Dienstag, 19. Mai 2015

72) Ich lass dich nie allein

Autorin: Sarah Young
Titel: Ich lass dich nie allein
Seitenanzahl: 367 Seiten
Verlag: Gerth Medien -> Link
ISBN: 9783957340269
Preis: 15,99 €
ET: 02/15
Copyright des Bildes sowie der Inhaltsangabe vom Verlag liegt bei Gerth Medien!!!



Inhaltsangabe laut Verlag:

Wir sehnen uns danach, Gottes Gegenwart zu erfahren und seine leise Stimme in unser Leben hineinsprechen zu hören – jeden Tag aufs Neue. Dieses Buch mit 150 Andachten hilft dabei. Haben Sie in den Tiefen Ihres Lebens schon einmal Gottes tröstende Gegenwart erlebt? Sind Sie sich bewusst, dass Jesus in jedem Augenblick Ihres Alltags bei Ihnen ist? Kommen auch Sie durch diese Liebesbriefe ganz bewusst in die Gegenwart Jesu.

Meine Meinung zum Buch: Ich lass dich nie allein

Zuerst möchte ich euch mitteilen, das ich alle Bücher die ich bisher von Sarah Young lesen durfte, als sehr wertvoll erachte. Denn oft treffen die Zeilen, die Sarah schreibt genau in mein Herz. Denn sie sind als würde Gott gerade richtig zu mir sprechen. Was ich dadurch einfach echt mag an den Büchern von Sarah.

Inhalt in meinen Worten:

Ich finde in diesem Buch 150 kleine Miniandachten. Die alle Spektren des Lebens ansprechen. Sei es Verlust, Kummer, Freude, aber auch Mut, und viele andere wertvolle Themengebiete.
Unterstrichen wird das ganze mit Bibelstellen, die alle zum Thema passen.

Dazwischen finde ich aber auch Worte von anderen Menschen, die in ihrem Leben Gott auf besondere Art und Weise entdecken durften.

Warum mich das Buch so fasziniert?

1) Es spricht tief in meine Seele. Wie gesagt auch die anderen Bücher von Sarah schafften das schon, aber das ist selten für mich.
2) die Gestaltung jeder einzelnen Seite ist etwas besonderes, etwas kostbares, etwas, wo ich gerne hingesehen habe.
3) Es ist mit Gottes Wort vereinbar. Denn die Bibelstellen untermauern und untermalen das geschriebene noch einmal auf ganz besondere Art und Weise.
4) Es macht Mut. Mut in einer Zeit, wo Mut oft fehlt.
5) Man merkt aus jeder Zeile, die Liebe die Gott zu seinen Menschen empfindet.
6) Es sind kostbare Perlen, jede Andacht für sich.
7) Es ist kurz und knapp und dennoch tief.

Fazit:

Ein Buch, das jeder der an Gott glaubt, an einen lebendigen Gott, in seinem Haushalt haben sollte, denn dadurch kann man schon frühmorgens oder spätabends noch einmal etwas wunderbares von Gott zugeflüstert bekommen.

Bambis:
5. Denn Sarah bringt auf den Punkt, was für manchen Prediger manchmal nicht sehr einfach ist.

1 Kommentar:

  1. Ah wie toll...
    Das Buch lese ich gerade und finde es bislang super :)
    Bin allerdings noch nicht halb durch ^^. Also liegt noch einiges vor mir.
    Eine tolle Buchvorstellung von dir.

    Muss gesehen, dass ich den Namen nicht so interessant finde. Aber meine Freundin hat davon geschwärmt und jetzt les ich es eben ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole