Donnerstag, 15. Januar 2015

9) Winteraugen - Rebecca Wild


Titel: Winteraugen
Autorin: Rebecca Wild
Seitenanzahl: 237 Seiten
Verlag: Impress/Carlsen -> Link
Preis: 3,99 € als Ebook
ISBN: 978-3-646-60088-9
ET: 01/15
Sterne: 5 Sterne
Copyright bei Impress/Carlsen Verlag!



Inhaltsangabe laut Verlag:
Blumen aus Eis, Wasser, das in der Luft gefriert, und blattlose Bäume – viele Geschichten ranken sich um das ferne Winter, doch die 16-jährige Rae hat es noch nie zu Gesicht bekommen. Wo sie herkommt, sind die Wiesen immer grün, die Ernten immer reich und das Leben sorgenfrei. Erst als Juni, die Sommerprinzessin, spurlos verschwindet und der Verdacht auf ihren Zwillingsbruder Luca fällt, scheint die Kälte sich auch in ihr Leben zu schleichen. Um ihm zu helfen, begibt sich Rae auf die lange Reise in das Königreich von Frost und Kälte und trifft unterwegs auf North, den Jungen mit Augen so kalt wie der Winter selbst. North versteht zwischen den Jahreszeiten zu wandeln wie kein anderer, aber sein Vertrauen zu gewinnen, ist alles andere als einfach…

Meine Meinung zum Buch: Winteraugen

Inhalt in meinen Worten:
Rae geht auf Suche nach der Sommerprinzessin, nach dem ihr Zwillingsbruder im Gefängnis sitzt, weil der Verdacht besteht, das er die Prinzessin entführte.
Dabei muss Rae nicht nur damit zu recht kommen, das North sie erst etwas seltsam behandelt, nein auch die Kälte muss sie erst einmal kennen lernen. Denn im Sommer ist natürlich warm im Winter kalt.

Wie fand ich die Geschichte?
Die Autorin Rebecca Wild hat mich wunderbar in ihre Geschichte ziehen können. Es war spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ich durfte viele Charakter im Buch kennen lernen, die mich in ihre Welt entführten. Um genau zu sein in alle vier Jahreszeiten.
Und in allen Jahreszeiten gab es besondere Ereignisse oder auch Geschehnisse die das alles einfach zu einem wunderbaren Werk machte.
Am Ende hatte die Geschichte kurz ein paar Hängerchen. Diese waren aber nicht tragisch, denn ich vermute es gibt einen zweiten Band.
Auch durfte ich mein Lieblingstier antreffen, eine Eule.
Wie ich schon ansprach vermute ich das es einen Folgeband geben könnte, denn es ist vieles offen gehalten worden.

SPOILER!Achtung die Zahlen sind Spoiler! 
1) Wird Rae ihren Bruder wieder finden?
2) Wird North zurück verwandelt werden, oder muss Rae mit einer Eule leben?
3) Wie wird die Herbstfee weiter agieren?
4) Wer ist diese seltsame Frau gewesen, die Rae mitteilte das es ihrem Bruder gut geht?
5) Wird Rae und North mit einander glücklich werden?
Spoiler Ende

Fazit:
Ein sehr berührender, spannender und gefühlsvoller Roman, der mich in seinen Bann gezogen hat!

Sterne
5 volle Sterne weil ich das Buch sehr gut fand.



1 Kommentar:

  1. Hallo,
    schöne Rezension und ich kann dir nur zustimme, die offen gebliebenen Sachen lassen wirklich vermuten das es eine Fortsetzung geben wird. Worauf ich mich schon sehr freue. denn das Buch hat von mir auch 5 Sterne bekommen ;).
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole