieses Cover verspricht mir bei diesem Buch absolut viel, auch weil es erhaben ist. Die Regentropfen oder auch einfach Wassertropfen sind zum fühlen da.
Auch ist es schlicht und es verrät so wenig und doch alles vom Buch.

Allein hierfür muss ich 5 Punkte vergeben.

Charaktere:
Hier fand ich die Wahl die Claudia traf genial. Einerseits, weil ich bei beiden Schwestern ein Kopfschütteln, ein Sprachlos sein, ein Gefühlschaos, Wut und Hoffnung so mit empfinden konnte und gleichzeitig sie schütteln wollte. 

Die Eltern kommen mir zwar irgendwie zu schwach vor, aber auch diese bringen Punkte, über die es sich lohnt, nachzudenken.

Freunde von den Mädchen: Authentisch und komplett anders bei den Mädchen.

Allein weil Claudia so mit meinen Gefühlen in diesem Buch spielte, gibt es 5 Punkte.

Spannung:
Von einer zur anderen Seite wurde es irgendwann unerträglich spannend und weglegen des Buches war unmöglich. Immer wieder kamen neue Erkenntnisse, neue Herausforderungen, neue Sachlagen zu tage, dass finde ich so selten in Büchern, dass ich hier einfach nur sagen kann: TOP!
Auch gerade, weil es so Fassungslos macht, blankes entsetzen in den Augen steht und ich einfach nur dachte, wann hört dieser Alptraum der Mädchen auf? 
Jedoch auf den letzten 60 Seiten war klar, was mit Sarah geschah, zumindest mir. Und ich dachte mir, warum kommt unsere schlaue Sarah nicht selbst auf die Idee? 

Ahnungen:
In diesem Buch wurde meine Ahnung immer wieder auf das neue auf den Kopf gestellt, was ich richtig gut fand! Denn dadurch kamen immer wieder neue Blickrichtungen mit denen ich niemals so gerechnet hätte und das finde ich sehr gut. Oft ist es so, dass sich ein Buch in eine Richtung entwickelt und ich weiß relativ schnell was kommen wird, dass dachte ich auch in diesem Buch: Doch nein, so ist dieses Buch nicht.
5 Punkte, für diese Genialität.

Besonderheit:
Dieses Buch ist in drei Teilabschnitte geteilt. In jedem Abschnitt kommt ein anderer Mensch als Hauptakteur in die Lage, seine Geschichte zu erzählen. Doch auch hier kommt jeder Abschnitt nicht gleich daher, sondern jeder Abschnitt hat einen eigenen Touch, einen eigenen Schwerpunkt, einen eigenen Sprachlichen Gebrauch. 
Diese Idee ist gut. Jedoch fand ich den Mittelteil etwas schwieriger. Weil hin und her geschrieben wurde, hier meine ich vom Tagebuch bis hin zur Zukunft bis zurück in die Vergangenheit, und das fand ich etwas schwierig, weil ich es nicht immer sofort blickte. 
Darum gibt es für diesen Bereich nur 3 Punkte.

Fazit:
Ihr liebt Bücher, wo es Wendungen gibt, mit denen ihr nicht rechnet?
Ihr liebt es Fassungslos und Sprachlos von einem Buch aufzutauchen, und dabei echt den Kopf zu schütteln? Greift zu diesem genialen Thriller. 

Sommerregen auf heißen Asphalt!

Bambis:
Wie ihr es oben schon sehen könnt: Es gibt 5. 




1 Kommentar:

  1. Huhu!

    Oh, das klingt richtig gut. Ich hatte das Buch auch wegen des Covers auf dem Radar, aber jetzt will ich es erst recht lesen. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole