Samstag, 31. Januar 2015

16) Tante Olgas Windmühle von Jennifer Rees

Titel: Tante Olgas Windmühle
Autorin: Jennifer Rees
Seitenanzahl: 78 Seiten
ISBN: 9783879821068
Verlag: Bibellesebund und clv -> Link
Preis: 2,50 €
ET:  leider mir unbekannt aber im clv 2007 noch mal erschienen.
Sterne: 5 Sterne
Copyright bei dem Verlag: clv


Inhaltsangabe laut Verlag:
Karen und David verbringen ihre Ferien in der Windmühle ihrer Tante Olga. Sie trägt immer einen großen hellblauen Hut, fährt einen alten klapprigen Wagen und sorgt dafür, dass die Ferien nicht langweilig verlaufen. Neben allen Abenteuern, welche die Kinder mit ihrer Tante erleben, lernen sie etwas Wichtiges: Gott liebt mich, ich kann eine enge Beziehung zu ihm haben und jederzeit zu ihm beten. Gott erhört meine Gebete, doch manchmal sagt er: »Warte noch ein wenig!« oder auch: »Nein!« Für Jungen und Mädchen im ersten Lesealter (5-8 Jahre).

Meine Meinung zum Buch: Tante Olgas Windmühle

Inhalt in meinen Worten
In 8 Kapiteln lese ich wie die Geschichte von Tante Olga und Karen sowie David verlaufen wird. Hauptmerkmal für mich in diesem Buch, ist wie Tante Olga ihren Glauben den Kindern vor lebt sowie auch das Gebet im Mittelpunkt steht.

Wie wirkt das Buch auf mich?
Dadurch das in den Geschichten viel Humor, Spannung und auch wirklich das Hauptmerkmal Gebet im Mittelpunkt steht, ist die Geschichte von Tante Olga total schön. Ich kann mich noch erinnern wie eine Freundin von mir dieses Buch mir Etappen Weise vorgelesen hat, und es dadurch noch mehr an Lebendigkeit bekommen hat. Ich würde sagen dieses Buch kann man wirklich gut vorlesen.

Was hat mir gefehlt?
Nichts, denn die Geschichte ist einfach total schön.

Wem empfehle ich das Buch?
Kindern die gerne auch über Gott nachdenken.
Leuten die zwischendrin einfach eine leichte Kost mit dem Merkmal eines christlichen Buches lesen möchten.

Fazit: 
Ein berührendes und sehr schönes Kinderbuch.

Sterne: 5 Sterne

Kommentare:

  1. Wow! Ich bin volle neidisch! So viele Bücher in nur 1 Monat! Wie macht man das? Liest du quer oder liest du wirklich jede Seite und jedes Wort einzeln? Echt irre!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mehr Zeit
      Da keine Familie und derzeit krank!
      Bzw mache ein Sabbat Jahr in der Schule!
      Ich lese eigentlich wirklich jede Seite! Und kann auch richtig darin aufgehen :-)

      Löschen
    2. Wahnsinn! Ich glaube, da muss ich noch so ... 15 Jahre warten, bis mich meine Kinder mal in Ruhe lesen lassen ;)
      Na dann erst mal gute Besserung!

      Löschen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole