Sonntag, 26. Oktober 2014

Himmelspaket von Arwen10 bei Lovelybooks

Gelesen werden sollen 4 Bücher ab dort kann man sich ein Buch "verdienen".
Das Paket enthält  7 Bücher in einem ist eine DVD Inklusive, die leider aber nicht bei mir gelaufen ist.
Hier werde ich alle Bücher die ich aus diesem Paket gelesen habe, euch vorstellen.
Das erste Buch was ich daraus gelesen habe ist:

Ich war tot - Ein kurzer Blick ins Jenseits - eine wahre Geschichte von Ian McCormack

Titel: ICH WAR TOT
Autor: Ian McCormack
Seiten: 94 Seiten
ISBN: 978-3937103723
Preis: 12,50 €
Verfilmung 2012 -> The Wave
Sterne: 4 Sterne


Inhaltsangabe laut dem Buch:
Gibt es leider nicht im Netz...

Meine Meinung zu dem Buch: " ICH WAR TOT"
Ich wusste gar nicht das es solche giftigen Quallen gibt. Dank dem Buch weiß ich also auch das es hier so schlimme Tiere gibt. Was ganz klar ist, es ist ein Buch was aufzeigt was passiert wenn man von so einer Qualle erwischt wird, das es nicht spaßhaft ist. Eigentlich ist auch klar, das es einfach darum geht, Menschen wach zu rütteln bevor sie sterben, das sie ihr Herz Jesus geben sollten. Ich bin ein bisschen bei diesem Buch hin und her gerissen wie ich es wirklich finden soll. Einerseits wirklich Mut machend, andererseits wenn ich jetzt kein Christ wäre und dieses Buch lese und nach der Hälfte lese wie Ian nach dem er vom Tot zurück gekehrt ist, rote Augen sieht, würde ich denken der hat einen Schlag abbekommen, nachdem ich aber Christ bin und weiß es gibt soviel mehr zwischen Himmel und Hölle was ich als Mensch nicht einschätzen kann. Ich bin wie gesagt ziemlich hin und her gerissen bei diesem Buch, ob ich es nun super gut weiter empfehlen würde oder nicht.
Auf jeden Fall ist Ians Geschichte sehr bewegend und auch interessant geschrieben, das Buch ist auch mit Bildern gespickt, das ich ziemlich auflockernd finde und auch sehr als passend empfinde.
Ich gebe dem Buch 4 Sterne und sage, ich empfehle dieses Buch eher Christen als Menschen die noch nicht Gott kennen.

********************************************************************************

Willkommen im Himmel - Uwe Rechberger

Autor: Uwe Rechberger
Titel: Willkommen im Himmel
Seitenanzahl: 185 Seiten
ISBN: 978 3 7751 5193 1
Verlag: SCM Hänssler -> Link
Preis: 9,95 €
ET:  3 Auflage 2012
Sterne: 4 Sterne




Inhaltsangabe laut SCM Hänssler Verlag:

Wie kommt man in den Himmel? Warum müssen wir sterben? Wie ist das mit dem "Jüngsten Gericht"? Gibt es neben dem Himmel auch eine Hölle? Schenkt Gott eine "Allversöhnung"? Was erwartet uns in der Ewigkeit? Sehen wir unsere Lieben wieder? Wo sind unsere Toten jetzt?
Biblisch fundiert, humorvoll und mit geistlichem Tiefgang gibt Uwe Rechberger Antworten auf existentielle Fragen - leicht verständlich. Dabei weckt er Dankbarkeit und Vorfreude auf Gottes neue Welt.

Meine Meinung zu dem Buch: Willkommen im Himmel

Der Autor schreibt in einer Sprache, die für mich nicht nur einfach war zu verstehen, damit meine ich die vielen Fremdwörter die ich im Text immer wieder finde. Auch ist die Sprache keine Umgangssprache sondern eher die gehobenere Sprache.
Der Inhalt selbst ist wiederum ziemlich gut belegt mit Bibelstellen und wie ich das Anrecht auf den Himmel bekomme. Es ist eher ein Basicsbuch über die wichtigsten Fakten des christlichen Glaubens.
Seine Meinungen unterstreicht der Autor mit Bibelstellen, Zitaten sowie Geschichten und Witzen.
Für mich ist das Buch kein neues Wissen gewesen dennoch ist das Buch wertvoll gerade um noch mal Themen die grundlegend im christlichen Glauben sind, zu vertiefen.

4 Sterne

*******************************************************************************
Den Himmel gibt´s echt - Todd Burpo mit Lynn Vincent

Titel: Den Himmel gibt´s echt
Autor: Todd Burpo mit Lynn Vincent
Seiten: 160 Seiten
ISBN: 978 3 7751 5278 5
Preis: 14,95 €
Verlag: SCM Hänssler -> Link
ET: 14 Auflage Mai 2014
Sterne: 4 Sterne


Inhalt laut SCM Hänssler:

Unglaublich oder erstaunlich? Urteilen Sie selbst: Colton ist vier Jahre alt, als er lebensgefährlich erkrankt und operiert werden muss. Er überlebt um Haaresbreite. Später erzählt er seinen Eltern, dem Pastorenehepaar Todd und Sonja Burpo, von erstaunlichen Dingen, die er während dieser Zeit zwischen Leben und Tod gesehen hat. Er berichtet von Tatsachen, die er gar nicht wissen konnte. Coltons Fazit: "Den Himmel gibt's echt!"

Meine Meinung zum Buch: Den Himmel gibt´s echt

Die Geschichte von Cotton ist wirklich berührend. Vor allem weil er alles wieder geben kann vom Himmel. Der Erzählstil ist spannend und bewegend. Es ermutigt mich zu vertrauen, das auch Kinder in den Himmel kommen werden, wenn sie frühzeitig gehen müssen.
Mich hat vor allem bewegt, das Cotton alles so gut wieder geben konnte und damit alle erst mal verunsichert hat, bis sie Ergriffen hatten, was da geschehen ist.
Auch zeigt es mir den Himmel auf, den Himmel wie er sein kann.
Ich kann nur sagen, besorgt euch das Buch, und lasst euch vom Buch ergreifen.

*****************************************************************************
John Van Diest (Hrsg.) - Und plötzlich stand der Himmel offen

Leider kann ich euch hier zu kein Buchcover zeigen:

Titel: Und plötzlich stand der Himmel offen (Wunderbare Erlebnisse mit Gott)
Autor: John Van Diest (Hrsg.)
Seiten: 190 Seiten
ISBN: 9783775150217
Verlag: SCM Hänssler
ET: 2 Auflage 2012
Sterne: 5 Sterne

Inhaltsangabe laut Klappentext:

Glauben Sie an Wunder? John van Diest war skeptisch. Bis er anfing, Geschichten von modernen Wundern zu sammeln. Dieses Buch enthält die packendsten. Es öffnet dem Leser die Augen dafür, dass "der Himmel offensteht". Es lohnt sich, mit Gottes wunderbarem Eingreifen zu rechnen. Die Berichte stammen u.a. von Billy Graham, Mutter Teresa, Corrie ten Boom und Max Lucado. Gottes Wunder geschehen auch vor der eigenen Haustür.

Meine Meinung zum Buch: Und plötzlich stand der Himmel offen

Das Buch beinhaltet viele verschiedene Kurzgeschichten über Wunder. Der Autor sortiert diese in 7 verschiedene Themengebiete und lockert diese auch mit wertvollen Zitaten auf.
Die Geschichten stammen von verschiedenen Menschen die Wunder in ihrem Alltag erleben durften, aber auch in Situationen wo es wirklich wichtig war, das sie genau dieses Wunder erlebten.
Ich finde eigentlich Kurzgeschichten Bücher nicht so gut. Hier fand ich die Mischung aber ziemlich gut. Denn es sprach jeden Bereich des Lebens an. Sei es Trauer, Hoffnung, Vertrauen, Stärke
Ich gebe dem Buch 5 Sterne



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hi
Danke das du mir ein paar Gedanken da gelassen hast. Sie werden jedoch erst noch freigeschaltet.
Bei nächster Gelegenheit komme ich dich auch besuchen und werde dir auch einen Kommentar hinterlassen. Fragen beantworte ich dir dann dort auch sehr gerne 😃.
Einen ganz lieben Gruß
Nicole